Zigaretten und Kopfbedeckung geraubt – Zeugenaufruf

REGENSBURG: Am 2. August 2022 kam es zur Mittagszeit zu einem Raub von Zigaretten und einer Cappy in der Regensburger Innenstadt.
Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)Die Polizei Regensburg Süd ermittelt und fahndet nach dem Täter.
Am Dienstag gegen 12:45 Uhr wurde ein 41-jähriger Regensburger von einem bislang unbekannten Mann in der Nähe des Neupfarrplatzes ausgeraubt. Nachdem er von dem Unbekannten nach Zigaretten gefragt wurde und diesem keine aushändigte, schlug der Fremde unvermittelt mit der Faust zu. Anschließend entnahm der Mann dem am Boden liegenden Opfer Zigaretten und eine grüne Baseballkappe. Daraufhin rannte der Dieb in unbekannte Richtung davon. Nachdem die Polizei verständigt wurde, sind unmittelbar Fahndungsmaßnahmen eingeleitet worden. Diese führten jedoch nicht zum Auffinden des Unbekannten. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd ermittelt und sucht nach dem unbekannten Mann. Dieser wird wie folgt beschrieben:
Männlich, 185 cm groß, ca. 30 Jahre, schlank, Vollbart, graue kurze Hose, blaues Shirt. Der Mann hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild.
Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben kann, werden gebeten sich unter 0941/506-2001 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
 

Einbruch in Regensburger Autohaus – Zeugenaufruf

REGENSBURG: Vom 01.08.2022 auf den 02.08.2022 wurde in ein Regensburger Autohaus eingebrochen und dabei mehrere Fahrzeugreifen entwendet.
Gefahndet wird nach einem Täter-Duo.
In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu dem Einbruch auf ein Werksgelände eines Autohauses im Stadtteil Königswiesen. Die Diebe verschafften sich Zutritt zum Gelände, indem sie entsprechende Zaunelemente demontierten. Daraufhin stahlen sie von mehreren Fahrzeugen Reifen im Wert von über 20.000 Euro. Die Reifen wurden sodann in ein Transporter verladen.
Die PI Regensburg Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich Königswiesen, Dr.-Gessler-Straße gemacht hat, oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 0941/506-2001 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
 
 
 
Dominic Stigler
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Regensburg Süd
Sachbereich Einsatz
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung