Universität Regensburg, OTH Regensburg und die AG „Digitalisierung und Lehre“ des Bayerischen Wissenschaftsforums (BayWISS) laden herzlich zum gemeinsamen Tag der digitalen Lehre 2020 ein
VM Tag der digitalen Lehre 2020 (Foto/Grafik: Universität Regensburg)VM Tag der digitalen Lehre 2020 (Foto/Grafik: Universität Regensburg)
Corona hat das Sommersemester 2020 zu einem digitalen Semester gemacht. Dabei sind zahlreiche kreative und didaktisch gewinnbringende virtuelle Lernumgebungen entstanden, die Lehren und Lernen an Universitäten und Hochschulen nachhaltig bereichern können und werden. Unter dem Motto #onlinetogether teilen am diesjährigen Tag der digitalen Lehre fachübergreifend Lehrende und Studierende ihre Ideen und Erfahrungen bei der Konzeption, Umsetzung und Durchführung digitaler Lehrveranstaltungen.

Neben live übertragenen Keynotes hochrangiger Expert:innen und einer Podiumsdiskussion zum Thema „Lehre im digitalen Zeitalter – Grundsatzfragen zur Zukunft der Hochschulen“ liegt der Schwerpunkt auf der asynchronen Präsentation von Praxisbeispielen digitaler Lehre mit mehr als 60 Beiträgen von Hochschulen und Universitäten aus dem deutschsprachigen Raum. Ergänzend zu den Präsentationen besteht für die Teilnehmer:innen die Möglichkeit für einen intensiven Erfahrungsaustausch an virtuellen Kaffeetischen.

Die Veranstaltung findet als virtuelle Tagung vom 28.09. bis 30.09.2020 statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Tagungswebsite: https://tag-der-digitalen-lehre.de




UR – Universität Regensburg
Kommunikation & Marketing
93040 Regensburg

Tel.: 0941 943-5566
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.uni-regensburg.de/newsroom/