Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße

Fahrt unter Drogeneinfluss

Polizei Niederbayern (Symbolfoto) In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein 19-Jähriger, welcher mit seinem Pkw unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei zeigte dieser Anzeichen, welche auf Drogenkonsum hindeuteten. Nach einem freiwilligen Drogentest vor Ort bestätigte sich der Verdacht der Polizeibeamten, weswegen eine Blutentnahme zur Verfolgung des Verstoßes angeordnet wurde.
Sollte der ermittelte Wert über dem gesetzlich erlauben Grenzwert liegen, muss der Betroffene mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige, sowie mit einem Bußgeld, mehreren Punkten im Fahreigunungsregister und einem Fahrverbot rechnen.
 
 
 
L. Morgenroth
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Pressesprecherin
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung