Anzeige

Verabschiedung und Überreichung von Ernennungsurkunden im Landratsamt

(Foto: Sonja Endl/Landratsamt Kelheim)(Foto: Sonja Endl/Landratsamt Kelheim)In einer kleinen Feierstunde im Landratsamt Kelheim wurde vor wenigen Tagen Edith Mihai in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie war 46 Jahre am Landratsamt Kelheim tätig, davon über drei Jahrzehnte in der Führerscheinstelle. Landrat Martin Neumeyer bedankte sich bei Edith Mihai für diese jahrzehntelange loyale und treue Zugehörigkeit zum Landkreis Kelheim. Für den bevorstehenden Ruhestand wünschte der Landrat alles Gute, viel Gesundheit und Zeit für die Familie und für Hobbies.
Im Anschluss durfte Landrat Martin Neumeyer an vier junge Beamte aufgrund ihrer gezeigten Leistungen die Ernennungsurkunden aushändigen.
Michaela Schneider wurde zur Verwaltungsinspektorin, Lisa-Maria Metz zur Verwaltungsoberinspektorin, Michael Hempel und Dieter Menacher, jeweils beide, zum Verwaltungsobersekretär ernannt.
Landrat Martin Neumeyer: „Das Landratsamt Kelheim ist ein zuverlässiger Arbeitgeber und ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit einer Vielzahl an Aufgabenbereichen. Ich freue mich, dass wir auf junge und höchst engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückgreifen können. Sie leisten tagtäglich ihren Beitrag zum Wohle für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Kelheim.“
Der Gratulation zum Ruhestand und zur Aushändigung der Ernennungsurkunden schlossen sich der Geschäftsleiter Sebastian Post, der Personalleiter Erwin Ranftl, der Personalratsvorsitzende Wolfgang Burger sowie die zuständigen Sachgebietsleiter an.
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung