Anzeige

Ab Freitag, den 2. Dezember, wird der Kreisverkehr in der Neustädter Bahnhofstraße teilgesperrt.

Landkreislogo 50 Jahre (Grafik: Landratsamt Kelheim)Ihn aus Richtung Mühlhausen kommend in Richtung Innenstadt zu befahren ist nicht möglich. Aus Richtung Sudetenstraße kommend ist die Einfahrt in den Kreisverkehr gesperrt. Es werden Restarbeiten an dem sanierten Regenrückhaltebecken unter dem Kreisverkehr durchgeführt. Deshalb ist es notwendig, ein Viertel des Kreisels zu sperren.
An den arbeitsfreien Wochenenden wird die Sperrung des Kreisverkehrs nach Möglichkeit und Bauablauf aufgehoben.
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Sudetenstraße, Regensburger Straße und den Stadtplatz. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert. Der Umleitungsplan steht hier als PDF zur Verfügung.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer, die Beschilderung zu beachten und um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Die Sperrung dauert bis einschließlich 20. Dezember.
 
Lukas Sendtner
stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung