Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Montag, 21. August 2017

Aus dem Landkreis Kelheim erhalten die FF Langquaid, die DLRG Weltenburg und DLRG Siegenburg neue Fahrzeuge

Blaulichtempfang MühldorfFF Langquaid

Aus dem bayerischen Sonderinvestitionsprogramm Katastrophenschutz wurden für den Landkreis Kelheim
- ein Gerätewagen mit modularem Gerätesatz Hochwasser (stationiert bei der FF Langquaid, Auslieferung im Mai 2017) und
- zwei Mannschaftstransportwagen Wasserrettung mit Geräteanhänger Wasserrettung (stationiert bei den DLRG Ortsverbänden Siegenburg und Weltenburg, Auslieferung der Fahrzeuge im April 2017, Anhänger im September 2016)

Ferienprogramm auf der Burg Prunn am 31. August bzw. 1. September

RitterDie Ferien sind da! Am 31. August bzw. 1. September begeben sich junge Besucher von 6 bis 10 Jahren von 14 bis 17 Uhr auf der Burg Prunn auf Zeitreise ins Mittelalter und erfahren unter dem Motto „Wir erstürmen die Burg!“, wie die Burgbewohner damals gelebt haben: Wer wohnte wie auf einer Burg? Hatten hier nur Männer etwas zu sagen? Was musste ein Knappe alles lernen, um Ritter werden zu können? Was gab es zu essen – und wie schrieb man ohne Computer seine Lieblingsgeschichten auf? Das sind nur einige der Fragen, die bei spannenden Führungen enträtseln werden, bevor allerlei „ritterliche Dinge“ gestaltet werden.

Die Materialkosten betragen 5 € pro Kind. Eine Anmeldung ist notwendig und wird ab sofort entgegen genommen: Tel. 09442 3323. Alle Informationen zum Ferienprogramm und weiteren Führungen und Veranstaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung finden sich auf www.schloesser.bayern.de .

Weitere Informationen hier

Bei der "Natur in Pfaffenhofen" stellte der Tourismusverband am Stand des Hopfenlands Hallertau Ausflugsziele und Freizeitangebote vor. Erlebnisse rund um Natur, Kultur und Genuss standen im Mittelpunkt.

Tourismusverband auf der Gartenschau in Pfaffenhofen

Auf der Gartenschau in Pfaffenhofen an der Ilm präsentierten sich der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und seine touristischen Partner am Stand des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. An drei Tagen der Gartenschau konnten sich die Besucher über Freizeitangebote im Landkreis Kelheim informieren. Passend zum Motto der Gartenschau, "Natur in Pfaffenhofen", drehte sich auch am Stand des Hopfenlands Hallertau alles um das Thema Natur.

Am Sonntag, 20. August 2017 findet auf der Burg Prunn bei Riedenburg eine Familienführung statt.

Cultheca - Wilde Geschichten von Helden, Liebe und Verrat –Burg Prunn und dasNSG Schloss Prunn 1 VöF Nibelungenlied.
Dazu gibt es einen Workshop bei dem man das Schreiben mit dem Federkiel lernen kann.
Beginn: 14.00 Uhr (für Kinder von 6 bis 10 Jahren)
Treffpunkt: Kasse Burg Prunn
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.

(0 94 42) 33 23 oder Fax (0 94 42) 33 35
Materialkosten: € 2,00/Kind
Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte

Bürgerversammlung "Wasser" in Teugn

Garten2016Nach dem Beschluss der Verbandsversammlung des ZV zur Wasserversorgung der Bad Abbacher Gruppe vom 1.9.2016 sollen Hausbesitzer mit einem "Verbeserungsbeitrag" zur Kasse gebeten werden. Obwohl der Beschluss bereits 11 Monate zurück liegt, können bis heute keine Zahlen genannt werden. Wohl aber, dass Bürger die "Verbesserungen" zu bezahlen haben. Berechnet nach der Größe unserer Gründstücke und nach den Geschossflächen. Egal, wie hoch der Wasserbrauch ist.

LogolkrsSeniorenbegleiterkurs „Ich bin da!“ des Landratsamts beginnt wieder am 29.9.17 neu

Durch die steigende Lebenserwartung gibt es immer mehr Senioren, die alleine leben und hin und wieder Unterstützung brauchen. Oft leiden Senioren wegen fehlenden Kontakten unter Einsamkeit. Ehrenamtliche Helfer in den Nachbarschaftshilfen und Seniorenbegleiter können dazu beitragen, das Leben dieser Senioren wieder zu beleben und damit ihre Lebenszufriedenheit zu steigern.

LogolkrsDie Firma Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. führt in der Zeit vom 26.07.2017 bis voraussichtlich 04.08.2017 Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Raiffeisenstraße in Biburg durch.

Hierbei handelt es sich um die Erneuerung der Asphaltdeckschicht nach einem Rohrleitungsschaden. Die Arbeitsdauer beträgt – je nach Witterungsverhältnissen – ca. 5 Tage.

Die Umleitung erfolgt aus Richtung Altdürnbuch kommend, als auch aus Richtung Hörlbach kommend über die Bundesstraße B16.

Die Umleitungsstrecken sind entsprechend beschildert.

umleitung

Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin

26 Maler und Lackierer bestehen praktische Meisterprüfung

Meisterkurs Maler und Lackierer Florian Söhl26 Meisterschüler im Maler- und Lackiererhandwerk zeigten im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Regensburg mit einer Meisterstück-Ausstellung ihr gestalterisches und handwerkliches Können. Im Rahmen ihrer praktischen Prüfung mussten die Absolventen einen simulierten Kundenauftrag planen, kalkulieren und mittels Werkproben ausführen. Die diesjährige Projektaufgabe verlangte eine Konzepterstellung zur farblichen Gestaltung eines ehemaligen Bahnhofsgebäudes mit einer künftigen Nutzung als Kultur- und Eventhalle.

WettbergSchmalz 0637

Landrat Martin Neumeyer hat kürzlich Kreisrat Peter-Michael Schmalz zum „Berater des Landrats“ für Umweltfragen und Kreisrat Karsten Wettberg zum „Berater des Landrats“ für Sportfragen bestellt.

Sowohl Peter-Michael Schmalz als auch Karsten Wettberg sind langjährige Mitglieder des Kreistages des Landkreises und sind auch in den verschiedenen Ausschussgremien des Kreises tätig.

Peter-Michael Schmalz engagiert sich in hohem Maße für den Umwelt- und Naturschutz und ist hier bereits auf verschiedenen Ebenen tätig.

Karsten Wettberg als erfolgreicher Fußballtrainer engagiert sich mit persönlichem Einsatz um den Sport im Landkreis Kelheim.

Landrat Martin Neumeyer und seine Berater freuen sich auf eine zukünftige gute Zusammenarbeit.

Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin

Im Landkreis Kelheim waren Anfang Juli 13 Schüler aus Frankreich, Großbritannien, Peru, Polen, Israel und Schweden im Rahmen des Prämienprogramms zur Förderung der Ausbildung ausländischer Schüler in der deutschen Sprache (PAD) zu Gast im Landkreis Kelheim. Das Programm wird von den Landesvertretungen als langfristig wirkendes Instrument zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland gewürdigt.

PAD Schüler

Berichte, die von den Teilnehmern in deutscher Sprache angefertigt wurden, spiegeln den Erfolg des Konzepts wieder, der die deutsche Sprache als Verständigungsmedium mit der Integration in den deutschen Familien- und Schulalltag verbindet. Untergebracht sind sie bei Schülerinnen und Schülern des Donau-Gymnasiums.

Anja Porträt kleinDie Region Landshut und Kelheim kann mehr

10 konkrete Projekte für die Zukunft der Bundesrepublik hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Sonntag in Berlin vorgestellt. In seinem Zukunftsplan legt er dar, was er als Bundeskanzler ab September genau anpacken will.

Bayernpartei-Kreisrat Zirngibl will es wissen:

Asyl ZirngiblFritz Zirngibl, Kreisrat der Bayernpartei, wollte das Thema "Asyl im Landkreis Kelheim" in der nächsten Kreistagssitzung haben. Er wollte dadurch etwas mehr Licht in Asylangelegenheit bringen. Denn einiges läuft schief, vermutete er und wollte auch Antworten auf seine Fragen. Landrat Martin Neumeyer, meinte dazu, dass "Asyl" keine Kreistagsangelegenheit ist, aber er zu allen Fragen des Bayernparteiler gerne Antwort geben werde. Und er hielt Wort! Seit 12. Juli liegen Zirngibl die Antworten des Landrates vor.

Kelheim3CO2-frei zum Baden: Anregung zur Bayerischen Klimawoche

Was gibt es Schöneres als sich an einem heißen Sommertag in einem Badesee zu erfrischen? Reizvolle Ziele und so manchen Geheimtipp gibt es im Landkreis Kelheim genug. Mit dem Fahrrad sind sie gut erreichbar und der Trip macht noch mehr Spaß, wenn er klimafreundlich ist - so wird er zweifach zur runden Sache: Gut für die Fitness und gut für´s Klima!

Kelheim3Zum 38. Mal lädt die Josef-Stanglmeier-Stiftung gemeinsam mit dem Landratsamt – Kreisjugendamt – Kelheim dieses Jahr alle Jugendlichen des Landkreises Kelheim zur Teilnahme an „Jugend gestaltet Freizeit“ ein. Dies ist eine Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen jugendliche Künstler sich und ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren können.

... hat eine größere Tat vollbracht als der Feldherr, der eine Schlacht geschlagen hat.
(Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibnitz)

In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim die Lehrkräfte der Schulen im Landkreis Kelheim, welche das Pensionsalter erreicht haben, ihre Urkunden zur Versetzung in den Ruhestand überreicht.

Lehrerverabschiedung1

Der Landkreis und seine Kooperationspartner wurden in München von Staatsministerin Ulrike Scharf als einer der Preisträger des Wettbewerbs „Modellregion Naturtourismus“ vorgestellt. Im Auftrag des Landkreises Kelheim hat der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. die Federführung bei der Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen übernommen.

Landkreis Kelheim Modellregion Naturtourismus

Am 3. Juli 2017 hat die neue Integrationslotsin Veronika Schinn im Zentrum für Chancengleichheit im Landratsamt Kelheim ihren Dienst angetreten. Ehrenamtlich Tätige können sich künftig mit allen Fragen rund um das Thema Integration an diese zentrale Ansprechpartnerin im Landratsamt wenden. Die Stelle wurde vom Bayer. Sozialministerium gefördert, um den ehrenamtlichen Helfern bei ihrer wertvollen Arbeit unter die Arme zu greifen.

Schinn skaliert

Archäologische Wanderung untere Klausenhöhle FotoArch

Tiefe Höhlen haben eine ganz spezielle Atmosphäre, besonders solche, die einst bewohnt waren. Auch im Altmühltal finden sich Höhlen, in denen unsere Vorfahren vor langer Zeit gelebt haben. Dort, bei den Klausenhöhlen, kann man am 7. Juli von 16 bis 18 Uhr mit dem Archäologen Dr. Bernd Sorcan auf eine spannende Zeitreise gehen.

Google Analytics Alternative