Bei einem Verkehrsunfall auf der A 93 auf Höhe Leonberg wurde ein 23-jähriger Mann aus Regensburg tödlich verletzt.

Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Am 12.09.2021, gegen 00.45 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw BMW die BAB A 93 auf Höhe Leonberg in Fahrtrichtung Hof. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann wieder zurück über die Fahrbahn in die Mittelschutzplanke. Der Fahrer wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt dabei tödliche Verletzungen.
Der Beifahrer erlitt einen schweren Schock, blieb aber ansonsten körperlich unverletzt.
Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen.
Die A 93 war in Fahrtrichtung Hof für mehrere Stunden gesperrt.
Hans-Peter Lintl
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Oberpfalz
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung