Logo Polizei Oberpfalz (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz)Am Samstagnachmittag wurde ein 22-jähriger Mann bei der Polizei Weiden als vermisst gemeldet. Umfangreiche Suchmaßnahmen wurden daraufhin veranlasst.

Nachdem am Samstagnachmittag bei der Weidener Polizei eine Vermisstenanzeige erstattet wurde, ergaben erste Befragungen, dass die Person möglicherweise in den Flutkanal gefallen sein könnte. Mit Hilfe von Rettungsdiensten wurde die Suche begonnen. Kurz nach 20 Uhr wurde von Tauchern im Flutkanal eine Person gefunden, die nur noch tot geborgen werden konnte. Es handelte sich um den jungen Mann, der aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach stammt.
Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Weiden übernommen.


Stefan G. Walter
Erster Polizeihauptkommissar