Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Im Oktober hat die Koordinierende Kinderschutzstelle wieder das bereits etablierte Seminar „Schritt für Schritt zum Erziehungsführerschein“ für Eltern und alle an der Erziehung Interessierten angeboten.

Im Oktober fand das etablierte Seminar „Schritt für Schritt zum Erziehungsführerschein“ im Landratsamt statt. Das Bild zeigt einen Teil der Teilnehmerinnen. (Foto: Stefanie Zellner/Landratsamt Kelheim)Im Oktober fand das etablierte Seminar „Schritt für Schritt zum Erziehungsführerschein“ im Landratsamt statt. Das Bild zeigt einen Teil der Teilnehmerinnen. (Foto: Stefanie Zellner/Landratsamt Kelheim)
In kleiner Runde und mit reger Beteiligung der Teilnehmerinnen referierte die erfahrene Kindergartenleiterin Anne Rottengruber vorrangig über die Entwicklung und Erziehung von Kindern im Alter bis sechs Jahren. Dabei wurden die Grundlagen einer positiven Erziehung vermittelt und auch herausfordernde Themen, wie beispielsweise das Trotzalter und der Übertritt in den Kindergarten besprochen. Hierbei bestand die Möglichkeit, individuelle Fragen einzubringen.
Auch diesmal zeigte die Referentin bei ihren Ausführungen und vielen Fallbeispielen aus der Kindergartenpraxis, dass bei der Erziehung eine gewisse Gelassenheit und Humor manches erleichtern.
 
 
Lukas Sendtner
Stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung