Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Sonntag, 22. Oktober 2017
Oktoberfest-Stimmung war grandios

Manfred Brandl

Bad Abbach

20

Okt

Oktoberfest-Stimmung war grandios

Manfred Brandl

Bad Abbach

20 Okt 2017

Seniorinnen und Senioren feierten ausgelassen Für ein paar Stunden war in der BRK-Seniorenwohnanlage am Lugerweg in Bad Abbach Oktoberfest. Wenn man schon nicht aus vielerlei Gründen zum Oktoberfest nach München fahren kann, wird eben ein eigenes Oktoberfest veranstaltet, damit die Bewohnerinn...
Abbacher CSU schickt Ernst Gassner ins Rennen

19

Okt

Abbacher CSU schickt Ernst Gassner ins Rennen

Administrator

Bad Abbach

19 Okt 2017

Wer wird dritter Bürgermeister? Die Fraktion der CSU im Marktgemeinderat Bad Abbach hat in ihrer gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen, einen eigenen Kandidaten für das derzeit vakante Amt des 3. Bürgermeisters zu nominieren.Als zweitstärkste Fraktion mit 27,7 % der Wählerstimmen (zum Vergl...
Herbstwanderung der „Schnecken“

Administrator

Mainburg

19

Okt

Herbstwanderung der „Schnecken“

Administrator

Mainburg

19 Okt 2017

„Wenn Schnecken wandern, lacht der Himmel“. Unter diesem Motto wanderten Eltern und Kinder des städtischen Kindergartens „Schneckenheim“ bei herrlichem Wetter und herbstlichen Eindrücken entlang des Weges nach Lindkirchen. Bei einer Einkehr im Hofcafe´ ließ man sich selbstgemachte Lasa...

SPD warnt vor dramatischer Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt

Extern

Aktuelle Nachrichten

19 Okt 2017

SPD-Fraktion entsetzt über Haltung des Stadtrates In der Fraktionssitzung am Dienstagabend ließen die Mitglieder der SPD-Fraktion das Sonderplenum Wohnungsbau, dessen Ergebnisse und die Berichterstattung Revue passieren. ...
Veränderungen im Marktgemeinderat Bad Abbach

19

Okt

Veränderungen im Marktgemeinderat Bad Abbach

Manfred Brandl

Bad Abbach

19 Okt 2017

Schmuck verabschiedet – Kraml rückt nach – 3. Bürgermeister wird gewählt Nachdem Ruth Schmuck (Zukunft Bad Abbach) aus persönlichen Gründen von ihrem Amt als Marktgemeinderätin zurückgetreten ist, rückte Hubert Kraml (Zukunft Bad Abbach) nach. In der September-Sitzung der Räte wurde...

Neues Logo für Hopfenland Hallertau Tourismus e.V.

Extern

Landkreis

19 Okt 2017

Einstimmig beschloss der Vorstand des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. vor kurzem sowohl ein neues Logo als auch einen neuen Slogan für den vor zwei Jahren gegründeten Verein. Das zukunftsweisende Signet stellt Hopfenstangen als Wiedererkennungsmerkmal der charakteristischen Hopfengärten dar...
Erfolgreicher Hochschulabschluss der Nachwuchskräfte am Landratsamt Kelheim

18

Okt

Erfolgreicher Hochschulabschluss der Nachwuchskräfte am Landratsamt Kelheim

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

18 Okt 2017

Aus der Hand von Landrat Martin Neumeyer erhielten am 9.10.2017 die Anwärter des gehobenen Dienstes das Prüfungszeugnis über den erfolgreichen Abschluss der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Sabrina Biberger erreichte hier ein Spitzenergebnis mit Platzziffer 5 in Bayern (365 Prüfl...
Klimabildung im Schulunterricht:

Administrator

Landkreis

18

Okt

Klimabildung im Schulunterricht:

Administrator

Landkreis

18 Okt 2017

Landkreis Kelheim startet Klimabildungsprogramm mit Weiterbildung der Lehrkräfte Große Resonanz erfuhr das Weiterbildungsangebot für die Lehrkräfte der weiterführenden Schulen im Landkreis Kelheim, das am 17. Oktober im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes stattfand. Landrat Martin Neumeye...
Baubeginn des Steinfangzauns in Riedenburg

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

18

Okt

Baubeginn des Steinfangzauns in Riedenburg

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

18 Okt 2017

Das Naturschutzgroßprojekt Altmühlleiten ist auf der Zielgeraden. Ende des Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein. Insgesamt werden dann ca. 7 Millionen Euro zugunsten von Natur und Kulturlandschaft im gesamten Projektgebiet entlang der Altmühl von Pappenheim bis Kelheim investiert worden sei...

Kreisstraße KEH 30 Meilenhofen–Aiglsbach–Landkreisgrenze Kelheim/ Pfaffenhofen a.d. Ilm:

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

18 Okt 2017

Erneuerung der Asphaltdeckschicht mit Nebenarbeiten sowie Sanierung und Erneuerung des Gehweges in der Ortsdurchfahrt von Aiglsbach Der Landkreis Kelheim und die Gemeinde Aiglsbach führen in der Zeit vom 22.05.2017 bis Ende November 2017 Unterhaltungsbaumaßnahmen durch. ...
Überfall in Wäscherei – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Polizei Niederbayern

Aktuelle Nachrichten

18

Okt

Überfall in Wäscherei – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Polizei Niederbayern

Aktuelle Nachrichten

18 Okt 2017

Überfall in Wäscherei – Zeugenaufruf der Kripo Landshut BIBURG, LKRS. KELHEIM. Am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 03.30 Uhr, wurde eine Angestellte einer Wäscherei in der Hauptstraße im Geschäft von einem bisher unbekannten Täter niedergeschlagen. Der Täter flüchtete mit einem mittleren dreis...

Abbacher Schützen übernehmen Equipment vom Kriegerverein

Administrator

Bad Abbach

17 Okt 2017

Angrüner-Stiftung beteiligt sich finanziell Die Königlich privilegierte Feuer- und Zimmerstutzengesellschaft Bad Abbach e.V. hat das Festzelt und die Gläserspülmaschine des Krieger- und Soldatenvereins Bad Abbach gekauft.Ermöglicht wurde der Kauf war durch die tatkräftige Unterstützung der...

Meldungen Polizeipräsidium Niederbayern 20.10.2017

Graffiti Sprayer von der Polizei ermittelt STRAUBING. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen durch nächtliche Graffiti Sprayer aus polizeilicher Sicht aufgeklärt werden. ...

Meldungen Polizeipräsidium Oberpfalz 20.10.2017

Der Herbst ist da! - Erhöhte Vorsicht im Straßenverkehr - Verhaltenstipps der Polizei Der Herbst hat Einzug gehalten und damit auch laubbedeckte Straßen, Nebel und nasse Fahrbahnen. Dazu gibt es sicherlich auch bald wieder erste Meldungen wegen Reifbildung und überfrierender Nässe. Diese Sig...
Durchbruch für die Europaregion Donau-Moldau

Extern

Allgemeine Nachrichten

19

Okt

Durchbruch für die Europaregion Donau-Moldau

Extern

Allgemeine Nachrichten

19 Okt 2017

Trilateraler Zusammenschluss will erstmals eigene Projekte definieren – Neue mögliche Rechtsform wird untersucht Dicke Bretter sind bei der Sitzung des Präsidiums der Europaregion Donau-Moldau (EDM) diese Woche in Niederalteich (Lkr. Deggendorf) gebohrt worden. Der Zusammenschluss von sieben ...
Niederbayerische Einrichtungen bekommen Zuschüsse

18

Okt

Niederbayerische Einrichtungen bekommen Zuschüsse

Extern

Allgemeine Nachrichten

18 Okt 2017

Bezirksausschuss greift Naturpark, Volksmusikakademie und Jugendbildungsstätte unter die Arme Der Bezirk kommt immer dann ins Spiel, wenn eine Einrichtung von landkreisübergreifender Relevanz ist. ...
Mehr Heimplätze für behinderte Menschen

Extern

Allgemeine Nachrichten

12

Okt

Mehr Heimplätze für behinderte Menschen

Extern

Allgemeine Nachrichten

12 Okt 2017

Sozialhilfeausschuss des Bezirks Niederbayern bringt mehrere Neubauten auf den Weg Der Sozialhilfeausschuss des Bezirks Niederbayern brachte in seiner Sitzung am Dienstag im Agrarbildungszentrum in Landshut mit einstimmigen Beschlüssen eine ganze Reihe neuer Einrichtungen für behinderte Menschen ...

Polizeigewerkschaft hofft auf schnelle Umsetzung des Ausbildungszentrums in Freyung

Extern

Allgemeine Nachrichten

12 Okt 2017

Bezirksvorsitzender August Janker besprach mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich den Stand der Planung In Freyung soll ein Trainingszentrum für alle Spezialeinheiten der Bayerischen Polizei errichtet werden, mittelfristig soll der Standort auch für die Ausbildung neuer Polizeianwärter au...
Niederbayern rückt näher an die Region Pilsen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09

Okt

Niederbayern rückt näher an die Region Pilsen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09 Okt 2017

Zusammenarbeit bei Besuch von Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich und Regierungspräsident Haselbeck bei Regionspräsident Josef Bernard bekräftigt Die Regionen Pilsen und Niederbayern rücken näher zusammen. Das war das Ergebnis eines Kennenlernbesuchs von Dr. Olaf Heinrich, Präsident des Bezi...
Den Nachbarn verstehen lernen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09

Okt

Den Nachbarn verstehen lernen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09 Okt 2017

Deutsch-tschechischer Sprachgipfel in Bayerisch-Eisenstein – Ängste vor der anderen Sprache abbauen Sprache verbindet, aber sie kann auch trennen – wenn zwei Menschen sich nicht verstehen können. Gerade in Niederbayern und in der Tschechischen Republik ist es aber enorm wichtig, dass die Me...

Bankdrücker Werner Wieninger ist Europameister

Manfred Brandl

Sport

27 Aug 2017

KKC-Body-fitler jubelt im finnischen Ylitornio Der Kaderathlet des BVDK Werner Wieninger nahm erstmals in seiner Bankdrückerkarriere an einer EM teil. In Ylitornio/Finnland startete er in der 120 kg-Klasse der Masters 3 (Alter 60 – 69 Jahre). Er absolvierte einen tollen Wettkampf mit drei gül...
25 neue Gürtel für Jungshin-Schüler

23

Jul

25 neue Gürtel für Jungshin-Schüler

Manfred Brandl

Sport

23 Jul 2017

Trainer erhielten Lob von den Prüfern Von weiß bis rotschwarz haben alle Schüler von sechs bis 49 Jahren der Bad Abbacher Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin ihre neuen Gürtel erhalten. ...
Bayerische Meisterschaft im Formenlauf

09

Jul

Bayerische Meisterschaft im Formenlauf

Manfred Brandl

Sport

09 Jul 2017

Emilia Rott zum 5. Mal in Folge Titelträgerin – Viele weitere Medaillen für Bad Abbacher Auch im Taekwon-Do feiert die Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin aus Bad Abbach Erfolge.Im Formenlauf (Tul) sowie im Taekwon-Do-Kampf zeigten die Nachwuchssportler bei der Bayerischen Meisterschaft der Inter...
Jungshin jubelt über Deutsche-Meister-Titel

25

Jun

Jungshin jubelt über Deutsche-Meister-Titel

Manfred Brandl

Sport

25 Jun 2017

Fünf 1. und zwei 2. Plätze im Kickboxen Das erste Kickboxhalbjahr endete für die Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin mit fünf Deutsche- Meister- und zwei Vize-Meister-Titel.Über zwei Tage wurde die Deutsche Meisterschaft in Bad Neustadt/Saale ausgetragen. Die Jugend und Junioren starteten am S...

"Bushin Kan Karate Bad Abbach" zum 7. Mal erfolgreich in Mallorca

Extern

Sport

13 Jun 2017

Zum 7. Mal hatten die beiden Spitzentrainer Helmut Körber (6. Dan) und Wolfgang Weigert (6. Dan, Präsident DKV) zu einer Trainingswoche nach Mallorca geladen. 35 Karatekas, ein neuer Teilnehmerrekord, waren der Einladung gefolgt und freuten sich auf die Lehrgangswoche im herrlichen Palmengarten de...
Keepers-Day in Kapfelberg

Manfred Brandl

Sport

05

Jun

Keepers-Day in Kapfelberg

Manfred Brandl

Sport

05 Jun 2017

Tor! Tor! Tor! ... ... Diese Jubelschreie aus den Reihen der Fans einer gegnerischen Fußballmannschaft hört kein Torwart gern. Wer ein Spitzentorwart wie Michael Hofmann, ehemals Spieler der Münchner Löwen und des Jahn Regensburg, werden will, hatte Gelegenheit beim Keepers-Day auf dem Kapfelbe...

Helmut Schwögler – Jubilar blickt dankbar auf 80 Lebensjahre zurück

Manfred Brandl

Ehrungen

28 Jul 2017

Wenn ein Bad Abbacher Urgestein den 80. Geburtstag feiert, dann geben sich die Gratulanten die Klinke in die Hand. Abordnungen vieler Bad Abbacher Vereine sowie gleich zwei Bürgermeister, der Erste Bürgermeister Ludwig Wachs und sein Stellvertreter Christian Hanika, überbrachten Helmut Schwögl...

Joseph Reil – ein Oberndorfer „Urgewächs“ feierte sein 85. Wiegenfest

Manfred Brandl

Ehrungen

11 Jul 2017

Er ist ein original Oberndorfer „Urgewächs“: Joseph Reil feierte bei bester Gesundheit und Zufriedenheit sein 85. Wiegenfest mit Ehefrau und den Familien seiner beiden Kinder. Geboren wurde Joseph Reil übrigens im alten Schulhaus von Oberndorf, das sein Großvater von der Gemeinde erworben hat...

Richard Maier – rüstiger und vitaler 80-Jähriger

Administrator

Ehrungen

05 Jul 2017

Der gebürtige Aldersbacher Richard Meier kann auf ein bewegtes und arbeitsreiches Leben zurückblicken. Im Alter von 20 Jahren war Richard Maier einer der ersten Rekruten der neu gegründeten Bundeswehr. Von 1957 bis 1961 diente Richard Meier in der Bundeswehr dem Staat. Anschließend arbeitete Ric...

Anna Steinmeier – mit 90 agil und vielseitig interessiert

Manfred Brandl

Ehrungen

02 Jun 2017

Da staunten selbst Bürgermeister Ludwig Wachs und CSU-Kreisrätin Gudrun Weida, als sie Anna Steinmeier, zuhause im Bad Abbacher Gemeindeteil Lengfeld, zum 90. Wiegenfest im Namen der Marktgemeinde zum einen und als Stellvertreterin des Landrates zum anderen gratulierten: Die Jubilarin ist in ihrem...

Anni und Gerhard Lorenz – ein Rückblick zur Diamant-Hochzeit

Manfred Brandl

Ehrungen

02 Jun 2017

Anni und Gerhard Lorenz, seit 1979 in Bad Abbach beheimatet, feierten im Kreis ihrer großen Familie mit vier Kindern, Schwiegerkindern sowie sieben Enkeln und einem Urenkel ihre Diamant-Hochzeit.Die überaus vitalen und agilen Eheleute, niemand würde vermuten, dass sie bereits seit 60 Jahren ein P...
Hedwig Preuss – mit 95 geistig fit und gesund

13

Mai

Hedwig Preuss – mit 95 geistig fit und gesund

Manfred Brandl

Ehrungen

13 Mai 2017

Hedwig Preuss ist trotz ihrer 95 Jahre noch überaus vital und geistig fit. „Merken kann ich mir noch alles.“, versicherte die Jubilarin bei ihrer Geburtstagsfeier.Hedwig Preuss stammt aus Röbel an der Müritz. Dort erlernte sie den Beruf einer Schneiderin und zog zwei Kinder groß. Bis 2015 le...

Logo Polizei RegensburgKriminalpolizeiinspektion Amberg

Personenkontrolle in Schwandorf fördert Heroinplombe zu Tage

SCHWANDORF. Bei einer Personenkontrolle in der Spitalstraße fanden Polizeibeamte der PI Schwandorf bei einem amtsbekannten Mann eine geringe Menge an Heroin.

Ein 46-jähriger Schwandorfer fiel am Samstag, 04.03.2017, in den Abendstunden, 19.55 Uhr, einer Streifenbesatzung der PI Schwandorf auf. Die Beamten kontrollierten den Mann und fanden bei der Durchsuchung seiner Kleidung ein Plombe gefüllt mit bräunlichem Pulver in seiner Boxershort. Der Schwandorfer zeigte sich nun sehr aggressiv, musste deswegen auch gefesselt und zur Durchführung der weiteren Sachbearbeitung zur PI Schwandorf gebracht werden. Dort stellte sich nach einem Drogenschnelltest heraus, dass er Heroin in der Plombe mitgeführt hatte.

Die KPI Amberg übernahm die Ermittlungen. Die Beamten stellten die knapp 5 Gramm Heroin sicher und führten verschiedene polizeiliche Maßnahmen bei dem 46-Jährigen durch.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wurde der Schwandorfer wieder entlassen. Er muss sich nun wegen des unerlaubten Besitzes von Heroin verantworten.

Sicherstellung von zwei Mietfahrzeugen

WERNBERG-KÖBLITZ. LKR. SCHWANDORF. Schleierfahnder der PI Fahndung Waidhaus stellten auf der A6, AS Wernberg-Ost, zwei Mietfahrzeuge sicher, die in die Tschechische Republik gebracht werden sollten.

Den geschulten Augen der Schleierfahnder entging am Sonntag, 05.03.2017, 06.45 Uhr, nicht, dass ein grauer VW Passat und ein schwarzer Audi A4 zwei Mietfahrzeuge sind. Die beiden Autos mit einem Zeitwert von insgesamt etwas über 70.000 Euro fuhren im Konvoi in Richtung Tschechische Republik.

Mit der Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden Fahrzeuge nach den Mietverträgen nicht außerhalb Deutschlands benutzt werden dürfen und bereits um 10.00 Uhr bzw. 11.00 Uhr am Köln Airport zurückgegeben hätten werden sollen. Zudem befand sich der Anmieter der Fahrzeuge nicht unter den Fahrzeuginsassen.

Die umgehend informierten Mietwagenfirmen baten darum, die beiden Autos zur Eigentumssicherung sicherzustellen. Gleichzeitig stellten sie gegen beide Fahrzeuglenker einen Strafantrag wegen unbefugtem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges. Die beiden Mietfahrautos wurden sichergestellt und werden den Verleihfirmen zurückgegeben.

Die KPI Amberg übernahm die weitere Sachbearbeitung. Gegen die beiden Fahrer, zwei Rumänen im Alter von 29 und 36 Jahren, richten sich nun die Ermittlungen wegen Verdacht des unbefugten Gebrauch eines Kfz und der Unterschlagung. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wurden sie nach Durchführung verschiedener polizeilicher Maßnahmen wieder entlassen.

Die insgesamt fünf Personen, die sich in beiden Pkw verteilt befanden, mussten ihren Weg zu Fuß fortsetzen.

Beleidigende Schmierschriften und Sachbeschädigungen in Amberg

AMBERG. Bislang unbekannte Täter beschmierten in der Schlachthausstraße ein Bürogebäude und warfen tags darauf gestohlene Pflanzenkübel in die gläserne Eingangstüre.

Am Freitag, 03.03.2017, in der Zeit zwischen 01.30 Uhr und 06.45 Uhr, beschmierte ein unbekannter Täter mit lila und roter Farbe die Außenfront eines für Büroräume genutzten Gebäudes mit einem sogenannten Anarchiezeichen und beleidigenden Worten, die sich an die Bürobesitzer richteten. An einer in der Nähe befindlichen Litfaßsäule und am Stadttor war ebenfalls ein Anarchiezeichen in diesen Farben angebracht. Dem Gebäudeeigentümer entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

In der darauffolgenden Nacht, 17.00 Uhr bis 09.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter von einem Grundstück in der Schlachthofstraße zwei Pflanzkübel und warf diese durch die gläserne Eingangstüre des benachbarten Bürogebäudes, welches tags zuvor bereits beschmiert worden war. Hierbei verursachte der Täter einen Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Dem Eigentümer an den Pflanzkübeln entstand ein Entwendungsschaden in Höhe von 50 Euro.

Die KPI Amberg hat in allen Fällen die Ermittlungen übernommen, nachdem in den ersten Fällen der Schmierereien ein politischer Hintergrund vorhanden ist und mit dem Diebstahl der Pflanzkübel mit anschließenden Beschädigung der Eingangstüre, ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden kann.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten nimmt die KPI Amberg unter der Rufnummer 09621/890-0 entgegen. Der Zeugenaufruf richtet sich insbesondere an Personen, die zu den fraglichen Zeiten in diesem Bereich unterwegs waren und Wahrnehmungen hierzu gemacht haben.


Kriminalpolizeiinspektion Regensburg

Zwei Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet Regensburg

REGENSBURG. In der Alfons-Auer-Straße und am Kuglerplatz ging ein bislang unbekannter Täter abtestellte Pkw an und entwendete aus ihnen sichtbar abgelegte Wertgegenstände.

Am Sonntag, 05.03.2017, in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter die Seitenscheibe der Fahrertüre eines VW Tiguan, der in der Alfons-Auer-Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Automarder eine Geldbörse samt Inhalt im Wert eines unteren dreistelligen Betrages. Der Schaden an der Seitenscheibe wird auf 500 Euro geschätzt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, dass die Beifahrerscheibe eines am Kuglerplatz abgestellten Seat Leon eingeschlagen war. Der verständigte Fahrzeughalter musste neben einem Sachschaden von 200 Euro auch feststellen, dass die auf der Beifahrerseite abgestellte Damenhandtasche fehlte. Der Beuteschaden kann auf einen unteren zweistelligen Betrag geschätzt werden.

In beiden Fällen führt die KPI Regensburg die Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/506-2888.

Geschäftseinbruch in Regensburg

REGENSBURG. Ein bislang unbekannter Täter drang im Steinweg in ein Geschäft ein und entwendete daraus verschiedene Waren im Gesamtwert eines unteren vierstelligen Betrages.

Die Scheibe eines Fenster an der Rückseite des Gebäudes schlug ein unbekannter Täter im Zeitraum 04.03.2017, 13.00 Uhr, bis 06.03.2017, 08.00 Uhr, ein und gelangte so in den Verkaufsraum des Geschäftes. Der Einbrecher durchsuchte die Kassen, konnte aber kein Bargeld vorfinden. Er bediente sich daher aus den Warenbestand des Geschäfts und entwendete verschiedene Gegenstände, insbesondere alkoholische Getränke und Zigaretten. Der Täter hinterließ an der Fensterscheibe einen Schaden in Höhe von 50 Euro.

Die KPI Regensburg übernahm die Ermittlungen und bittet um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Einbruchs unter der Rufnummer 0941/506-2888.

Armin Bock
Kriminalhauptkommissar

Polizeipräsidium Oberpfalz
Pressestelle


Polizeiinspektion Regensburg Süd

Verkehrsunfall mit Kind

REGENSBURG. Am Sonntag, den 05.03.2017, gegen 15:50 Uhr, kam es in der Ludwig-Thoma-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind, bei dem das Kind schwer verletzt wurde.

Ein 23-jähriger Pkw Fahrer befuhr die Ludwig-Thoma-Straße in westlicher Richtung, als sich ein 5-jähriger Junge, der sich mit seiner Tante auf dem nördlichen Gehweg befand, losriss und auf die Fahrbahn lief. Der Bub wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Nach der Erstversorgung wurde das Kind in ein Regensburger Krankenhaus verbracht, wo es stationär aufgenommen wurde. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Rotlicht missachtet - zwei Personen verletzt

REGENSBURG. Am Sonntag, den 05.03.2017, gegen 19:20 Uhr, kam es auf der Kreuzung Luitpoldstraße/Sternbergstraße zu einem Unfall zwischen zwei Pkws, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 37-jähriger befuhr mit seinem Peugeot die Luitpoldstraße stadtauswärts und wollte die Sternbergstraße geradeaus überqueren. Er missachtete nach derzeitigem Ermittlungsstand das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit dem Honda eines 39-jährigen, der die Sternbergstraße in südlicher Richtung befuhr und bei Grünlicht die Kreuzung überquerte.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Hondas leicht verletzt. Eine Frau, die sich zum Unfallzeitpunkt ebenfalls im Honda befand, wurde schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus gebracht.

Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Markus Reitmeier
Polizeihauptmeister

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
22 Okt 2017;
10:00 -
Evangelischer Gottesdienst
22 Okt 2017;
18:15 - 20:15 Uhr
Evangelische Jugendgruppe
23 Okt 2017;
15:30 - 17:30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe evangelische Kirche
23 Okt 2017;
19:00 -
Montagsgespräch
24 Okt 2017;
19:00 -
Marktratssitzung Bad Abbach
24 Okt 2017;
19:00 -
Vortrag mit Diskussion zum Thema „Ehe für alle“
24 Okt 2017;
19:00 - 20:00 Uhr
Chorprobe Singkreis
26 Okt 2017;
09:30 - 11:30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe evangelische Kirche
26 Okt 2017;
19:45 - 21:00 Uhr
Jugendchor im Gemeindesaal
27 Okt 2017;
16:00 - 17:30 Uhr
Gruppenstunde Grundschulalter
27 Okt 2017;
19:30 - 21:30 Uhr
Eine Nacht im archäologischen Museum
28 Okt 2017;
19:30 -
Ich, Elisabeth - Kaiserin von Österreich
29 Okt 2017;
10:00 -
Evangelischer Gottesdienst
29 Okt 2017;
13:30 -
Traditioneller Leonhardiritt in Bad Gögging
29 Okt 2017;
18:00 -
Ich, Elisabeth - Kaiserin von Österreich -
29 Okt 2017;
18:15 - 20:15 Uhr
Evangelische Jugendgruppe
Google Analytics Alternative