Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Kripo Passau bittet um Hinweise zu Brand

NEUKIRCHEN VORM WALD – LKRS. PASSAU. Wie bereits berichtet (22.04.19, 02.35 h) kam es in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag gegen 23.45 h in einem ehemaligen Kuhstall in der Nähe der Veranstaltung „Osterrock – Disco Büchl“ zu einem Feuer, bei dem zwar niemand verletzt wurde, aber doch sechsstelliger Schaden entstand.
Vor Ort hat die Kriminalpolizei Passau die Ermittlungen übernommen. Derzeit gibt es keine fassbaren Hinweise auf eine Brandursache, ermittelt wird in alle Richtungen. Aus diesem Grund bitten die Kriminalbeamten jetzt auch um Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere auch aus Reihen der Besucher der oben genannten Veranstaltung. Wer hat im Umfeld um den ehemaligen Kuhstadl irgendwelche Beobachtungen machen können, die für die Ermittlungen von Bedeutung sein könnten. Hinweise dazu erbittet die Kripo Passau unter der Tel.-Nr. 0851 / 9511-0.
Polizeipräsidium Niederbayern, Einsatzzentrale, Klaus Pickel, EPHK
Polizeiinspektion Kelheim

Fahrraddiebstahl im Bereich Kelheim - Zeugenaufruf
Bislang unbekannter Täter entwendet versperrtes Fahrrad am Bahnhof
Saal a. d. Donau. Im Zeitraum vom 19.04.19 bis zum 21.04.19 wurde am Bahnhof ein versperrtes Fahrrad gestohlen. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein rot/schwarzes Mountainbike der Marke Bulls. Der Beuteschaden liegt im mittleren dreistelligen Eurobereich.
Zeugenhinweise nimmt die PI Kelheim, Tel.: 09441/5042-0 entgegen.

Einbruch in Gaststätte
Bislang unbekannter Täter bricht in Gasthof ein
Abensberg (LKRS. KELHEIM). In der Nacht vom 20.04.19 auf den 21.04.19 wurde in eine Gaststätte eingebrochen. Der Täter durchsuchte die Räume und Schränke und entwendete Bargeld und Schlüssel. Danach flüchtete er durch ein Fenster wobei er dieses noch beschädigte. Wie der Täter in das Gebäude gelang muss noch abschließend geklärt werden. Der Beuteschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen zweistelligen Bereich.
Fahrrad vom Autodach gestohlen - Zeugenaufruf
Bislang unbekannter Täter stahl ein, auf einem Pkw-Dach befestigtes Fahrrad.
Neustadt a. d. Donau (LKRS. Kelheim). In der Nacht vom 20.04.10 auf den 21.04.19 wurde von einem Pkw, welcher vor einem Hotel parkte, ein Fahrrad gestohlen. Das Fahrrad war auf einem Fahrradträger befestigt. Der Täter hebelte mit Gewalt den Diebstahlschutz auf und stahl das Fahrrad. Der Wert des Fahrrades liegt im niedrigen dreistelligen Bereich. Durch das hebeln am Fahrradträger entstand ebenfalls ein Sachschaden in selber Höhe.
Zeugenhinweise nimmt die PI Kelheim, Tel.: 09441/5042-0 entgegen.

Diebstahl aus Kfz - Zeugenaufruf
Scheibe von Pkw eingeschlagen und Hundefutter entwendet
Bad Abbach (LKRS. Kelheim) Am Samstag zwischen 12:00 Uhr und 14:15 Uhr wurde die Beifahrerscheibe eines Pkws eingeschlagen. Dieser wurde am Parkplatz des Kurparks abgestellt. Als die Besitzer zum Pkw zurückkamen, bemerkten sie, dass die Scheibe eingeschlagen war. Am Fensterrahmen konnten auch Hebelspuren festgestellt werden. Auf der Rücksitzbank lag ein Reisekoffer, Kleidung und eine Tüte mit Hundefutter. Es wurde jedoch nur die Tüte mit dem Hundefutter gestohlen. Der Innenraum des Pkw wurde nicht durchwühlt.
Der Beuteschaden liegt im niedrigen zweistelligen Euro Eurobereich, der Sachschaden beläuft sich auf einen Betrag im vierstelligen Bereich.
Zeugenhinweise nimmt die PI Kelheim unter Tel.: 09441/5042-0, entgegen.

Erstellt von POM Börner


Polizeiinspektion Mainburg

Verkehrsunfall mit Verletzten
MAINBURG. Radfahrerin fährt gegen geparkten Lkw.
Offensichtlich aus Unachtsamkeit fuhr am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr eine 50-jährige Radfahrerin aus dem Landkreis Freising in Puttenhausen auf der Ortsverbindungsstraße nach Steinbach auf einen ordnungsgemäß geparkten Lkw auf. Dadurch kam sie zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden.
Albert Hermann
Polizeihauptkommissar
Dienstgruppenleiter