Anzeige
Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Die Arbeiten auf der KEH 28 bei Niederleierndorf/Eichbühl neigen sich dem Ende entgegen.

Der Abbruch der Brücke über die „Alte Laber“, sowie die Herstellung des neuen Brückenbauwerks sind bereits abgeschlossen. Die Straßenbauarbeiten, inklusive Verbreiterung des Anfahrtsbereichs, sind bei entsprechender Witterung bis Ende des Monats abgeschlossen.
Nach der Fertigstellung der restlichen Pflasterarbeiten, sowie dem Räumen der Baustelle, muss die im landschaftspflegerischen Begleitplan geforderte, ursprüngliche Vegetation wiederhergestellt werden.
Es wird davon ausgegangen, dass die Arbeiten bis Mitte Oktober abgeschlossen sein werden.

Sonja Endl

Pressestelle