Anzeige

Vollsperrung der Kreisstraße KEH 10 ab der Haunersdorfer Straße in Saal a. d. Donau bis Weinberg ab 29.08.2022

Landkreislogo 50 Jahre (Grafik: Landratsamt Kelheim)Ab Montag, den 29.08.2022 wird die Kreisstraße KEH 10 zwischen der Hunoldstraße in Saal a. d. Donau und Weinberg saniert.

In der Haunersdorfer Straße muss nach dem Wasserleitungsneubau im letzten Jahr nun die Asphaltschicht eingebaut werden. Im weiteren Streckenverlauf werden mit der Sperrung der Kreisstraße KEH 10 noch Schadstellen saniert. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitte aufgeteilt, um den Anliegern eine Zufahrt zu ermöglichen. Im 1. Bauabschnitt von 29.08.2022 bis 02.09.2022 wird der Bereich von der Einmündung Hunoldstraße bis zur Einfahrt der Felswerk GmbH gesperrt. Für den 2. Bauabschnitt muss folglich ab dem 03.09.2022 dann die Strecke zwischen der Einfahrt Felswerk GmbH bis nach Weinberg gesperrt werden. 

Die Zufahrt für die Anlieger der Waldsiedlung Mitterfecking sowie Peterfecking ist weiterhin über die Dorfstraße Mitterfecking möglich.

Durch den Umfang der notwendigen Arbeiten und um eine schnelle qualitativ hochwertige Arbeitsweise sicherzustellen, können die Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Die Kreisstraße KEH 10 ist daher zwischen der Einmündung Hunoldstraße, Saal und Weinberg vom 29.08.2022 bis zum 09.09.2022 für den Verkehr vollgesperrt.

Die Umleitung erfolgt von Hausen aus über die Kreisstraße KEH 11, Herrnwahlthann, Großmuß bis zur Einmündung in die Staatsstraße St 2230. Von dort führt die Umleitung über die Staatsstraße St 2230 durch Schambach bis zur Einmündung in die Bundesstraße B 16 bei Reißing. Im weiteren Verlauf wird der Verkehr über die Bundesstraße B 16 Richtung Regensburg bis zur Anschlussstelle Saal geführt. Die Gegenrichtung wird aufgrund der Baustelle in der Anschlussstelle Saal über die Abensberger Straße auf die Bundesstraße B 16 Richtung Regensburg bis zur Anschlussstelle Kelheim und von dort auf die Bundesstraße B 16 zurück Richtung Ingolstadt geführt. Ab der Einmündung der Staatsstraße St 2230 in die Bundesstraße B 16 bei Reißing erfolgt die Umleitung wie auch die Gegenrichtung über die Staatsstraße St 2230 durch Schambach über die Kreisstraße KEH 11 durch Großmuß und Herrnwahlthann Richtung Hausen.

Die Umleitungsstrecke wird in beiden Richtungen entsprechend ausgeschildert.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten.

Der Umleitungsplan steht hier als PDF zur Verfügung.

 

 

Sonja Endl

Stellv. Pressesprecherin
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung