Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Auf der Freizeitinsel Bad Abbach werden landschaftspflegerische Maßnahmen durchgeführt.

Landkreislogo 50 Jahre (Grafik: Landratsamt Kelheim)Die Arbeiten in den kommenden Wochen sind notwendig, um die Vielfalt an Lebensräumen zu erhalten. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Kelheim betreut sie.
Hintergrund der Maßnahmen
Es befinden sich bereits fertig abgebaute und renaturierte Kiesgruben auf der Freizeitinsel Bad Abbach. Diese stellen einen naturschutzfachlich hochwertigen Lebensraum für eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten dar. Besonders bedeutsam ist hier die enge Verzahnung unterschiedlicher Biotoptypen von nassen bis hin zu sehr trockenen Standorten sowie die Vielfalt an Sonderstrukturen wie beispielsweise Reptilienhabitaten, Steilwänden als Brutplatz für Uferschwalben, Totholz oder temporären Kleingewässern.
 
 
Lukas Sendtner
Stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung