Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Abbacher Schützen übernehmen Equipment vom Kriegerverein

Administrator

Bad Abbach

17 Okt 2017

Angrüner-Stiftung beteiligt sich finanziell Die Königlich privilegierte Feuer- und Zimmerstutzengesellschaft Bad Abbach e.V. hat das Festzelt und die Gläserspülmaschine des Krieger- und Soldatenvereins Bad Abbach gekauft.Ermöglicht wurde der Kauf war durch die tatkräftige Unterstützung der...
Archäologietage am Donau-Gymnasium Kelheim

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Kelheim

16

Okt

Archäologietage am Donau-Gymnasium Kelheim

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Kelheim

16 Okt 2017

Bereits zum siebten Mal finden am Donau-Gymnasium in Kelheim die Archäologietage in Zusammenarbeit mit dem Archäologiepark Altmühltal (APA) statt Vergangenheit zum AnfassenDie sechsten Klassen des Donau-Gymnasiums tauchen in der Woche vom 16.-18. Oktober an vier Tagen in das Leben der Vorzeit ei...
Musikalische Kurzweil für Senioren

Manfred Brandl

Bad Abbach

15

Okt

Musikalische Kurzweil für Senioren

Manfred Brandl

Bad Abbach

15 Okt 2017

Ein Abbacher Quartett sorgte für eine musische Stunde Vier Abbacher Frauen, die schon seit Jahren zusammen musizieren, gaben ein kleines Konzert für die Seniorinnen und Senioren der BRK-Seniorenwohnanlage im Lugerweg zum Besten. Astrid Bienvinuti mit der Geige, Madeleine Bauer an der Zither, Ge...
Führungswechsel beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

14

Okt

Führungswechsel beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

14 Okt 2017

Florian Best folgt Klaus Blümlhuber – Ulrike Bergeaud übernimmt stellvertretende Geschäftsführung Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim verabschiedete zum Oktober seinen langjährigen Geschäftsführer Klaus Blümlhuber. Blümlhuber, der in Personalunion als Geschäftsführer des Touris...
REWE Bad Abbach feiert zweijähriges Bestehen

14

Okt

REWE Bad Abbach feiert zweijähriges Bestehen

Manfred Brandl

Bad Abbach

14 Okt 2017

Eine Kundin freute sich besonders Der REWE-Markt Uwe Reisch in Bad Abbach feierte dieser Tage sein zweijähriges Bestehen. Die Kunden konnten sich an Kaffee und Kuchen gratis laben und an einem ganz besonderen Gewinnspiel teilnehmen: Uwe Reisch hatte mit seinem Team einen Einkaufswagen mit Produkte...
Bad Abbacher Eis- und Felsenkeller

Manfred Brandl

Bad Abbach

14

Okt

Bad Abbacher Eis- und Felsenkeller

Manfred Brandl

Bad Abbach

14 Okt 2017

Neues Heimatheft ist ab sofort erhältlich Das neue Heimatheft mit dem Titel „Bad Abbacher Eis- und Felsenkeller – Die Kühlanlagen früherer Zeit“, herausgegeben vom Heimat- und Kulturverein Bad Abbach e. V., verfasst von Werner Sturm mit Hilfe der Zeitzeugen Willi Birkmeier und Josef Redl, ...

Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße von Oberulrain nach Mühlhausen ab 23.10.2017

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

13 Okt 2017

Die Firma Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. führt in der Zeit von Montag, den 23.10.2017 bis längstens 24.11.2017 Straßenbauarbeiten an der Gemeindever-bindungsstraße von Oberulrain nach Mühlhausen durch. ...
Traditioneller Leonhardiritt in Bad Gögging

13

Okt

Traditioneller Leonhardiritt in Bad Gögging

Extern

Neustadt a.d. Donau

13 Okt 2017

Pferdesegnung und Umzug am 29. Oktober 2017 Zu Ehren des Heiligen Leonhard ziehen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Pferde und Kutschen durch Bad Gögging. Am Sonntag, 29. Oktober 2017, wird beim traditionellen Leonhardiritt der Schutz des Heiligen Leonhard für die Pferde erbeten. Anschließend...
Rheuma, ein gefragtes Thema

Extern

Neustadt a.d. Donau

13

Okt

Rheuma, ein gefragtes Thema

Extern

Neustadt a.d. Donau

13 Okt 2017

Großes Interesse und viele Fragen brachten die Besucher zur Informationsveranstaltung anlässlich des Welt-Rheuma-Tages mit in das Kurhaus in Bad Gögging Im Foyer des Kurhauses in Bad Gögging wurden die Interessierten bereits von den verschiedenen Ausstellern und Referenten erwartet. Neben der...
Koordinationsstelle Inklusion:

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Abensberg

12

Okt

Koordinationsstelle Inklusion:

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Abensberg

12 Okt 2017

Filmvorführung „Ich.Du.Inklusion“ in Abensberg Die Koordinationsstelle Inklusion am Landratsamt Kelheim möchte auf die Filmvorführung „Ich.Du.Inklusion“ am Mittwoch, den 18.10.2017 um 19.30 Uhr im Roxy-Kino Abensberg, Regensburger Straße 7, 93326 Abensberg, aufmerksam machen. Einlass is...
AUFRUF zur Haus - und Straßensammlung  2017 für unsere Kriegsgräber

12

Okt

AUFRUF zur Haus - und Straßensammlung 2017 für unsere Kriegsgräber

Pressestelle Landratsamt Kelheim

Landkreis

12 Okt 2017

Der Landesverband Bayern des VOLKSBUNDES DEUTSCHE KRIEGSGRÄBER­ FÜRSORGE e.V. führt vom 20. Oktober bis zum 5. November 2017 seine Haus- und Straßensammlung durch. Der gemeinnützige Verein wurde nach dem 1. Weltkrieg von einer Bürgerinitiative gegründet. Aufgabe war und ist es, gefallenen D...
Babyalarm? Auf zur Jungen Eltern-Messe!

12

Okt

Babyalarm? Auf zur Jungen Eltern-Messe!

Extern

Abensberg

12 Okt 2017

Im Aventinum Abensberg findet am Sonntag, 29. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt die heuer 6. Junge Eltern-Messe statt. Vorträge zu Ernährungsfragen oder zum Schlafverhalten, nützliche Hilfsangebote von Ämtern und Behörden und viele Infostände hat das Team der Volkshochschule ...

Meldungen Polizeipräsidium Niederbayern 17.10.2017

Erstes Elektrodienstfahrzeug für die Niederbayerische Polizei im Test NIEDERBAYERN: "Da ist das Ding" - sehnsüchtig wurde er bereits erwartet - der „nigelnagelneue“ BMW i3. Gestern zeigte sich der „Neuzugang“ erstmals in seinem Glanz beim Polizeipräsidium in Straubing. ...

Meldungen Polizeipräsidium Oberpfalz 17.10.2017

Gemeinsame Mitteilungder Staatsanwaltschaft Amberg und der Verkehrspolizeiinspektion Amberg Sicherstellung eines Tiertransportes durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Amberg Im Rahmen der Kontrolle eines Kleintransporters mit amtlichem tschechischen Kennzeichen auf der Autobahn A 6 am Parkpla...
Mehr Heimplätze für behinderte Menschen

Extern

Allgemeine Nachrichten

12

Okt

Mehr Heimplätze für behinderte Menschen

Extern

Allgemeine Nachrichten

12 Okt 2017

Sozialhilfeausschuss des Bezirks Niederbayern bringt mehrere Neubauten auf den Weg Der Sozialhilfeausschuss des Bezirks Niederbayern brachte in seiner Sitzung am Dienstag im Agrarbildungszentrum in Landshut mit einstimmigen Beschlüssen eine ganze Reihe neuer Einrichtungen für behinderte Menschen ...

Polizeigewerkschaft hofft auf schnelle Umsetzung des Ausbildungszentrums in Freyung

Extern

Allgemeine Nachrichten

12 Okt 2017

Bezirksvorsitzender August Janker besprach mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich den Stand der Planung In Freyung soll ein Trainingszentrum für alle Spezialeinheiten der Bayerischen Polizei errichtet werden, mittelfristig soll der Standort auch für die Ausbildung neuer Polizeianwärter au...
Niederbayern rückt näher an die Region Pilsen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09

Okt

Niederbayern rückt näher an die Region Pilsen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09 Okt 2017

Zusammenarbeit bei Besuch von Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich und Regierungspräsident Haselbeck bei Regionspräsident Josef Bernard bekräftigt Die Regionen Pilsen und Niederbayern rücken näher zusammen. Das war das Ergebnis eines Kennenlernbesuchs von Dr. Olaf Heinrich, Präsident des Bezi...
Den Nachbarn verstehen lernen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09

Okt

Den Nachbarn verstehen lernen

Extern

Allgemeine Nachrichten

09 Okt 2017

Deutsch-tschechischer Sprachgipfel in Bayerisch-Eisenstein – Ängste vor der anderen Sprache abbauen Sprache verbindet, aber sie kann auch trennen – wenn zwei Menschen sich nicht verstehen können. Gerade in Niederbayern und in der Tschechischen Republik ist es aber enorm wichtig, dass die Me...

Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich begrüßt neue Beamtenanwärter

Extern

Allgemeine Nachrichten

05 Okt 2017

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich empfing heute drei neue Verwaltungsinspektorenanwärter in der Bezirkshauptverwaltung in Landshut und überreichte die Ernennungsurkunden zur Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf. Jana Bartusel aus Landau an der Isar, Michael Confais aus Passau und ...

Erweiterte Kinder- und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus Landshut eingeweiht

Extern

Allgemeine Nachrichten

05 Okt 2017

Am Freitag wurde der Erweiterungsbau der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Landshut feierlich eingeweiht. Zahlreiche Repräsentanten aus Politik sowie sozialen und medizinischen Institutionen waren der Einladung von Bezirkstagspräs...

Bankdrücker Werner Wieninger ist Europameister

Manfred Brandl

Sport

27 Aug 2017

KKC-Body-fitler jubelt im finnischen Ylitornio Der Kaderathlet des BVDK Werner Wieninger nahm erstmals in seiner Bankdrückerkarriere an einer EM teil. In Ylitornio/Finnland startete er in der 120 kg-Klasse der Masters 3 (Alter 60 – 69 Jahre). Er absolvierte einen tollen Wettkampf mit drei gül...
25 neue Gürtel für Jungshin-Schüler

23

Jul

25 neue Gürtel für Jungshin-Schüler

Manfred Brandl

Sport

23 Jul 2017

Trainer erhielten Lob von den Prüfern Von weiß bis rotschwarz haben alle Schüler von sechs bis 49 Jahren der Bad Abbacher Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin ihre neuen Gürtel erhalten. ...
Bayerische Meisterschaft im Formenlauf

09

Jul

Bayerische Meisterschaft im Formenlauf

Manfred Brandl

Sport

09 Jul 2017

Emilia Rott zum 5. Mal in Folge Titelträgerin – Viele weitere Medaillen für Bad Abbacher Auch im Taekwon-Do feiert die Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin aus Bad Abbach Erfolge.Im Formenlauf (Tul) sowie im Taekwon-Do-Kampf zeigten die Nachwuchssportler bei der Bayerischen Meisterschaft der Inter...
Jungshin jubelt über Deutsche-Meister-Titel

25

Jun

Jungshin jubelt über Deutsche-Meister-Titel

Manfred Brandl

Sport

25 Jun 2017

Fünf 1. und zwei 2. Plätze im Kickboxen Das erste Kickboxhalbjahr endete für die Taekwon-Do-Kickboxschule Jungshin mit fünf Deutsche- Meister- und zwei Vize-Meister-Titel.Über zwei Tage wurde die Deutsche Meisterschaft in Bad Neustadt/Saale ausgetragen. Die Jugend und Junioren starteten am S...

"Bushin Kan Karate Bad Abbach" zum 7. Mal erfolgreich in Mallorca

Extern

Sport

13 Jun 2017

Zum 7. Mal hatten die beiden Spitzentrainer Helmut Körber (6. Dan) und Wolfgang Weigert (6. Dan, Präsident DKV) zu einer Trainingswoche nach Mallorca geladen. 35 Karatekas, ein neuer Teilnehmerrekord, waren der Einladung gefolgt und freuten sich auf die Lehrgangswoche im herrlichen Palmengarten de...
Keepers-Day in Kapfelberg

Manfred Brandl

Sport

05

Jun

Keepers-Day in Kapfelberg

Manfred Brandl

Sport

05 Jun 2017

Tor! Tor! Tor! ... ... Diese Jubelschreie aus den Reihen der Fans einer gegnerischen Fußballmannschaft hört kein Torwart gern. Wer ein Spitzentorwart wie Michael Hofmann, ehemals Spieler der Münchner Löwen und des Jahn Regensburg, werden will, hatte Gelegenheit beim Keepers-Day auf dem Kapfelbe...

Helmut Schwögler – Jubilar blickt dankbar auf 80 Lebensjahre zurück

Manfred Brandl

Ehrungen

28 Jul 2017

Wenn ein Bad Abbacher Urgestein den 80. Geburtstag feiert, dann geben sich die Gratulanten die Klinke in die Hand. Abordnungen vieler Bad Abbacher Vereine sowie gleich zwei Bürgermeister, der Erste Bürgermeister Ludwig Wachs und sein Stellvertreter Christian Hanika, überbrachten Helmut Schwögl...

Joseph Reil – ein Oberndorfer „Urgewächs“ feierte sein 85. Wiegenfest

Manfred Brandl

Ehrungen

11 Jul 2017

Er ist ein original Oberndorfer „Urgewächs“: Joseph Reil feierte bei bester Gesundheit und Zufriedenheit sein 85. Wiegenfest mit Ehefrau und den Familien seiner beiden Kinder. Geboren wurde Joseph Reil übrigens im alten Schulhaus von Oberndorf, das sein Großvater von der Gemeinde erworben hat...

Richard Maier – rüstiger und vitaler 80-Jähriger

Administrator

Ehrungen

05 Jul 2017

Der gebürtige Aldersbacher Richard Meier kann auf ein bewegtes und arbeitsreiches Leben zurückblicken. Im Alter von 20 Jahren war Richard Maier einer der ersten Rekruten der neu gegründeten Bundeswehr. Von 1957 bis 1961 diente Richard Meier in der Bundeswehr dem Staat. Anschließend arbeitete Ric...

Anna Steinmeier – mit 90 agil und vielseitig interessiert

Manfred Brandl

Ehrungen

02 Jun 2017

Da staunten selbst Bürgermeister Ludwig Wachs und CSU-Kreisrätin Gudrun Weida, als sie Anna Steinmeier, zuhause im Bad Abbacher Gemeindeteil Lengfeld, zum 90. Wiegenfest im Namen der Marktgemeinde zum einen und als Stellvertreterin des Landrates zum anderen gratulierten: Die Jubilarin ist in ihrem...

Anni und Gerhard Lorenz – ein Rückblick zur Diamant-Hochzeit

Manfred Brandl

Ehrungen

02 Jun 2017

Anni und Gerhard Lorenz, seit 1979 in Bad Abbach beheimatet, feierten im Kreis ihrer großen Familie mit vier Kindern, Schwiegerkindern sowie sieben Enkeln und einem Urenkel ihre Diamant-Hochzeit.Die überaus vitalen und agilen Eheleute, niemand würde vermuten, dass sie bereits seit 60 Jahren ein P...
Hedwig Preuss – mit 95 geistig fit und gesund

13

Mai

Hedwig Preuss – mit 95 geistig fit und gesund

Manfred Brandl

Ehrungen

13 Mai 2017

Hedwig Preuss ist trotz ihrer 95 Jahre noch überaus vital und geistig fit. „Merken kann ich mir noch alles.“, versicherte die Jubilarin bei ihrer Geburtstagsfeier.Hedwig Preuss stammt aus Röbel an der Müritz. Dort erlernte sie den Beruf einer Schneiderin und zog zwei Kinder groß. Bis 2015 le...

Von Mittwoch, 19.04.2017, 06:00 Uhr bis Donnerstag, 20.04.2017, 06:00 Uhr, beteiligten sich die Dienststellen des Polizeipräsidiums Niederbayern am fünften „24-Stunden-Blitzmarathon“. Vergleichbare Schwerpunktaktionen fanden nicht nur in Bayern sondern auch in zahlreichen weiteren europäischen Staaten statt.

Für den Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern lässt sich eine positive Bilanz ziehen. Von den knapp 12.200 mit stationären Geräten gemessenen Fahrzeugen überschritten 334 die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Die Beanstandungsquote liegt üblicherweise deutlich höher.

Ein ähnliches Bild ergibt sich beim Blick auf die Zahlen der Messungen mit den Laserhandmessgeräten. Hier kam es insgesamt zur Beanstandung von 114 Fahrzeugführern wegen Geschwindigkeitsverstößen. In Niederbayern wurden an über 80 Messstellen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Der gravierendste Verstoß wurde durch den Fahrer eines Audi auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Passau auf Höhe Neuhaus am Inn begangen. Der 35-jährige Fahrer war mit seinem Pkw bei erlaubten 80 km/h mit 146 km/h unterwegs. Der Mann hielt sich bei der Radarmessung beide Hände vor sein Gesicht und versuchte so seine Identität zu verschleiern. Der Fahrer konnte aber unmittelbar nach seinem Geschwindigkeitsverstoß durch Polizeikräfte angehalten und beanstandet werden. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 880 Euro, ein Fahrverbot von zwei Monaten, sowie zwei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg.

Die Ankündigungen der Messstellen in den Medien und der Einsatz von 202 Beschäftigten des PP Niederbayern zeigte die erhoffte Wirkung. Die überwiegende Mehrheit der Verkehrsteilnehmer hielt sich an die Geschwindigkeitsvorschriften. Zudem mussten während des 24-stündigen Kontrollzeitraumes keine schweren geschwindigkeitsbedingten Verkehrsunfälle registriert werden.

Im Sinne der Verkehrssicherheit bleibt zu hoffen, dass die Verkehrsteilnehmer auf Geschwindigkeitsverstöße und die daraus resultierenden Gefahren über den Blitzmarathon hinaus sensibilisiert bleiben.

Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z

Tatverdächtiger Autodieb nach Verfolgungsfahrt festgenommen

STRAUBING. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, am 19.04.2017 gegen 01:40 Uhr, entzog sich ein 27-jähriger Pole im Straubinger Osten einer Polizeikontrolle.

Nach einer Großfahndung wurde er festgenommen. Es besteht der dringende Tatverdacht, dass er den von ihm gelenkten Opel Insignia zuvor bei einem Autohaus in Eching, Landkreis Freising, entwendete. Zur Tatzeit wollte eine Streife der Straubinger Polizei in einem Gewerbegebiet ein verdächtiges Auto kontrollieren. Der Fahrzeugführer gab sofort Gas und raste auf der Kreisstraße in Richtung Bogen. Im Laufe der Flucht kam der polnische Fahrzeuglenker mit dem blauen Opel Insignia aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit an einer Einmündung von der Fahrbahn ab und fuhr in ein angrenzendes Feld. Anschließend flüchtete er zu Fuß vom Unfallort und versteckte sich in einem nahegelegenen landwirtschaftlichen Anwesen. Mehrere Streifen der Straubinger Polizei und benachbarter Dienststellen fanden den Mann schließlich in einem Holzverschlag. Der Flüchtende wurde vorläufig festgenommen und der Pkw im Wert von ca. 15.000 Euro sichergestellt.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei einem Autohaus im Gewerbegebiet, Heisenbergstraße in Eching, Landkreis Freising, zwei Opel Insignia, beide in blauer Farbe, sowie zwei Kennzeichenpaare, die sich an anderen Firmenfahrzeugen befanden, entwendet wurden. Bei einem der Fahrzeuge handelte es sich um den vom 27-jährigen Polen geführten Insignia, an dem auch ein gestohlener Kennzeichensatz angebracht war. Von dem zweiten gestohlenen Opel Insignia fehlt bisher jede Spur.

Der festgenommene Pole wurde zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erding vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK

Mädchen betatscht – Kripo Passau bittet um Hinweise

POCKING. Am Freitag (14.04.17) wurde ein 13-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann betatscht. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Am Karfreitag gegen 19:30 Uhr wurde ein 13-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann beim Radfahren im Bereich der Königswiese in Pocking angehalten und zunächst nach dem Weg gefragt. Während des Gesprächs wurde der Mann zudringlich und betatschte das Mädchen mehrmals. Das Mädchen schlug dem Mann daraufhin gegen das Schienbein und fuhr mit ihrem Rad weg. Der Mann entfernte sich ebenfalls mit seinem mitgeführten Fahrrad.

Das Mädchen konnte den Mann wie folgt beschreiben: ca. 25-30 Jahre alt, bayerischer Dialekt, ca. 170cm groß, kräftige – nicht dicke Figur, trug einen grauen Kapuzenpullover und eine schwarze Hose, sowie eine schwarze Sonnenbrille. Das mitgeführte Mountainbike war dunkel. Auffallend an dem Mann war, dass er dreckige Hände hatte.

Wer kann Angaben zur beschriebenen Person machen bzw. wer hat die Person eventuell vor oder nach dem Tatzeitpunkt angetroffen?

Hinweise an die Kripo Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 oder jede andere Polizeidienststelle.

Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z


Polizeiinspektion Kelheim

„24-Stunden-Blitzmarathon“ - Ergebnisse der Polizeiinspektion Kelheim

KELHEIM: Wie bereits vielfach in den Medien verkündet wurde, fand am 19./20.04.2017 der „24-Stunden-Blitzer-Marathon“ statt, an dem sich Bayern im Rahmen des von TISPOL organisierten europaweiten „Speedmarathons“ beteiligte.

Auch die Polizeiinspektion Kelheim beteiligte sich an dieser Aktion, nachdem im Rahmen des Bayrischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“, Schnellfahrer nachhaltig zur Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen angeleitet werden sollen.
Im Jahr 2016 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kelheim 2215 Verkehrsunfälle. Dabei waren 492 Verletzte und 5 Tote zu beklagen. Bei 105 Verkehrsunfällen wurde eine zu hohe Geschwindigkeit als Hauptunfallursache registriert.
Die eingesetzten Polizeibeamtinnen- und –beamten der Polizeiinspektion Kelheim setzten sich daher zum Ziel, eine nachhaltige Verhaltensänderung bei den Verkehrsteilnehmern zu erreichen.
Bei den Geschwindigkeitskontrollen an vier verschiedenen Messstellen im Bereich der PI Kelheim, wurden in einem reinen Messzeitraum von sechs Stunden rund 220 Fahrzeuge gemessen.
Insgesamt gesehen waren die Verkehrsteilnehmer eher gemächlich unterwegs, so dass die Messungen zufriedenstellend verliefen. Es hielten sich nämlich nahezu alle Verkehrsteilnehmer an die vorgegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen. So mussten lediglich 9 Pkw-Fahrer mit Verwarnungen zwischen 15 und 35 Euro belegt werden, wobei diese meist gleich bar an der Kontrollstelle bezahlt wurden.
Ein Verkehrsteilnehmer musste allerdings zur Anzeige gebracht werden, da er außerorts bei erlaubten 60 km/h mit 88 km/h unterwegs war. Dies wird bei dem PKW-Fahrer mit 70 Euro Bußgeld und einem Punkt zu Buche schlagen.

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

HERRNGIERSDORF (LKRS. KELHEIM): 19-jähriger VW-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle.

Am Mittwochabend (19.04.17) sollte ein 19-jähriger VW-Fahrer von einer Polizeistreife kontrolliert werden. Der 19-Jährige beschleunigte daraufhin sehr stark und versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Die Flucht ging von Herrngiersdorf über Feldwege nach Kitzenhofen, wobei der Fahrer letztendlich in Schickamühle gestellt werden konnte.
Es stellte sich heraus, dass der Fahrer deutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, weshalb er sich der Verkehrskontrolle entziehen wollte. Er und auch seine Beifahrer, ein 19-Jähriger und ein 16-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die beiden Beifahrer zuvor an einer „Kifferrunde“, wo Marihuana konsumiert wurde, teilgenommen hatten.

Randalierer beschädigt Werbetafel

NEUSTADT/DO. (LKRS. KELHEIM): Unbekannter beschädigt Werbetafel mit Sense.

Am Mittwochabend (19.04.17) rammten mehrere Unbekannte eine Sense in eine Werbetafel, welche am Fichtenweg aufgestellt war. Die Sense blieb stecken und wurde von den Tätern zurückgelassen.
Der Schaden an der Tafel konnte noch nicht beziffert werden.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0.

Unbekannter bricht Fahrzeug auf Baustelle auf

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): Unbekannter bricht Pkw auf Baustellengelände auf.

Im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch (18./19.04.17) brach ein Unbekannter einen VW-Kastenwagen auf, welcher zu dem Zeitpunkt auf einem Baustellengelände abgestellt war. Aus dem Kastenwagen wurden Werkzeugmaschinen im Wert, welcher sich im vierstelligen unteren Bereich bewegt, entwendet.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0.

Grabdiebstahl

KELHEIM: Unbekannter entwendet Grabschale von Grab.

Im Zeitraum von Sonntag bis Freitag (09./14.04.17) entwendete ein Unbekannter von einem Grab des städtischen Waldfriedhofs eine Grabschale samt Kerzen.
Der Diebesschaden bewegt sich im zweistelligen mittleren Bereich.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0.

Randalierer in Abensberg

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): Randalierer in Abensberg unterwegs.

Wie bereits in einer vorangegangenen Pressemitteilung berichtet, zog in der Nacht von Sonntag auf Montag (16./17.04.17) eine grölende Gruppe unbekannter Personen von „An den Sandwellen“ über das Einkaufszentrumsgelände in der Straubinger Straße weiter zur Eisenmeierstraße und in die Badhausstraße, um letztendlich auf die Gillamoosfestwiese zu gelangen.
Auf diesem Weg wurden mehrere Verteilerkästen beschädigt und Einkaufswägen zerstört. Zudem wurden Verkehrszeichen, auf dem Weg liegende Verkaufsware, Lichtmasten und eine Parkbank angegangen und beschädigt.
Die Polizei Kelheim hat diesbezüglich Ermittlungen nach den unbekannten Randalierern aufgenommen und ersucht nun evtl. Zeugen, welche die Gruppe beobachtet haben, sich mit der Polizei Kelheim, Tel. 09441/5042-0, in Verbindung zu setzen.
Aufgrund der massiven Beschädigungen, die durch die Gruppe verursacht wurden, ist davon auszugehen, dass der ein oder andere Zeuge das bemerkt hat und dies noch nicht mitteilen wollte. Die Mitteiler werden jedoch dringend ersucht, ihre Wahrnehmungen an die Polizei weiterzugeben.

Erstellt von PHK Winkler


Polizeiinspektion Mainburg

Schwerer Verkehrsunfall

TRAIN. A 93 Wildunfall mit zwei Schwerverletzten auf der Autobahn

Am 19.04.17, gegen 19.00 Uhr ereignete sich auf der A 93 bei Train in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall bei dem ein Pkw ein Reh auf der linken Fahrspur erfasste. Der Fahrer ein 46-Jähriger aus Bremen verlor nach dem Anstoß die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der Pkw mehrfach überschlug.
Die 42-Jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz und der Fahrer wurden schwer verletzt, die drei Kinder im Alter von 4 – 11 Jahren wurden leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die drei Kinder und der Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Von der Staatsanwaltschaft wurde ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet. Die Autobahn musste zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden.

Die eingesetzten Feuerwehren übernahmen die Verkehrslenkung, leuchteten den Landeplatz für den Rettungshubschrauber aus und banden auslaufende Flüssigkeiten.
An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10000 Euro, an den Einrichtungen der Straßenmeisterei entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Unfallflucht

MAINBURG. Pkw am Fahrbahnrand gestreift und geflüchtet.

Am 19.04.17, Nachmittags wurde ein in der Schüsselhauser Straße abgestellter roter Opel an der Fahrerseite gestreift und der Spiegel abgefahren. Schaden ca. 200 Euro.
Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330
00239917

Verkehrsunfall

MAINBURG. Vorfahrt missachtet.

Am 19.04.17, gegen 11.00 Uhr fuhr eine 69-jährige Mainburgerin von einem Parkplatz in der Abensberger Straße in diese nach links ein und übersah dabei einen von rechts kommenden Pkw der von einer 41-jährigen Mainburgerin gelenkt wurde.
Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Heribert König
Polizeihauptkommissar

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
18 Okt 2017;
19:30 -
Koordinationsstelle Inklusion:
18 Okt 2017;
19:30 -
Die Bayern und ihre Geschichte in 90 Minuten inklusive Pause
19 Okt 2017;
09:30 - 11:30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe evangelische Kirche
19 Okt 2017;
19:45 - 21:00 Uhr
Jugendchor im Gemeindesaal
20 Okt 2017;
15:00 - 17:00 Uhr
„NaturFIT“
20 Okt 2017;
16:00 - 17:30 Uhr
Gruppenstunde Grundschulalter
21 Okt 2017;
09:00 - 11:30 Uhr
„Viele bunte Hüte“
21 Okt 2017;
14:00 - 17:00 Uhr
Ich töpfere mein Lieblingstier
22 Okt 2017;
10:00 -
Evangelischer Gottesdienst
22 Okt 2017;
18:15 - 20:15 Uhr
Evangelische Jugendgruppe
23 Okt 2017;
15:30 - 17:30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe evangelische Kirche
23 Okt 2017;
19:00 -
Montagsgespräch
24 Okt 2017;
19:00 -
Vortrag mit Diskussion zum Thema „Ehe für alle“
24 Okt 2017;
19:00 - 20:00 Uhr
Chorprobe Singkreis
26 Okt 2017;
09:30 - 11:30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe evangelische Kirche
26 Okt 2017;
19:45 - 21:00 Uhr
Jugendchor im Gemeindesaal
27 Okt 2017;
16:00 - 17:30 Uhr
Gruppenstunde Grundschulalter
28 Okt 2017;
19:30 -
Ich, Elisabeth - Kaiserin von Österreich
29 Okt 2017;
10:00 -
Evangelischer Gottesdienst
29 Okt 2017;
13:30 -
Traditioneller Leonhardiritt in Bad Gögging
29 Okt 2017;
18:00 -
Ich, Elisabeth - Kaiserin von Österreich -
29 Okt 2017;
18:15 - 20:15 Uhr
Evangelische Jugendgruppe
Google Analytics Alternative