Praxistag gibt Einblicke in den Managementalltag am Bezirksklinikum Mainkofen

v.l.: Stellv. Pflegedirektor Hans-Peter Hartl, Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, örtl. Personalratsvorsitzende Karin Baumgarten und die Leitung Marketing Birgit Kölbl-Grantner gestalteten den Praxistag, der von dem Lehrbeauftragten Christian Fenzl organisiert wurde (Foto: Bezirksklinik Mainkofen)v.l.: Stellv. Pflegedirektor Hans-Peter Hartl, Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, örtl. Personalratsvorsitzende Karin Baumgarten und die Leitung Marketing Birgit Kölbl-Grantner gestalteten den Praxistag, der von dem Lehrbeauftragten Christian Fenzl organisiert wurde (Foto: Bezirksklinik Mainkofen)

 

Einfach mal ins Berufsleben schnuppern und den Erfahrungsaustausch mit Leuten aus dem Klinikalltag herstellen: Das war die Zielsetzung von Christian Fenzl, Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, der für seine Studentinnen und Studenten kurz vor Weihnachten einen virtuellen Praxistag unter dem Motto "Unternehmensführung und Organisation im Gesundheitswesen" initiierte und als virtuellen Veranstaltungsort ins Bezirksklinikum Mainkofen einlud. Rede und Antwort standen den angehenden Managern im Gesundheitswesen Verantwortliche in leitenden Positionen aus dem Bezirksklinikum Mainkofen. Christian Fenzl, Lehrbeauftragter der Technischen Hochschule Deggendorf und vor allem Krankenhausdirektor am Bezirksklinikum Landshut, zeigte sich hoch erfreut über die Unterstützung seiner Kolleginnen und Kollegen aus der bezirklichen Gesundheitseinrichtung in Mainkofen. Für die Live-Übertragung bot der Theatersaal im Bezirksklinikum Mainkofen den idealen Rahmen. Die Studenten wurden auf der großen Leinwand zugeschaltet und konnten so ihre Fragen an die Verantwortlichen stellen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten interessante Einblicke in das Klinikmanagement einer Gesundheitseinrichtung. Aus ihrem Alltag berichteten Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, der stellvertretende Pflegedirektor Hans-Peter Hartl, die örtliche Personalratsvorsitzende Karin Baumgarten, sowie die Marketingleiterin Birgit Kölbl-Grantner. Es gab viel Wissenswertes und Tipps aus der Praxis, mit dem Ziel, die Begeisterung für Führung und Organisation im Gesundheitswesen an die jungen Menschen weiterzugeben. 

Die Bachelorstudenten erfuhren an diesem Tag so einiges über die Digitalisierung im Klinikbereich, das Management in der Pflege, die Herausforderungen der Fachkräftegewinnung und die Anforderungen an das Marketing im Gesundheitswesen und waren zur aktiven Teilnahme eingeladen. Durch gezielte Fragen konnten sie aktiv mitwirken und Feedback geben.

Der Praxistag war sowohl für die Studenten der Technischen Hochschule als auch für das Bezirksklinikum Mainkofen ein voller Erfolg mit vielen neuen Anstößen.

 

 

Birgit Kölbl-Grantner
Dipl.-Ing. Medientechnik (FH)
Marketing und Kommunikation
Bezirksklinikum Mainkofen
Standorte Mainkofen – Passau – Grafenau - Pfarrkirchen
Mainkofen A3
94469 Deggendorf
Tel.: 09931 87 30 300
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mainkofen.de
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung