Regensburg: In der Nacht von Donnerstag, 29.04.2021, auf Freitag, 30.04.2021, entwendeten zwei Männer mehrere unversperrte Räder. Sie konnten festgenommen werden.

Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Gegen Mitternacht fiel ein Mann einer Streife der PI Regensburg Süd auf, der im Hofgartenweg ein Fahrrad schob. Als neben ihm ein Kleintransporter mit ausländischer Zulassung hielt, lud er das Fahrrad ein. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten auf der Ladefläche zwei weitere Räder feststellten. Es stellte sich heraus, dass der 49-jährige Fahrzeugführer und sein 35 Jahre alter Beifahrer unversperrte Fahrräder einsammelten. Die Tatverdächtigen wurden festgenommen und die Räder sichergestellt.
Die beiden Sammler erwarten nun Anzeigen wegen Fahrraddiebstahl.



Markus Reitmeier
Polizeihauptmeister
Polizeiinspektion Regensburg Süd