Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Zum 30.06.22 tritt die Testverordnung des Bundes außer Kraft, damit enden auch die kostenlosen Bürgertestungen durch das BRK im Landkreis Kelheim.

Die Corona-Tests beim Bayerischen Roten Kreuz im Landkreis Kelheim werden zum 30.06.2022 eingestellt (Foto: Bayerisches Rotes Kreuz)Die Corona-Tests beim Bayerischen Roten Kreuz im Landkreis Kelheim werden zum 30.06.2022 eingestellt (Foto: Bayerisches Rotes Kreuz)Aufgrund der geringen Nachfrage hatte der Kreisverband bereits sein Angebot an kostenlosen Sars-Cov-2 Tests reduziert. Derzeit können sich die Bürgerinnen und Bürger noch mittwochs von 18:00-19:30 Uhr, samstags von 18:00-20:00 Uhr und sonntags von 17:00-19:00 Uhr an der Station in Mainburg sowie sonntags von 17:30-19:30 Uhr in der Station Abensberg testen lassen. Die Anmeldung zu den Terminen ist nach wie vor über https://kvkelheim.brk.de/corona-test möglich.
Kreisgeschäftsführer Christoph Kühnl dankte allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz und den Zusammenhalt in den vom Roten Kreuz betriebenen Teststationen. „Wir haben wieder einmal eindrucksvoll unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt und uns als Partner der Kommunen und der Bevölkerung bewährt!“, so Kühnl weiter.
Die Erlöse der Teststationen kommen unmittelbar den gemeinnützigen Leistungsbereichen des Kreisverbandes z.B. dem ehrenamtlichen Bevölkerungsschutz zugute. So konnte die Beschaffung eines Einsatzleitfahrzeuges und dringend benötigter medizinischer Ausrüstung bezuschusst werden.
 
 
Christoph Kühnl
Kreisgeschäftsführer
Bayerisches Rotes Kreuz
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Kreisverband Kelheim
Abensberger Straße 6
93309 Kelheim
Telefon +49 (0) 9441 5028-11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Internet: www.kvkelheim.brk.de
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung