Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Tiergehege2Förderverein ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Freunde des Tiergeheges Bad Abbach“ konnte die Vorstandschaft nur Gutes berichten. Nachdem die 1. Vorsitzende des Vereins, Elfriede Bürckstümmer, die ordnungsgemäße Ladung zur Jahreshauptversammlung festgestellt hatte und es auch keine Einwände von den Mitgliedern zu den Tagesordnungspunkten der Versammlung gab, berichtete sie über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr.

Bayernpartei6aAls der Vorsitzende der Bayernpartei Bad Abbach, Martin Schmidmeier, am Donnerstag den Stammtisch beim Fischerwirt eröffnete, wurde ein Thema mit viel Herzblut behandelt: fehlende Kindergartenplätze in der Marktgemeinde. Eine anwesende alleinerziehende Mutter berichtete über ihr Dilemma. Sie konnte für ihren zweieinhalbjährigen Sohn keinen Kindergartenplatz in Bad Abbach finden. Selbst, als sie sich in ihrer Not an den stellvertretenden Bürgermeister, Christian Hanika, wandte, konnte er ihr nicht helfen. Ohne einen Kindergartenplatz ist die berufliche Existenz der jungen Mutter gefährdet.

Starke Hände machen der Mühe bald ein Ende

Nach dem Einzug der Vereine, angeführt vom Spielmannszug Bad Abbach, stellten die starken Männer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Abbach in gewohnter Manier auch dieses Jahr den Maibaum am Marktplatz auf. Die Schützen der Königlich Privilegierten hatten rund um das Maibaumaufstellen das Maifest organisiert und da auch der Wettergott das Einsehen hatte, bestaunten zahlreiche Zuschauer das Spektakel und ließen den Nachmittag bei der einen oder anderen Halben und Bratwurstsemmel ausklingen.

Maibaum2

Maibaum3

Maibaum4

Maibaum5

Maibaum6

Maibaum7

Maibaum8

Maibaum9

Maibaum10

Maibaum11

Maibaum12

Maibaum13

Abbacher TurmFälligkeit der Hundesteuer / Grund- und Gewerbesteuer

Am 02.05.2017 ist wieder die Hundesteuer und am 15.05.2017 die Grund- und Gewerbesteuer fällig.
Hundebesitzer bzw. Steuerzahler, die keine Abbuchungsermächtigung (SEPA Lastschriftmandat) erteilt haben, werden gebeten, die Steuern zu den genannten Terminen zu überweisen, da ansonsten Mahngebühren bei verspäteter Bezahlung anfallen.
Für Steuerschuldner, die bisher keine Bescheide für das Jahr 2017 erhalten haben, gelten die bisher festgesetzten Steuern weiter.

Landrat Martin Neumeyer auf Stippvisite bei der Jahreshauptversammlung

Reinhold Meny, Ortsvorsitzender der CSU Bad Abbach, konnte zur Jahreshauptversammlung 39 Mitglieder begrüßen. Auch Landrat Martin Neumeyer war als Gast gekommen. Neumeyer bedankte sich in seiner Begrüßungsrede für die hervorragende Unterstützung bei seiner Kandidatur zur Landratswahl im vorigen Jahr. Sie habe seiner Meinung nach mit dazu beigetragen, dass er so eindeutig zum Landrat gewählt wurde.
Da er jedoch an diesem Abend noch anderweitige Verpflichtungen hatte, wurde mit Zustimmung aller anwesenden Mitglieder der Tagesordnungspunkt „Mitgliederehrung“ vorgezogen, da die Ehrungen von Martin Neumeyer vorgenommen werden sollten.

CSU5

Abbacher TurmDie vorderen 2/3 der Turnhalle der Angrüner-Mittelschule Bad Abbach sind vom Mittwoch, 03. Mai 2017, 08:00 Uhr bis zum Montag, 08. Mai 2017, 16:00 Uhr für den Schul- und  Trainingsbetrieb gesperrt. Das hintere Drittel steht
zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Angrüner-Mittelschule Bad Abbach
Jutta Rosenberger

Die Sammelhefte füllen sich

Der REWE-Markt Uwe Reisch und der TSV Bad Abbach hatten eine geniale Idee, die in die Tat umgesetzt wurde: Aufgelegt wurde ein Sammelheft, in dem man mit etwas Glück alle Fußballspieler der einzelnen Mannschaften des TSV als Sticker einkleben kann. Die Sticker bekommt man bei einem Einkauf ab 10 Euro im REWE-Markt gratis, man kann sie aber auch päckchenweise erwerben.

Tauschboerse3

Bevölkerung feierte und informierte sich über die Arbeit der Feuerwehr

Zu ihrem traditionellen Floriansfest lud die Freiwillige Feuerwehr Bad Abbach auch heuer wieder ein, und das aus doppeltem Grund.

Floriansfest1
Zum einen weihte der katholische Pfarrer Anton Dinzinger nach einem feierlichen Gottesdienst im Gebäude der Feuerwehr den neuen Anbau ein, zum anderen sollte sich die Bevölkerung, die kleinen und großen Besucher des Festes, auch über die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrmänner und -frauen informieren können.

Google Analytics Alternative