B E K A N N T M A C H U N G

Bad Abbach Logo (Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Am Dienstag, den 25.07.2023 findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Saalhaupt eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates statt.

 
Tagesordnung:
 

Der Markt Bad Abbach ehrt auch in diesem Jahr wieder die besten Schulabgänger*innen mit einem Notendurchschnitt unter 2,0

Bad Abbach Logo (Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Diese können sich nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse mit einem Nachweis (Zeugnis, Bescheinigung der Schule über den Notendurchschnitt) im Rathaus Bad Abbach, 1. Stock – Vorzimmer des Bürgermeisters – bis zum 25. August bei Ingrid Fritsch persönlich, telefonisch oder per E-Mail melden. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 09405 9590-20)
Die Ehrung findet dann am 7. September 2023 um 17.00 Uhr im Bürgertreff Bad Abbach statt.
 
 
 
Plakat Einser-Schüler 2023 (Foto/Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Plakat Einser-Schüler 2023 (Foto/Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)

Vier Titel, ein Vizetitel und ein 3. Platz für die Abbacherin

Titel- und Medaillensammlung von Sophia Rykala bei der Oberpfalzmeisterschaft 2023 (Foto: Rykala)Titel- und Medaillensammlung von Sophia Rykala bei der Oberpfalzmeisterschaft 2023 (Foto: Rykala)Traditionsgemäß fanden die jährlichen Oberpfalzmeisterschaften der U16-Leichtathleten in Amberg statt. Bei heißen Temperaturen machten sich insgesamt 140 Sportler und Sportlerinnen aus 18 Vereinen der Oberpfalz auf Titeljagd, darunter auch die Mehrkämpferin Sophia Rykala aus Bad Abbach-Lengfeld. Sie startete gleich in sechs Disziplinen.

Immer gut informiert mit dem Newsletter

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt  Kelheim)Die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Kelheim informiert jeweils einmal monatlich mit dem kostenlosen Newsletter zu vielseitigen Themen rund um die Wirtschaftsförderung.
Falls Sie über aktuelle und zukünftige Veranstaltungen, Förderprogramme und Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung des Landkreises Kelheim immer auf dem Laufenden bleiben wollen, dann registrieren Sie sich für die automatische Zusendung des Newsletters.
Die Anmeldung bzw. das Archiv aller bisherigen Ausgaben findet man jederzeit unter https://www.landkreis-kelheim.de/wirtschaft-regionales/
 
Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin

Leichtathletin Sophia Rykala brillierte mit Bestleistung

Sophia bei der Siegerehrung zum 1. Platz (Foto: Privat)Sophia bei der Siegerehrung zum 1. Platz (Foto: Privat)Beste Wettervoraussetzungen bescherten der vierzehnjährigen Bad Abbacherin Sophia Rykala am vorletzten Maiwochenende einen gelungenen Start in die neue Leichtathletiksaison.
Bereits am Samstagmorgen reiste die Athletin des SWC Regensburg mit ihrem Trainer Günter Bösl nach Oberasbach, wo die alljährlichen nordbayerischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 stattfanden.
Sophia Rykala gelang es bereits bei der ersten von sieben Disziplinen, dem Hochsprung, gut in den Wettkampf zu finden. Mit einer neuen übersprungenen Bestleistung von 1,50 m brachte sich die Gymnasiastin in eine hervorragende Ausgangsposition. Nach dem Kugelstoßen, bei dem ihr eine Weite von 9,47m gelang, brachte sie sich in Führung. Diese konnte sich nach dem Hürdenlauf mit einer überragenden Zeit von 12,88 sec und dem zweiten Platz in dieser Disziplin gut halten. Der darauffolgende 100-m-Lauf, den die Athletin mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 13,54 sec trotz sehr starken Gegenwindes gewann, bestätigte ihren ersten Platz.
Sophia mit Trainer Günter Bösl (Foto: Privat)Sophia mit Trainer Günter Bösl (Foto: Privat)Am zweiten Tag startete die Sportlerin mit neuem Elan und großem Ehrgeiz in den Wettkampf. Der Weitsprung, der sie einige Punkte Verlust kostete und bei dem sie eine Weite von 4,46 m sprang, versetzte die Athletin auf Platz zwei. Doch im Anschluss stand ihre Lieblingsdisziplin, der Speerwurf, an. Hierbei beförderte sie das Wurfgerät auf hervorragende 34,09 m, wodurch sie sich erneut an die Spitze setzte und ihre gute Form bestätigte. Dank des abschließenden 800-m-Laufs, bei dem sie ihre bisherige Bestleistung um beinahe zehn Sekunden auf 2:42 Min steigern konnte, war ihr der Sieg nicht mehr zu nehmen, auch wenn ihr größte Konkurrentin, Alicia Hermer aus dem Fichtelgebirge, einen fantastischen Lauf an den Tag legen konnte.
Somit setzte sich Sophia Rykala gegen insgesamt 15 Konkurrentinnen durch und holte sich mit einer neuen Bestleistung von 3483 Punkten den nordbayerischen Mehrkampftitel sowie die Qualifikation zum Start bei der Bayerischen Mehrkampfmeisterschaft im Juli. Darüber hinaus besetzt sie mit diesem Ergebnis aktuell Platz zwei der Bayerischen Bestenliste.

Handpan (Foto: Geue)Handpan (Foto: Geue)Das Handpan-Insturment selbst einmal ausprobieren

Am 30.06.2023 um 19:30 Uhr kann man das Handpan im Bürgertreff von Bad Abbach im Rahmen eines "Schnupperkurses" selbst bespielen. Der Kurs wird von Hubert Geue, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Heilpraktiker und Musiker abgehalten.

B E K A N N T M A C H U N G

Bad Abbach Logo (Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Am Dienstag, 27.06.2023, findet um 18:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates statt.
 
Tagesordnung:
 
1. Eröffnung der Sitzung
2. Bestätigung des Kommandanten und des stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Lengfeld
3. Bestätigung des Kommandanten und stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Poikam
4. Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplanes "Industriegebiet Lengfeld III" durch Deckblatt 02 Fl.Nrn. 375/11 und 375/14 der Gemarkung Lengfeld
5. Verschiedenes
Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung zur Beratung weiterer Tagesordnungspunkte statt.
 
Die Beschlussvorlagen zu den Tagesordnungspunkten stehen hier als PDF zur Verfügung.

In diesem Sommer bietet die Marktgemeinde Bad Abbach ihren Bürgern, Gästen und Besuchern ein besonderes kulturelles Schmankerl

Plakat zur Theaterveranstaltung auf dem Burgberg (Foto/Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Plakat zur Theaterveranstaltung auf dem Burgberg (Foto/Grafik: Marktgemeinde Bad Abbach)Vor der historischen Kulisse des Heinrichsturms präsentiert das Anna-Funk-Ensemble den Bühnenklassiker Faust I von Johann Wolfgang von Goethe in moderner Inszenierung.
Das Besondere: Bühne und Zuschauerraum verschmelzen ineinander – das Publikum ist mitten im Geschehen und erlebt hautnah die Tragödie um den Gelehrten Faust und Gretchen mit. Auf der eigenen Picknickdecke können die Besucher die Vorstellung mit Gegrilltem und einem Glas guten Wein, Aperol, Hugo etc. genießen und gleichzeitig den Dialogen der Schauspieler lauschen. Mit Einbruch der Dunkelheit verwandeln besondere Beleuchtung und Lichteffekte das Areal auf dem Burgberg in ein mystisch-romantisches Setting und garantieren so ein ganz besonderes Theatererlebnis.
Bei der Inszenierung des wohl bekanntesten deutschsprachigen Klassikers ist der Originaltext von Goethe zwar stark gekürzt aber ansonsten wortgetreu beibehalten. Durch zeitlose und moderne Bilder wird das 200 Jahre alte Stück vollkommen entstaubt. Die Zuschauer sehen eine Familientragödie aus dem Jahr 2023. Der Fokus der Inszenierung liegt auf der Schauspielern in ihrer puren Existenz, die nicht nur sprechen, sondern auch Musik machen und tanzen. Durch die Verdichtung des Figurengeflechts entsteht ein Beziehungsdrama aus fünf Personen: Faust, ein hochgebildeter unzufriedener Professor – Gretchen, eine junge Frau, die sich in Faust verliebt – Valentin, Gretchens Bruder, der sogar schon einmal den Faust in seiner Professorenfunktion aufgesucht hat, bevor dieser Gretchen kennenlernt - Mephistophele, die Freude an skrupelloser Manipulation hat – Marthe, Gretchens Nachbarin und Ärztin, auch lose aus vergangenen Zeiten mit Mephistophele bekannt.
Eingriffe in die Handlung gibt es nur am Ende. Wie diese aussieht, wird nicht verraten.
Karten zu diesem Event am 10. Juni am Burgberg in Bad Abbach sind im Vorverkauf erhältlich bei der Bad Abbach-Info / Tourismus, Marketing, Kurwesen, Am Markt 20, 93077 Bad Abbach, Tel. 09405 9599-0, online unter okticket.de oder an der Abendkasse.
Preis 15 Euro mit eigener Picknickdecke, 18 Euro bestuhlt. Ermäßigung für Schüler und Schwerbehinderte.
Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, Spielzeit ca. 2 Stunden zzgl. Pause
Vor Ort werden Köstlichkeiten vom Grill und gut gekühlte Getränke angeboten. Ein kostenloser Shuttle-Service vom Kurpark-Parkplatz zum Burgberg wird ab 16.30 Uhr angeboten.
Bei schlechtem Wetter findet die Aufführung im Kurhaus statt.

Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei konnte um 20:00 Uhr beendet werden

Die Auffahrt zur B 16 Richtung Kelheim wurde von der Feuerwehr im Rahmen des Großeinsatzes gesperrt (Foto: br-medienagentur)Die Auffahrt zur B 16 Richtung Kelheim wurde von der Feuerwehr im Rahmen des Großeinsatzes gesperrt (Foto: br-medienagentur)
Nach Berichten der Feuerwehr Bad Abbach und der Polizeiinspektion Kelheim meldete ein PKW-Fahrer das sich ein weiß schäumendes und knisterndes Pulver-Gel-Gemisch auf der Fahrbahn vom Kreisel Bad Abbach bis in die B 16 Richtung Kelheim hinein befinde. Das verursachte beim PKW-Fahrer Unwohlsein und Atemwegsreizung. Der PKW-Fahrer begab sich in ein Regensburger Krankenhaus zur Behandlung. Eine internistische Untersuchung sowie eine Blutentnahme verliefen ohne weiterführende Erkenntnisse. Der PKW-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Logo Bad Abbacher Kurier (Grafik: br-medienagentur.de)Die B 16 sowie der Ortsdurchfahrt von Bad Abbach wurde um 19:50 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Fenster und Türen können wieder geöffnet werden.

Ein umfassender Bericht wird gesondert folgen.

B 16 und Ortsdurchfahrt Bad Abbach bis auf weiteres gesperrt

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Die B 16 zwischen Bad Abbach Nord und Süd ist wegen eines Gefahrgut-Austritts in beiden Richtungen gesperrt, ebenso die Ortsdurchfahrt des Marktes. Anrainer sollten Fenster und Türen geschlossen halten, da das Gefahrgut noch nicht bestimmt ist. Feuerwehren aus Bad Abbach und Umgebung sind mit rund 200 Einsatzkräften vor Ort. Eine Spezialeinheit aus München soll ebenfalls angefordert worden sein.
 
Soeben erreichte die Redaktion eine Sonderpressemeldung der Polizeiinspektion Kelheim:
 
Austritt unbekannter Flüssigkeit – Fenster und Türen geschlossen halten
Bad Abbach, Lkr. Kelheim: Am 05.06.2023 gegen 14.55 Uhr kam es zum Austritt ein unbekannten weißen Flüssigkeit auf der B16 in Bad Abbach.
Aktuell sind zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort und der Verkehrsraum ist weiträumig abgesperrt. Entsprechende Umleitungen wurden eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden dennoch gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.
Die Anwohner in Bad Abbach werden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Die Bestimmung der Flüssigkeit und die Ursache des Austrittes ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Bei Vorliegen neuer Erkenntnisse wird nachberichtet.
Google Analytics Alternative