Anzeige

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 25.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 24.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.417.
6.902 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Hinweis: In der grafischen Auflistung des aktuellen Impfsachstands im Landkreis Kelheim übersteigt die Anzahl der Zweitimpfungen die Anzahl der Erstimpfungen. Dies liegt begründet in der Tatsache, dass die Anzahl der Impfungen mit dem Vakzin von Johnson & Johnson aufgrund der leichteren Lesbarkeit in unserer grafischen Auflistung in der Spalte der Zweitimpfungen erfasst wird. Für den Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine einmalige Impfung aus.

Corona Fallzahlen 25 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 25 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Impfzahlenstand 25 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Impfzahlenstand 25 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Lukas Sendtner

Pressesprecher

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 22.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 21.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.285.
6.863 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 22 10 2021 (Grafik: Landratsamt  Kelheim)Corona Fallzahlen 22 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Sonja Endl

Pressestelle

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 21.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 20.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.226.
6.843 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 21 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 21 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Sonja Endl

Pressestelle

Die Handwerkskammer bietet am Donnerstag, 11. November 2021 von 09:00 bis 15:00 Uhr in der Handwerkskammer in Regensburg, Ditthornstraße 10, ein Seminar zum Thema „Rhetorik im Beruf“ an.

Logo das Handwerk (Grafik: Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz)

Im Seminar sind Theorie und Praxis eng miteinander verbunden. Die Vermittlung psychologischer Einsichten wird durch vielseitige Übungen, Videoaufzeichnungen sowie Erfahrungsaustausch in Kleingruppen und Einzelgesprächen aufgelockert.

Kursinhalt:

  • Die Bedeutung des ersten Eindrucks
  • Kontaktpsychologie
  • Bedeutung von Augenkontakt, Mimik, Gestik und Haltung
  • Glaubwürdigkeit durch natürliches Auftreten
  • So steigern Sie Ihre Schlagfertigkeit
  • Wie baut man ein Sympathiefeld auf?

Das Seminar ist kostenpflichtig.

Anmeldungen und weitere Informationen:

Anna Hochstetter, Telefon 0941 7965-224

 

 

Maria Kerscher
Sachbearbeiterin
Handwerkskammer
Niederbayern-Oberpfalz
Öffentlichkeitsarbeit, Presse
Ditthornstraße 10
D-93055 Regensburg
Tel. +49 941 7965-108
Fax +49 941 7965-281108
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.hwkno.de
Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Am Dienstag, den 26.10.2021 findet um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim (Zi. Nr. EG.56) die

Sitzung des Mobilitätsausschusses

mit nachfolgender öffentlicher Tagesordnung statt:

1.

Vorstellung der Projektergebnisse des Masterstudiengangs der Hochschule München

2.

Rückblick Freizeitbussaison 2021

3.

Aktueller Sachstand Förderprojekt "Safestream"

4.

Aktueller Sachstand Förderprojekt "SUE"

5.

Haushalt Mobilität 2022

6.

Haushalt KelRide 2022

7.

Haushalt Safestream 2022

8.

Haushalt SUE 2022

9.

Sonstiges

Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Sonja Endl

Pressestelle

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 20.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 19.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.175.
6.829 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 20 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 20 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Sonja Endl

Pressestelle

Ehrenamt Rettungshundearbeit – vom Glück, dabei zu sein

Im Einsatz (Foto: BRK-Landkreis Kelheim)Im Einsatz (Foto: BRK-Landkreis Kelheim)
Sonntag, 10.10.2021, 22.47 Uhr … Alarmierung Nummer 25 für die BRK Rettungshundestaffel Kelheim in diesem Jahr.

Einsatzbesprechung zum Einsatzgebiet (Foto: BRK-Landkreis Kelheim)Einsatzbesprechung zum Einsatzgebiet (Foto: BRK-Landkreis Kelheim)Jetzt heißt es – runter von der Couch, rein in die Einsatzkleidung, nötige Telefonate führen, Hunde startklar machen und Richtung Waldmünchen aufbrechen, denn das ist unser Einsatzort – diesmal eine weite Anfahrt. Schon beim Gespräch mit der alarmierenden Leitstelle Landshut wird klar, warum:

Es wird ein Kind vermisst – ein achtjähriges Mädchen ist bei einer Wanderung in den Böhmerwald am Nachmittag verloren gegangen, ein unvorstellbar dramatisches Einsatzszenario.

Die ersten Helfer treffen ein, es ist bereits mehrere Stunden dunkel und schon jetzt herrschen Minusgrade. Eile ist geboten.

Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch keiner, dass wir für 48 Stunden den Alltag hinter uns lassen und alles geben, um mit all den unzähligen Einsatzkräften gemeinsam nach dem Mädchen zu suchen.

Wir lösen uns ab, um wieder Kraft zu tanken, denn Aufgeben ist keine Option. Die zweite Nacht unter widrigen Umständen mitten im Grenzgebiet Böhmerwald-Oberpfälzer Wald und noch immer keine Spur von der Kleinen. Dann, am 12.10.2021 – fast zwei Tage unermüdlicher Suche liegen hinter allen Einsatzkräften - um die Mittagszeit die erlösende Nachricht … das Mädchen ist gefunden, sie lebt.

Die Chorphilharmonie Regensburg führt am Samstag, 13. November, um 19:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Kelheim das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf.

Chorphilharmonie Regensburg (Foto: Berlinski, Copyright Chorphilharmonie)Chorphilharmonie Regensburg (Foto: Berlinski, Copyright Chorphilharmonie)

Mendelssohn war der Wiederentdecker der Bachschen Matthäuspassion. Mit dem „Paulus“, der unter seiner Leitung erstmals beim Niederrheinischen Musikfest in Düsseldorf erklang, landete er einen gewaltigen Publikumserfolg. Von Düsseldorf aus trat der „Paulus“ seinen Siegeszug durch Europa an. Das Werk wurde noch einmal überarbeitet und schließlich innerhalb der nächsten achtzehn Monate mehr als fünfzig Mal an über vierzig Orten zur Aufführung gebracht.Mit seiner ureigenen Musiksprache voller weicher Melodik, die die Musik seiner Vorbilder Bach und Händel mit klassisch-romantischen Elementen verbindet, knüpfte er an die Erfolge der Oratorien eines Joseph Haydn an. Im Mittelpunkt des großen romantischen Werks steht der Apostel Paulus und seine Entwicklung vom Christenverfolger zum glühenden Verfechter des Christentums.

In der Titelpartie ist der großartige Adam Krużel, Bariton, zu hören. Weitere Solisten sind Doris Döllinger, Sopran, und Angelo Pollak, Tenor. Eine gewaltige Aufgabe fällt dem Chor zu. Reminiszenzen an Bachs große Passionen sind zweifellos die Turbachöre der „Stimme des Volkes“. Dazu kommen betrachtende Chöre und wunderbare Choräle.
Ausführende sind der Chor und das Orchester der Chorphilharmonie Regensburg.Die musikalische Leitung hat Horst Frohn.

Samstag, 13. November 2021, 19:30 Uhr

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Kelheim, Kirchplatz 1

Karten sind erhältlich unter www.okticket.de,

im Reisebüro Hierl, Altmühlstraße 7, Kelheim
und an der Abendkasse.

Die Konzerte werden mit der 3G plus-Regelung durchgeführt; die Besucher werden daher gebeten, beim Einlass einen Identitätsnachweis sowie das Impf/Genesenen/PCR-Testzertifikat bereitzuhalten

 

 

CHORPHILHARMONIE REGENSBURG E.V.
Vorsitzende
Dr. Waltraud Holzapfel
Föhrenstraße 17
93152 Nittendorf
Tel. 09404-961650
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.chorphilharmonie.de

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 19.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 18.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.140.
6.817 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 19 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 19 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

 

Lukas Sendtner

Pressesprecher

Logo Frauenunion der CSU (Grafik: Frauenunion)Logo Frauenunion der CSU (Grafik: Frauenunion)
Nach längerer Corona-bedingter Pause veranstaltet die Kreis-Frauen-Union am Donnerstag, 28. Oktober, um 19:00 Uhr ihren nächsten Frauen-Stammtisch "CSU-Kreisrätinnen im Dialog" im
Restaurant Rothdauscher's in Neustadt a.d. Donau, Stadtplatz 7.
Anders als sonst in politischen Veranstaltungen gibt kein Referent den thematischen Rahmen vor, sondern jeder Gast kann mit den anwesenden Kreisrätinnen in zwangloser Atmosphäre in Kontakt treten, seine/ ihre Ansichten einbringen und Anliegen vortragen. Bei Bedarf sind diese natürlich um Gesprächsstoff nicht verlegen. Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen und haben bereits bei den bisherigen Stammtischen angeregt mitdiskutiert. Es gilt die 3G-Regel. Maske bitte mitbringen; sie kann am Platz abgenommen werden. Um die Vermittlung von Fahrgemeinschaften bemühen sich die Ortsvorsitzenden und die Kreisvorsitzende Dr. Gudrun Weida (Tel. 09441 2531, ggf. AB, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
 
 
Dr. Gudrun Weida
Vorsitzende des Kreisverbands Kelheim der CSU-Frauen-Union
Mitterweg 7
93309 Kelheim
Tel. 09441 2531 oder 0171 7230226
Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Am Montag, den 25.10.2021 findet um 14 Uhr in der Turnhalle der Staatlichen Realschule in Abensberg (Stadionstraße 46) die

Sitzung des Kreisausschusses und Sitzung des Kreistages statt.

Tagesordnung Kreisausschuss:

1.

Staatl. Berufliches Schulzentrum Kelheim - Generalsanierung des Ost-Westflügels (3. u. 4. Bauabschnitt - zweiter Förderantrag);
Lüftungskonzept

2.

Förderprogramm Geburtshilfe in Bayern;
- Vorstellung der Hebammenkoordinierungsstelle
- Überarbeitetes Konzept zum Förderprogramm Geburtenhilfe in Bayern, Säule 1

3.

Staatl. Realschule Abensberg - Generalsanierung u. Neu-/Umbau des Ganztagesbereichs;
Antrag der Kreisräte Wolfgang Gural und Niklas Neumeyer

4.

Landkreishaushalt 2022 (1. Vorberatung);
Landkreiszuschüsse (freiwillige Leistungen)

5.

Anfrage der SPD-Fraktion zu Bonuszahlungen für Pflegekräfte; Information zum Sachstand und ggf. Abstimmung über weitere Corona-Prämie

6.

Antrag der SPD-Fraktion "Vergabeverfahren und Tariftreue zur Bekämpfung der Schwarzarbeit"

7.

Sonstige Kreisangelegenheiten

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 18.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 17.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.109.
6.802 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.
In der grafischen Auflistung des aktuellen Impfsachstands im Landkreis Kelheim übersteigt die Anzahl der Zweitimpfungen die Anzahl der Erstimpfungen. Dies liegt begründet in der Tatsache, dass die Anzahl der Impfungen mit dem Vakzin von Johnson & Johnson aufgrund der leichteren Lesbarkeit in unserer grafischen Auflistung in der Spalte der Zweitimpfungen erfasst wird. Für den Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine einmalige Impfung aus.
Corona Fallzahlen 18 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 18 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)
Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter
https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/
Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php
 
Impfzahlenstand 18 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Impfzahlenstand 18 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)
 
Lukas Sendtner
Pressesprecher

Vollsperrung auf der Kreisstraße KEH 21, Ortsdurchfahrt von Sandharlanden wegen Deckenbaumaßnahme

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Aktuell saniert der Landkreis Kelheim auf der KEH 21 den Fahrbahnbelag der Ortsdurchfahrt Sandharlanden. Dabei wird auch der städtische Gehweg saniert. Außerdem wird der Fahrbahnbelag des Kreisverkehrs auf der KEH 7 bei Sandharlanden erneuert.

Die Baumaßnahmen dauern aktuell noch an, zum 12.11.2021 werden alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Arbeiten am Kreisverkehr werden vom 02.11. bis 07.11.2021 (Herbstferien) durchgeführt. In diesem Zeitraum ist eine Durchfahrt auf der KEH 7 von Eining nach Abensberg und umgekehrt, nicht möglich.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Kelheim aus über die St 2230 nach Weltenburg und Neustadt a. d. Donau, dann über die B 299 und B16 nach Abensberg und umgekehrt.

Im restlichen Zeitraum, kann die KEH 7 wie gewohnt befahren werden.

Wir bitten die Bevölkerung, die Unannehmlichkeiten, welche aufgrund der Sperrung verursacht werden, zu entschuldigen.

 

Sonja Endl

Pressestelle

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 15.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 14.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.034.
6.787 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 15 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 15 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Lukas Sendtner

Pressesprecher

Am Donnerstag, den 21.10.2021 findet um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim (Zi. Nr. EG.56) die

Sitzung des Umweltausschusses

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)mit nachfolgender öffentlicher Tagesordnung statt:

1.

Sachstandsbericht Kommunale Abfallwirtschaft 2021

2.

Klimaschutzziele des Landkreis Kelheim;
Aktualisierung und Fortschreibung des Handlungskonzepts zur CO2-Neutralität bei den landkreiseigenen Liegenschaften
- Antrag von Kreisrat Schmalz vom 15.08.2020/11.08.2021

3.

Dezentrale Entsorgung von Grüngut - Antrag d. CSU v. 29.09.2021

4.

Betriebs- und Finanzbericht 2020

5.

Haushalt der kommunalen Abfallwirtschaft 2022

6.

Erhöhung der Zuschüsse für Kommunen für den Betrieb von Wertstoffhöfen/-zentren ab 2022

7.

Pilotprojekt für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge
Antrag von Kreisrat Schmalz vom 14.06.2020

8.

Antrag vom 11.08.2021 durch Herrn Kreisrat Schmalz auf den Verzicht bleihaltiger Munition im Verantwortungsbereich des Landkreises Kelheim

9.

Sonstige kommunale Umweltangelegenheiten

Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Sonja Endl

Pressestelle

Lehrgänge zur Deichverteidigung

Die Landkreisfeuerwehr führte zwei Lehrgänge zur Deichverteidigung durch. (Foto: Tobias Pritsch/Kreisbrandmeister)Die Landkreisfeuerwehr führte zwei Lehrgänge zur Deichverteidigung durch. (Foto: Tobias Pritsch/Kreisbrandmeister)
In der Zeit von 21. bis 25.09.2021 und von 05. bis 09.10.2021 führte die Landkreisfeuerwehr unter der Leitung von Kreisbrandmeister Tobias Pritsch zwei Lehrgänge zur Deichverteidigung durch. Diese fanden bei der Feuerwehr in Kelheim sowie am Übungsdeich in Neustadt a.d. Donau statt.
Neben den Angehörigen verschiedener Feuerwehren nahmen auch Mitglieder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft und des Technischen Hilfswerks an den Lehrgängen teil. Hinzu kamen Gäste aus der Kreisbrandinspektion des Nachbarlandkreises Eichstätt sowie Mitarbeiter der Schifffahrtsverwaltung des Bundes.
Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Am Mittwoch, den 20.10.2021 findet um 15 Uhr (Achtung geänderter Sitzungsbeginn) im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim (Zi. Nr. EG.56) die

Sitzung des Jugendhilfeausschusses

mit nachfolgender öffentlicher Tagesordnung statt:

1.

Antrag der Eduard-Staudt-Schule Kelheim-Thaldorf (Sonderpädagogisches Förderzentrum) auf Stellenmehrung in der Stütz- und Förderklasse ab dem Jahr 2022

2.

Antrag auf Einrichtung einer Stelle für Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Johann-Turmair-Realschule Abensberg ab dem Jahr 2022

3.

Antrag der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Kelheim (Träger Kath. Jugendfürsorge Regensburg) auf Stellenmehrung für aufsuchende Erziehungsberatung ab dem Jahr 2022

4.

Kommunale Jugendarbeit – Bericht für 2021 und Planungen für 2022

5.

Vorstellung des Jugendhilfehaushalts für das Jahr 2022

6.

Verschiedenes

Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Sonja Endl

Pressestelle

Das Impfzentrum in Kelheim passt seine Öffnungszeiten an.

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Künftig werden Impfungen auch wieder zur Mittagszeit ohne Pause durchgeführt. Die Änderungen gelten ab Montag, den 18. Oktober:
montags, dienstags, mittwochs, freitags:
09:30-17:30 Uhr
donnerstags:
11:30-19:30 Uhr
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Impfzentrum geschlossen.
Das Impfzentrum Kelheim bietet Impfungen auch ohne vorherige Terminvereinbarung an. Zur Impfung mitzubringen ist ein amtliches Ausweisdokument. Für Nachfragen zu Impfungen ist das Impfzentrum Kelheim unter der Telefonnummer 09441 207-6940 während der Öffnungszeiten erreichbar.
Lukas Sendtner
Pressesprecher

Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 14.10.2021, 10 Uhr

Zum Stand 13.10.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 7.018.
6.779 Personen wurden seitdem aus der Quarantäne entlassen.

Corona Fallzahlen 14 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)Corona Fallzahlen 14 10 2021 (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Fallzahlen nach Bundesland und Landkreis finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts unter

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Häufige Fragen und Antworten zu aktuell geltenden Regelungen finden Sie unter

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Lukas Sendtner

Pressesprecher

Im Rahmen einer Dienstbesprechung der BRK-Kreisbereitschaftsleitung bestellte der Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel die ehrenamtliche Mitarbeiterin Kerstin Schultz als „weitere stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin“.

v.l.: Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel, die neue stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Kerstin Schultz sowie Erster stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Christoph Kühnl (Foto: Steffel/BRK-Kreisverband Kelheim)v.l.: Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel, die neue stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Kerstin Schultz sowie Erster stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Christoph Kühnl (Foto: Steffel/BRK-Kreisverband Kelheim)
Kerstin Schultz ist seit 2008 Mitglied der Rotkreuz-Bereitschaften im Landkreis Kelheim. Begonnen hatte sie im Kriseninterventionsteam MONA (Mobile Notfallseelsorge und Anschlussdienste), zudem ist sie seit 2014 aktive Einsatzkraft in der Bereitschaft Mainburg. Seit 2017 leitet sie die Stabsstelle Ausbildung in der Kreisbereitschaft und übernimmt die Schriftführung bei Versammlungen und Sitzungen.
Als ständige Vertreterin des Kreisbereitschaftsleiters ist Kerstin Schultz seit 2018 Mitglied im Vorstand des BRK-Kreisverbandes und vertritt dort die Interessen der Bereitschaften.
Künftig wird sie den Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel und den ersten stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Christoph Kühnl offiziell vertreten, aber auch weitere eigene Aufgabenbereiche bearbeiten. Steffel dankte  Schultz für die Bereitschaft, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen, aber auch für ihre jahrelange gewissenhafte Mitarbeit in der Kreisbereitschaftsleitung.
Die Bereitschaften im BRK-Kreisverband Kelheim gliedern sich in zehn Gemeinschaften mit rund 700 ehrenamtlichen Mitgliedern im ganzen Kreisgebiet. Neben der Unterstützung des Blutspendedienstes, den beiden Kleiderläden, den Helfern vor Ort, der Rettungshundestaffel oder dem Kriseninterventionsteam MONA stellen die Bereitschaften den gesundheitlichen Bevölkerungsschutz zum Beispiel durch die Errichtung von Notunterkünften oder behelfsmäßigen Arztpraxen im Katastrophenfall sicher.
 
 
Irene Müller
Ehrenamt, Blutspendewesen
Bayerisches Rotes Kreuz
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Kreisverband Kelheim
Abensberger Straße 6
93309 Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung