Regensburg: Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am 22.09.2021 gegen 11:00 Uhr in Regensburg.

Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)Eine 59-jährige PKW-Fahrerin fuhr, trotz für sie geltenden Rotlicht, in die Kreuzung Kirchmeierstraße / Ziegetsdorfer Straße. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Vorfahrtsberechtigten VW. Die Fahrzeuginsassen im VW blieben unverletzt. Die 59-jährige Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.
 
 
 
Daniel Geißler
Polizeihauptmeister
Polizeiinspektion Regensburg Süd
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung