Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Regensburg: Ein alkoholisierter Mann trat den Seitenspiegel eines Pkws ab.

Eine Regensburgerin parkte am Montag, den 11.01.2021, gegen 18:45 Uhr ihren BMW in der Rote-Hahnen-Gasse um Gegenstände auszuladen. Als sie zurückkehrte, sah sie, dass ein 51-Jähriger gerade den Seitenspiegel des Pkws abtrat. Auf sein Fehlverhalten angesprochen versuchte er von der Örtlichkeit zu fliehen. Zusammen mit einer weiteren Zeugin nahm die Regensburgerin die Verfolgung auf und rief über Notruf die Polizei. Da sie so immer mitteilen konnte, wo sich der Tatverdächtige gerade befand, konnten dieser von Beamten der Polizeiinspektion Regensburg Süd schnell festgenommen werden. Einen Grund für sein Handeln konnte er nicht angeben. Möglicherweise liegt dieser jedoch in seiner nicht unerheblichen Alkoholisierung. Er wird wegen Sachbeschädigung angezeigt. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde er über Nacht in Sicherheitsgewahrsam genommen.



Claus Feldmeier
Polizeikommissar
Polizeiinspketion Regensburg Süd