Anzeige

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Der Einsatz des Impfbusses während der Sommerferien war ein Erfolg: Dieses Resümee ziehen die Verantwortlichen des Landratsamtes und der IZ-Bayern GmbH. Die mobilen Impfteams fuhren zwischen 3. August und 5. September 13 ausgewählte Städte und Gemeinden im Landkreis Kelheim an. An jedem Standort wurde – mit zeitlichem Abstand – zweimal Halt gemacht.

Insgesamt wurden im genannten Zeitraum knapp 1.900 Impfungen im Impfbus durchgeführt. Beim Großteil davon handelt es sich um Erst- und Einmalimpfungen. Die Resonanz war durchweg positiv. Die Bürgerinnen und Bürger freuten sich, dass sie ihre Impfung unkompliziert wahrnehmen konnten.“

Tim Christen, IZ-Bayern GmbH

Aufgrund der positiven Resonanz wird das Fahrzeug sowie ein Impfteam, das die IZ-Bayern GmbH stellt, fünf Kommunen, in denen die Impfbereitschaft besonders hoch war, erneut besuchen.

Datum

Ort

exakter Standort

Samstag, 18.09.

Bad Abbach

Parkplatz ALDI, Gutenbergring

Montag, 20.09.

Langquaid

Marktplatz vor Gasthaus „Zum Raubritter“

Donnerstag, 23.09.

Mainburg

Parkplatz EDEKA, Abensberger Str. 48

Freitag, 24.09.

Abensberg

OBI Parkplatz, Straubinger Straße

Samstag, 25.09.

Neustadt

Parkplatz EDEKA Kirschner, Donaustr. 13

„Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, die wir Ihnen anbieten: Mit Hilfe des Impfbusses können Sie sich schnell und spontan impfen lassen.“

Landrat Martin Neumeyer

Die wichtigsten Informationen in Kürze
  • Impfungen sind jeweils zwischen 10 & 18 Uhr möglich
  • Keine Anmeldung notwendig
  • Impfstoff von Biontech sowie Johnson & Johnson verfügbar
  • Impfangebot gilt für alle Personen ab 12 Jahren
  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich
  • Impfungen sind unabhängig vom Wohnort möglich

Lukas Sendtner

Pressestelle

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung