Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Kooperation mit der Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern

Landkreislogo 50 Jahre (Grafik: Landratsamt Kelheim)Die Pflege eines Angehörigen nimmt viel Zeit in Anspruch und ist häufig mit schwerer körperlicher und psychischer Belastung verbunden. Dabei stellen Pflegende ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zurück. Auch die Vereinbarkeit von Beruf, Familienleben und Pflege sowie die finanzielle Absicherung sind Themen, die in diesem Zusammenhang zur Belastung werden können.
Mit dem Dialogbus wollen die regionale Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern und der Landkreis Kelheim ein Angebot vor Ort anbieten. Wir wollen den pflegenden Angehörigen Gehör verschaffen und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Anregungen aufnehmen. Zusätzlich wollen wir beraten, informieren und unterstützen. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, sich mit anderen pflegenden Angehörigen über ihre jeweiligen Erfahrungen auszutauschen und untereinander zu vernetzen.
Die Ergebnisse der Veranstaltung wird die regionale Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern an die zuständigen Stellen weiterleiten, um noch gezielter auf die Situation von pflegenden Angehörigen hinzuweisen und diese zu stärken.
Interessierte sind herzlich eingeladen mit ihrer Anwesenheit, sich für die pflegenden Angehörigen zu engagieren. Wir freuen uns über einen regen Austausch direkt und vor Ort.
 

Stationen der Bustour am Donnerstag, den 17.11.2022:

9-11 Uhr: Rottenburg a.d.Laaber, Treffpunkt: Rathaus
Eröffnung durch Grußworte von Alfred Holzner, 1. Bürgermeister Rottenburg a.d.Laaber
• Koordinierungsstelle Demenz für den Landkreis Landshut
• Pflegestützpunkt
 
12-14 Uhr: Bad Abbach, Treffpunkt: Bürgertreff
Eröffnung durch Grußworte von Dr. Benedikt Grünewald, 1. Bürgermeister Bad Abbach
• AOK Pflegeberatung
• Landkreis Kelheim – Zentrum für Chancengleichheit Christian Gabler
15-17 Uhr: Kelheim, Treffpunkt: Rathaus
Eröffnung durch Grußworte von Christian Schweiger, 1. Bürgermeister Kelheim
• Landkreis Kelheim – Zentrum für Chancengleichheit, Christian Gabler
• Gesundheitsregion Plus, Franziska Neumeier
• AOK Pflegeberatung
Für weitere Informationen steht das Zentrum für Chancengleichheit zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
 
Sonja Endl
Stellvertretende Pressesprecherin
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung