Anzeige

Ab Mittwoch, den 2. November, wird eine Schadstellensanierung auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Oberrohr und Ursbach durchgeführt.

Landkreislogo 50 Jahre (Grafik: Landratsamt Kelheim)Die Straße ist bis zum 25. November für den Verkehr vollgesperrt. Dies ist aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und des Umfangs der notwendigen Arbeiten notwendig.
Da die Arbeiten auch die Gemeindeverbindungsstraße von Mantelkirchen nach Ursbach betreffen, ist eine Zufahrt über Mantelkirchen ebenfalls nicht möglich.
Die Umleitung erfolgt von Rohr über die Staatsstraße St 2233 nach Kirchdorf, von dort über die Hochstraße nach Sallingberg und in Richtung Ursbach. Die Gegenrichtung wird auf der gleichen Strecke umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird dementsprechend ausgeschildert.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.
Umleitungsplan zur Straßensperrung Oberrohr-Ursbach (Grafik: Landratsamt Kelheim)Umleitungsplan zur Straßensperrung Oberrohr-Ursbach (Grafik: Landratsamt Kelheim)
 
Lukas Sendtner
Stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung