Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Abbacher TurmWertstoffzentrum Bad Abbach

Mitarbeiter/in gesucht

Der Markt Bad Abbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für das Wertstoffzentrum.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte bei Herrn Geschäftsstellenleiter Georg Brunner, Tel.-Nr. 09405/9590-23 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung

JHV FW3Christian Hanika, 1. Vorsitzender der Freien Wähler Bad Abbach (FW), zog Bilanz über die Aktivitäten der FW im vergangenen Jahr und hob hervor, dass besonders das Sommerfest und der Neujahrsempfang inzwischen zu einer festen Größe bei den Veranstaltungen in Bad Abbach geworden sind. Das bevorstehende Kinderbürgerfest wird ein weiterer Höhepunkt für Bad Abbach werden. Christian Hanika bedankte sich daher bei allen Helfern, ohne deren Einsatz die FW nicht so erfolgreich sein könnten.

Breitband2Hey hey hey. Ja wir woin's ned langsam sondern schnell ...

... so singt Willy Michl in seinem Bobfahrerlied. Doch für Abbacher Internetnutzer ist das „Schnelle“ bisher nur ein Wunsch. Besonders in den Teilgemeinden von Bad Abbach ist die Geschwindigkeit des Internetanschlusses eher langsam anstatt schnell.

Tausch1

„Die Nummer 15 hab‘ ich gleich viermal!“ „Ich brauch noch die Nummern 34 und 47.“ „Hast du vielleicht die Nummer 25, die fehlt mir? Ich könnte dir die Nummern 13, 21 oder 49 dafür anbieten.“ Solche oder ähnliche Sätze konnte man bei der Tauschbörse für das Sammelheft mit Sticker-Stars des TSV-Bad Abbach vernehmen, die am vergangenen Samstag vor und im REWE-Markt Bad Abbach stattgefunden hat.

Tausch2

REWE-Markt-Inhaber Uwe Reisch und der TSV-Bad Abbach hatten die Idee zu dieser Aktion, die vor allem Kinder und Jugendliche in Sammelfieber versetzte. Doch was macht man mit doppelten Stickern? Natürlich untereinander tauschen, denn was der eine vielleicht schon mehrfach hat, fehlt dem anderen. Also wird getauscht und jeder bekommt so sein Sticker-Heft schneller komplettiert.

Tausch3
Und so wurde fleißig nach Nummern sortiert, verglichen und wenn es passte, überglücklich getauscht.

Tausch4

Feuerwehren aus dem Landkreis Kelheim bilden sich im Umgang mit radioaktiven Stoffen fort:
Standortschulung Strahlenschutz der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg am 21.03.2017 in Bad Abbach

20170321Strahlenschutz3

Wenn man an den Begriff „Radioaktivität“ hört, denkt man unweigerlich an die Katastrophen von Tschernobyl oder Fukushima. Radioaktive Strahlung ist aber in der heutigen Zeit in vielen Bereichen unserer Gesellschaft vorhanden. Eine Anwendung in der Medizin, der Technik und der Forschung sind nur ein paar wenige Beispiele. Statistische Zahlen belegen jährlich mehr als 500.000 Transporte und Sendungen radioaktiver Stoffe auf den verschiedenen Verkehrswegen.

Abbacher TurmCSU Marktratsfraktion bittet bei Kommunalaufsicht um Auskunft


Die CSU-Fraktion im Marktgemeinderat Bad Abbach hat sich schriftlich an das Landratsamt Kelheim als Kommunalaufsichtsbehörde gewandt. Die CSU hat in ihrem Schreiben verschiedene Fragen gestellt, nachdem der Gemeinderat in letzter Zeit wiederholt feststellen musste, dass Maßnahmen mit zum Teil erheblichem Kostenaufwand ohne notwendige Beschlüsse des Gemeinderates beauftragt wurden.

REWE-Markt und TSV Bad Abbach starteten die gemeinsame Aktion mit einem Fest

Bei bestem Wetter wurde am vergangenen Samstag der Startschuss für die Sticker-Stars-Aktion gegeben, die der Bad Abbacher REWE-Markt Uwe Reisch und der TSV Bad Abbach gemeinsam initiiert haben.

Panin1

Google Analytics Alternative