Weihnachtsbanner 2021 (Grafik: br-medienagentur)

Das BSZ Kelheim wird erneut als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

Die Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse bei der Durchführung des ELISA-Antikörper-Tests im Besucherlabor des Deutschen Museums (Foto: Christine Linhard)Die Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse bei der Durchführung des ELISA-Antikörper-Tests im Besucherlabor des Deutschen Museums (Foto: Christine Linhard)
Das Berufliche Schulzentrum Kelheim darf sich weiterhin als „MINT-freundliche Schule“ bezeichnen. 2018 erhielt das BSZ Kelheim zum ersten Mal diesen Titel verliehen, 2021 wurde er nun verlängert. Und dies nicht ohne Grund, denn die beiden Ansprechpartner im MINT-Bereich, OStR Matthias Stadler und StR Stefan Konstandin, haben in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften in den MINT-Fächern einige Neuerungen erreicht: So wurde das Schulhaus mit Wandtattoos und Schaubildern zu den Bereichen Mathematik, Chemie, Physik und Biologie aufgewertet, um den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung der MINT-Fächer vor Augen zu führen. Im Zuge des Umbaus des Schulgebäudes wurde überdies der Chemie-Saal komplett neu gestaltet und mit der neuesten Technik ausgestattet, damit die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit erhalten, MINT-Fächer praxisnah zu entdecken, um den Lernprozess zu fördern.
Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse forschen beim Geologie-Workshop der Umweltstation Geozentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach (Foto: Christine Linhard)Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse forschen beim Geologie-Workshop der Umweltstation Geozentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach (Foto: Christine Linhard)Durch praktisches Arbeiten wird darüber hinaus experimentelles Lernen sowie selbständiges Arbeiten unterstützt. Während der Corona-Pandemie wurde auch der Distanzunterricht in den MINT-Fächern über verschiedene Kanäle wie zum Beispiel WebUntis Messenger, Mebis und MS Team etabliert. „Zusätzlich sind wir gerade dabei, einen YouTube-Kanal zum Thema ,Einfach Mathe-Lernen‘ zu entwickeln, der den Schülerinnen und Schülern durch selbsterklärende Videos ergänzend zum Schulunterricht Hilfestellung leisten kann“, so OStR Matthias Stadler, Fachbetreuer Mathematik.
Dazu hat das BSZ Kelheim in den letzten drei Jahren weitere MINT-Aktivitäten wie eine Gewässeruntersuchung im Rahmen der Aktion „Plastic Pirates“ durchgeführt, bei der mit Schülergruppen Gewässerproben aus der Donau entnommen und auf ihren Mikroplastikgehalt hin untersucht wurden. Außerdem wurde eine Rollstuhlrampe für eine Berufsschülerin gebaut.
Des Weiteren machten die Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse eine Exkursion zum Besucherlabor des Deutschen Museums und durften sich dort am ELISA-Antikörper-Test versuchen, also genau an der Methode, die hinter HIV-, Schwangerschafts- und Coronatests steckt. Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse beteiligten sich am Geologie-Workshop der Umweltstation Geozentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung in Windischeschenbach und sammelten dort wertvolle Erfahrungen.
Zudem haben die engagierten und MINT-begeisterten Schülerinnen und Schüler des BSZ Kelheim auch an verschiedenen MINT-Wettbewerben teilgenommen und dafür sogar Auszeichnungen erhalten. Beispielsweise wurde ein Schüler durch die Einreichung seiner Seminararbeit zum Thema „Analyse des Lithium-Ionen-Akkumulators“ mit dem Young Scientist Energy Award der FH Kufstein geehrt.
Diese Aktivitäten zeigen, dass das BSZ Kelheim zu Recht wieder als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet wurde und diesen Titel nun für weitere drei Jahre tragen darf.
Simone Mittermeier, StRin
Das BSZ Kelheim freut sich sehr über die erneute Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“  sowie über die zugehörige Urkunde. (Foto: Simone Mittermeier)Das BSZ Kelheim freut sich sehr über die erneute Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“ sowie über die zugehörige Urkunde. (Foto: Simone Mittermeier)
Simone Mittermeier, StRin
Koordinatorin für außerschulische Kontakte
Staatliches Berufliches Schulzentrum Kelheim
Berufsschule mit Außenstelle Mainburg
Fach- und Berufsoberschule
Wirtschaftsschule Abensberg
Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441 2976-0
Fax: 09441 2976-58
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bsz-kelheim.de
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung