"Bei Einbruch gestört"

Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Unbekannte Täter hatten am 27.02.2021 gegen 03.00 Uhr Nachts die Umzäunung eines Lagerplatzes an der Schergenbreite aufgeschnitten und wollten auf Diebestour gehen. Dabei fühlten sie sich vermutlich vom vorbeifahrenden Verkehr gestört und beendeten erfolglos ihre Tatausführung. In diesem Zusammenhang sucht die Polizeiinspektion Regensburg Nord nun Zeugen, welche Hinweise auf eine mögliche Tatbeteiligung geben können. Als mögliches Tatfahrzeug wird ein Lkw mit bulgarischer Zulassung gesucht
Wie sich nun herausstellte, hatten die Diebe zwei abgestellte Kompressoren-Anhänger im mittleren 5-stelligen Wert auf den Lkw aufgeladen und entwendet.



Thomas Hasler
Polizeioberkommissar
SB/EPolizeiinspektion Regensburg Nord