Logo der Stadt Mainburg (Grafik: br-medienagentur/Stadt Mainburg)Bereits zum 8. Mal findet am Freitag, 06. März 2020 der Kinder- und Babyflohmarkt statt.

Der Flohmarkt öffnet von 14 - 17 Uhr seine Pforten im Caritas-Seniorenheim in Mainburg. Verkauft werden darf alles rund ums Kind in der Aula des Altenheimes. . Eine Tischreservierung zum Verkauf kann unter der Telefonnummer des Kindergarten Schneckenheims 08751 844459 oder E-Mail: kiga-schneckenheim@mainburg. de gebucht werden. Die Tischgebühr beträgt 6 € Der Kindergarten bietet Kaffee und Kuchen zum Kauf an. Dieser kann vor Ort in gemütlicher Atmosphäre genossen werden oder mit nach Hause genommen werden. Der Erlös kommt den Kindergartenkindern des Schneckenheimes zugute. In der Zeit von 14.30 Uhr – 16.30 Uhr können Interessierte den Kindergarten Schneckenheim kennenlernen. Das Fachpersonal steht für alle Fragen rund um dem Kindergarten zur Verfügung.

Sophia Ecker
Stadt Mainburg
Marktplatz 1 – 4 
84048 Mainburg
Telefon: 0 87 51 / 7 04-0
Telefax: 0 87 51 / 7 04-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mainburg.de

Die Kinder des städtischen Kindergartens Die Kinder des städtischen Kindergartens "Abenteuerland" mit ihren Erzieherinnen und Bürgermeister Josef Reiser (links im Bild) am Rathauseingang (Foto: Hadersberger)
Im Rahmen des Jahresthemas „Berufe“ besuchten alle vier Gruppen des städtischen Kindergartens Abenteuerland vor kurzem Bürgermeister Josef Reiser im Rathaus. Im großen Sitzungssaal des Rathauses wurden die Kinder empfangen. Herr Reiser erzählte den Kindern über die Aufgaben seines Berufes und beantwortete alle Fragen der Kinder. Jedes Kind bekam ein kleines Geschenk überreicht. Zum Schluss wurde noch ein gemeinsames Foto gemacht bevor es wieder zurück in den Kindergarten ging.

Dieter Janecek, Bundestagsabgeordneter der Bündnis90/dieGrünen wird in Mainburg sprechen (Foto: Presse-Bündnis90/dieGrünen)Dieter Janecek, Bundestagsabgeordneter der Bündnis90/dieGrünen wird in Mainburg sprechen (Foto: Presse-Bündnis90/dieGrünen)
Dieter Janecek, MdB und Sprecher der GRÜNEN Fraktion für digitale Wirtschaft & Industriepolitik spricht zum Thema Wirtschaft unter dem Titel: „Wohlstand? – Grünes Wirtschaften fürs Gemeinwohl.“ Es wird um den jüngsten Jahreswohlstandsbericht gehen. Im Gegensatz zum Jahreswirtschafts-bericht werden hier Aspekte aus ökologischen, sozialen, ökonomischen und gesellschaftlichen Bereichen beleuchtet und gleichberechtigt bewertet. Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 1. März ab 11 Uhr im Gasthof Kreitmair (Notzenhausen 2, Rudelzhausen) statt. Die GRÜNEN Ortsverbände Mainburg und Holledau laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

Maria Krieger / Kreisverband Kelheim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Mainburger Blumenläden bieten fairgehandelte Rosen an
Lucy Waithira Ngunga von der Blumenfarm Simbi Roses, Kenia (Copyright: TransFair e.V., Foto: Joerg Boethling)Lucy Waithira Ngunga von der Blumenfarm Simbi Roses, Kenia (Copyright: TransFair e.V., Foto: Joerg Boethling)
Am Valentinstag werden Blumen geschenkt und Rosen sind besonders beliebt. Sie sind schön anzusehen und stehen bildlich für die Liebe. Deutschland ist ein Land von Blumenliebhabern, doch die wenigsten Blumen stammen aus heimischen Gärtnereien. Zwei Drittel werden importiert, bei Rosen sind es sogar 80 Prozent.
Wer sichergehen will, dass die importierten Schnittblumen aus menschenwürdiger und umweltschonender Produktion stammen, sollte auf das Fairtrade-Siegel setzen. Das rät Elisabeth Krojer, Sprecherin der Mainburger Fairtrade-Steuerungsgruppe.
Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Die Lehrschwimmhalle Mainburg ist aufgrund einer Schwimmmeisterschaft am Samstag, den 08.02.2020 für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.
Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und Beachtung.






Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin
Einen Kinofilm in zwei Sprachen konnten die Kinder im Städtischen Kindergarten Einen Kinofilm in zwei Sprachen konnten die Kinder im Städtischen Kindergarten "Am Gabis" ansehen (Foto: Angela Seidl-Lorenz)
Letzen Mittwoch fand im Rahmen des Sprach-Kita-Programms „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ eine Filmvorführung im städtischen Kindergarten Am Gabis statt.
Der Film „Kind ist Kind“ aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Brigitte Weninger und Eve Tharlet wurde zuerst in türkischer Sprache abgespielt.
So konnten deutsch- und andersprachige Kinder erleben, sich nur anhand der Bilder den Inhalt zu erschließen. Im Anschluss wurde die einfühlsame Tiergeschichte der beiden Froschkinder, die ihre Eltern verlieren, von einer Mäusefamilie aufgenommen werden und sich dort zurechtfinden müssen noch einmal auf Deutsch gezeigt.
Am Ende der Geschichte konnten die Mäusekinder quaken und die Froschkinder piepsen. Das fanden die Kinder besonders lustig.


Sophia Ecker
Stadt Mainburg
Marktplatz 1 – 4 | 84048 Mainburg
Telefon: 0 87 51 / 7 04-0
Telefax: 0 87 51 / 7 04-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mainburg.de
Google Analytics Alternative