Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Seit Mitte März läuft die Sanierung der Regensburger Straße (St 2230) in Kelheim durch das Staatliche Bauamt Landshut und die Stadt Kelheim:

Ab kommender Woche wird der Bereich bis zur Affeckinger Kreuzung asphaltiert, zugleich steht die Kreuzung selbst im Fokus der Arbeiten.  (Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut)Ab kommender Woche wird der Bereich bis zur Affeckinger Kreuzung asphaltiert, zugleich steht die Kreuzung selbst im Fokus der Arbeiten. (Foto: Tobias Nagler/Staatliches Bauamt Landshut)
Derzeit wird vor allem im Abschnitt von der Tankstelle Niederl bis zur Kreuzung mit der Affeckinger Straße gearbeitet. Kommende Woche erhält dieser Bereich seine Asphaltschichten. Zugleich steht die Affeckinger Kreuzung selbst im Fokus. Die Zielgerade ist mittlerweile in Sicht, im Dezember sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.
Zuletzt wurden in der Regensburger Straße die letzten Einspannungen gesetzt, die für die Asphaltierung notwendig sind. Aktuell schließen die Pflasterer die Lücken im Flächenpflaster und kümmern sich vorerst ausschließlich um den Gehweg, damit dieser für die Anlieger bis zur Affeckinger Straße benutzbar wird.
Vorbehaltlich der Witterung geht’s so in den nächsten Tagen weiter:
• Ab kommenden Montag, 24. Oktober wird der gesamte Kreuzungsbereich der Affeckinger Straße gesperrt. Aufgrund der größeren Erdarbeiten ist hier auch zu späteren Zeitpunkten (also nach der Asphaltierung) kein Durchkommen. Die Vollsperrung der Regensburger Straße beginnt bei der Straße „Am Marterl". Der Verkehr in Richtung McDonalds wird ab der Tankstelle Baier/Spielhalle Puzzle über den Hohenpfahlweg geführt, der als Einbahnstraße fungiert. Da es aufgrund der beengten Verhältnisse zu Verkehrsbehinderungen kommen kann, empfiehlt es sich, die großräumige Umleitung für die Umfahrung der Baustelle zu beachten.
• Ab Donnerstag, 27. Oktober ist der komplette Bereich zwischen dem Kreisverkehr beim McDonalds und der Affeckinger Kreuzung auch für sämtliche Anlieger vollständig gesperrt. Die Anlieger werden per Postwurfsendung zusätzlich informiert. Die Zufahrt zur Tankstelle ist jedoch noch gegeben.
• Ab Donnerstag, 3. November wird die Strecke vom Kreisverkehr bis zur Tankstelle Niederl wieder für den Anliegerverkehr geöffnet.
• Ab Freitag, 4. November ist dann auch die Strecke von der Tankstelle Niederl bis zur Affeckinger Kreuzung für den Anliegerverkehr geöffnet. Das Auskühlen dauert hier länger, da Binderschicht und Deckschicht am selben Tag eingebaut werden und der daraus resultierende stärkere Aufbau anfangs durch Befahrung noch stark verformt werden kann.
Das Staatliche Bauamt und die Stadt bitten weiterhin um Verständnis für Behinderungen und Einschränkungen. Alle Beteiligten der Maßnahme sind bemüht, die Arbeiten so schnell wie möglich abzuschließen.
Unter www.stbala.bayern.de ist ein Baustellenticker eingerichtet, der den Baufortschritt mit aktuellen Informationen und Fotos begleitet. Gut zu wissen: Aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen finden sich auch auf www.bayerninfo.de.
 
 
Tobias Nagler
Staatliches Bauamt Landshut
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (871) 9254 114
Mobil: +49 (172) 4104939
Fax: +49 (871) 9254 158
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.stbala.bayern.de
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung