Regensburg. Am Freitag, 18.06.2021, wurde im Bereich des Kinderspielplatzes am Vorlandweg ein Kind in verdächtiger Weise angesprochen.

Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Ein 8-jähriges Mädchen hielt sich gegen 18:30 Uhr am Spielplatz auf, als ein unbekannter Mann sie ansprach. Nach ihren Angaben stellte er ihr Süßigkeiten in Aussicht, wenn sie mit ihm mitkäme. Als das Kind anfing zu schreien und wegzugehen, entfernte sich der Mann ebenfalls vom Spielplatz.
Das Mädchen beschrieb den Mann als ziemlich groß und schlank. Er hatte kurzes braunes Haar und war sonnengebräunt. Über dem Auge hatte er eine auffällige Narbe und trug ein Goldkettchen.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.


Markus Reitmeier
Polizeihauptmeister
Polizeiinspektion Regensburg Süd

Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung