Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Versprechen aus Turnhalleneinweihung eingelöst

„Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Volkenschwand freuten sich über die verlängerte Pause am heutigen Tage“ (22.07.2022) (Foto: Stefan Scheuerer)
Sein Versprechen aus der Einweihungsfeier der neuen Schulturnhalle in Volkenschwand Anfang des Monats hat Kelheims Landrat Martin Neumeyer heute eingelöst. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Högl sowie Gemeinderat und Schulreferent Georg Kuffer übernahm er nach den ersten beiden Unterrichtsstunden die Pausenaufsicht der Schülerinnen und Schüler an der Volkenschwander Grundschule. Dadurch verlängerte sich die Pause der Schüler einmalig um 10 Minuten auf eine halbe Stunde. Schulleiterin Karola Amberger hatte den Schülern bei der Einweihung der neuen Turnhalle zugesagt, dass sie einer Verlängerung der Pause zustimmen werde, wenn der Landrat persönlich die Pausenaufsicht übernehme. Natürlich kam Martin Neumeyer nicht mit leeren Händen an die Grundschule. Er hatte für alle Schüler Gummibärchen dabei. Sowohl Neumeyer als auch Högl dankten der Schulleitung und dem Lehrerkollegium für die herausragende Arbeit während des ganzen Jahres und wünschten allen Schülerinnen und Schülern schon jetzt großartige Sommerferien. Als Dankeschön gab es für Landrat Neumeyer abschließend ein Lied.
 
 
CSU Landkreis Kelheim/Stefan Scheuerer
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung