REGENSBURG: Der Polizei wurden in den letzten Tagen zwei Einbrüche in Firmengebäude im Regensburger Ostenviertel gemeldet

Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)Die unbekannten Täter entwendeten hierbei Bargeld im Wert von über tausend Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geht derzeit von einem Zusammenhang zwischen den beiden Fällen aus und hat die Ermittlungen übernommen.
Zwischen Mittwoch, 29. Mai, 16:00 Uhr und Freitag, 31. Mai, 07:00 Uhr verschafften sich ein oder mehrere Täter Zutritt zu den Geschäftsräumen eines Industriedienstleisters in der Ditthornstraße in Regensburg. Nachdem die Einbrecher die dortigen Büroräume durchwühlten, gelang es ihnen den Tresor gewaltsam zu öffnen und hieraus einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag zu entwenden.
Am Montagvormittag wurde der Polizei ein weiterer Einbruch in der Ditthornstraße bekannt. Hierbei wurde zwischen Donnerstag, 30. Mai, 16:30 Uhr und Montag, 03. Juni, 06:30 Uhr die Eingangstüre einer Werkshalle gewaltsam aufgebrochen. Nachdem sich die noch unbekannten Täter auf diese Weise Zutritt verschafft hatten, entwendeten sie aus dem Betriebsräumen Bargeld in einem niedrigen dreistelligen Bereich.
Zudem verursachten die Täter in beiden Fällen einen nicht unerheblichen Sachschaden.
Derzeit ist von einem Zusammenhang zwischen den beiden Fällen auszugehen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern.
Haben sie in der Zeit von Mittwochabend bis Montagfrüh im Bereich der Ditthornstraße in Regensburg verdächtige Personen oder Fahrzeuge feststellen können? Dann melden Sie sich unter der Rufnummer 0941/506-2888 bei der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.
 
Einbrecher gehen Bäckerei in Sinzing an
SINZING. Lkr. Regensburg: In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter in eine Bäckerei Filiale in Sinzing ein.  Sie entwendeten einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag und verursachten einen Sachschaden in vierstelliger Höhe. DieKriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Eine Bäckereifiliale in Sinzing, Am Reitfeld wurde am späten Montagabend gegen 22:30 Uhr von unbekannten Tätern angegangen. Diese verschafften sich gewaltsam Zugang zur Filiale und öffneten den Tresor. Mit einer Beute im mittleren dreistelligen Eurobereich und einem verursachten Sachschaden in vierstelliger Höhe flohen die Täter vom Tatort. Aufgrund Videoüberwachung können die zwei Personen wie folgt beschrieben werden:
 
Täter 1:
- Männlich, ca. 180cm, sportliche Figur
- Dunkle Oberbekleidung mit Kapuze und dunkle kurze Hose
- Rot-weiße Sportschuhe
- Schwarze Umhängetasche
 Täter 2:
- ca. 180cm, sportliche Figur
- Dunkle Oberbekleidung mit Kapuze und helle Jogginghose mit zwei roten Streifen an der Seite
- Rot-weiße Sportschuhe
 
Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat am späten Montagabend im Norden von Sinzing verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet oder kann Hinweise zu dem Vorfall geben? Bitte wenden Sie sich unter der 0941/5062888 an die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.
  
 
 
Anna Beyer
Polizeioberkommissarin
Polizeipräsidium Oberpfalz
Pressesprecherin
Google Analytics Alternative