Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Polizeiinspektion Kelheim

Verkehrsunfall mit Sachschaden
KELHEIM. Zusammenstoß aus Unachtsamkeit.
Am Heiligabend, gegen 09:30 Uhr kam es in Kelheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei bog die Verursacherin von der Schäfflerstraße kommend in die Osttangente ein. Dabei übersah die 35-Jährige aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens eine auf der Osttangente fahrende Kelheimerin, weswegen es zum Zusammenstoß kam. Durch diesen wurde keiner der Beteiligten verletzt, lediglich die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Pkw der Kelheimerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde vor Ort auf ca. 4.000 Euro geschätzt.
Drogenfund
NEUSTADT A.D. DONAU (LKRS. KELHEIM). Nach Kontrolle geringe Menge Rauschgift aufgefunden.
In der Nacht vom 24.12.2018 auf den 25.12.2018 befand sich eine Streife im Stadtgebiet von Neustadt a.d. Donau. Gegen 23:00 Uhr ergriffen zwei Personen beim Anblick des uniformierten Streifenfahrzeuges die Flucht. Eine der Personen wurde nach kurzer Verfolgung gestellt. Hierbei konnten in einem neben dem jungen Mann aufgefundenen Rucksack Rauschgiftutensilien festgestellt werden. Zudem wurde bei der anschließend durchgeführten Durchsuchung der Person ein am Körper getragenes Druckverschlusstütchen mit einer geringen Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt.
Alexander Reichsthaler
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Mainburg

Verkehrsunfall
MAINBURG. Unfall mit Verletztem
Am Montag ereignete sich auf der Staatsstraße 2049 bei Sandelzhausen ein Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg bremste in Fahrtrichtung Mainburg ab, als 3 Rehe die Fahrbahn kreuzten. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsten und fuhr auf. Der Pkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 11.000 €.

Verkehrsunfall mit Flucht
MAINBURG. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet.
Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag zwischen 08.45 Uhr und 09.30 Uhr einen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in Straßäcker geparkten schwarzen Fiat. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 €.
Albert Hermann
Polizeihauptkommissar
Dienstgruppenleiter