Die Hausärzte sind zukünftig auch an der Durchführung der Corona-Impfungen beteiligt.

Dr. Andrea Schulz-Anzinger. Die Gemeinschaftspraxis versucht, viele offene Fragen zum Thema Impfen auf der Homepage zu klären, um telefonisch wieder besser erreichbar zu sein (Foto: FOTO Englmeier)Dr. Andrea Schulz-Anzinger. Die Gemeinschaftspraxis versucht, viele offene Fragen zum Thema Impfen auf der Homepage zu klären, um telefonisch wieder besser erreichbar zu sein (Foto: FOTO Englmeier)
Deshalb laufen in den Hausarztpraxen derzeit die Telefone heiß, denn die Patientinnen und Patienten möchten möglichst schnell alle aktuellen Informationen gewissermaßen „aus erster Hand“ erfahren. Leider sind dadurch die Leitungen häufig belegt und es ist schlecht möglich, zeitnah alle Fragen individuell zu beantworten, heißt es aus der Ärzteschaft.
Um hier eine weitere Informations-Möglichkeit anzubieten, gibt es in der Abensberger Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin Kroiss, Strasser, Beis, Yilmaz, Schulz-Anzinger und Graichen auf der Praxis-Webseite eine extra Seite dazu:


Hier findet man alles Wissenswerte und häufig gestellte Fragen (FAQ) zu diesem Thema. Es ist ausdrücklich als offenes Informations-Angebot gedacht, nicht nur für die Patienten der Gemeinschaftspraxis, so die beteiligten Ärzte.
Für die Terminvergabe möchten sich Interessierte bitte an ihre persönliche Hausarztpraxis wenden.



Ingo Knott
Bürgerinformationen
Stadt Abensberg
Stadtplatz 1
93326 Abensberg
Tel.Nr. 09443/ 91 03 – 110