Logo der Frauen-Union (Grafik: Frauen-Union)Logo der Frauen-Union (Grafik: Frauen-Union)
Die für Montag, 11. Mai, um 19:00 Uhr geplante Maiandacht des Ortsverbands Kelheim der Frauen-Union findet unter Beachtung der amtlichen und von der Diözese vorgegebenen Auflagen statt, allerdings abweichend von der Ankündigung im Halbjahrsprogramm in der neuen Kirche St. Jakobus in Kelheimwinzer, Kelheimwinzerstraße 286. Hier lassen sich die vorgeschriebenen Abstände von 2 m zwischen den einzelnen Besuchern leicht einhalten. Mund-/Nasenschutz ist trotz Sicherheitsabstand vorgeschrieben und muss von jeder Teilnehmerin mitgebracht werden. Pflichtgemäß wird darauf hingewiesen, dass Fieber, Atemwegsprobleme oder unspezifischen Allgemeinsymptome sowie Quarantäne oder Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten in den letzten 14 Tagen die Teilnahme an der Andacht ausschließen. Die Maiandacht unter dem Motto "Maria - Schwester im Glauben" wird von Anneliese Röhrl und Monika Stadler-Fellner gestaltet, zum Abschluss erläutert Dr. Jutta Göller die kunsthistorisch wertvollen Bildwerke. Das ursprünglich vorgesehene gemütliche Beisammensein nach der Andacht muss nach dem jetzigen Stand leider ausfallen.
Ausreichend Parkplätze sind außer an der Kirche an der Donau vorhanden. Auch beim Aus- und Einsteigen sowie auf dem kurzen Fußweg zur Kirche ist die Abstandsregel zu beachten. Weitere Details unter Tel. 09441 2531 (Dr. Gudrun Weida).

Dr. Gudrun Weida
Ortsvorsitzende des Ortsverbands Kelheim der Frauen-Union
Mitterweg 7
93309 Kelheim
Tel. 09441 2531 oder 0171 7230226

Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung