Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Montag, 18. Dezember 2017
Kurier-eigenwerbung

Fünf 1. und zwei 2. Plätze im Kickboxen

Marco Seifert rechts

Das erste Kickboxhalbjahr endete für die Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin mit fünf Deutsche- Meister- und zwei Vize-Meister-Titel.
Über zwei Tage wurde die Deutsche Meisterschaft in Bad Neustadt/Saale ausgetragen. Die Jugend und Junioren starteten am Samstag, die Senioren und Seniorinnen am Sonntag.In den jeweiligen Pools kämpften zwischen sechs und 15 Anwärter um den Deutschen Meistertitel.

Marco Seifert, Michael Huber, Stefanie Gleixner und Katharina Flieser wurden Ihren Favoritenrollen im Pointfighting gerecht und holten sich den Sieg, wobei Kathi Flieser auch noch im Leichtkontakt Deutsche Meisterin wurde. Pascal Seifert und Tobias Weinzierl wurden Deutsche Vizemeister.
Jetzt geht es erst einmal in die verdiente Sommerpause, bis die Vorbereitung für die Jugend-Europameisterschaft in Skopje/Mazedonien im September für Marco Seifert beginnt. Durch die verschiedenen Erfolge des 15-Jährigen auf nationaler und internationaler Ebene wurde er von den Bundestrainern nominiert, dort die deutschen Farben zu vertreten. Auch Michael Huber wurde nominiert. Dieser hat aber wegen schulischer Verpflichtungen keine Zeit, bedauert Trainer Gebhardt Ruckdeschel.

Infos unter www.jungshin.de  oder Tel. 09405/5905

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative