Weihnachtsbanner 2021 (Grafik: br-medienagentur)
Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Polizeiinspektion Kelheim

Sachbeschädigung an Pkw in Bad Abbach
BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): Ein bisher unbekannter Täter zerkratzte die linke Seite eines geparkten Pkw.
In der Zeit vom 05.01.2018, 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr zerkratzte ein bisher unbekannter Täter die linke Seite eines in der Peisinger Straße geparkten Pkw Skoda. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.
Eine Verletzte durch Verkehrsunfall bei Ihrlerstein
IHRLERSTEIN (LKRS.KELHEIM): Eine Pkw-Fahrerin überholte einen vor ihr fahrenden Pkw und kam anschließend ins Schleudern und von der Fahrbahn ab.
Am 09.01.2018, gegen 07.15 Uhr befuhr eine 27jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim die Staatsstraße 2233 von Painten in Richtung Ihrlerstein. Sie überholte einen vor ihr fahrenden Pkw und kam nach Beendigung des Überholmanövers ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw von der Fahrbahn ab. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.300 Euro
Radfahrer führt Drogen und Messer mit sich
KELHEIM: Ein 19jähriger Mann aus Kelheim war mit seinem Fahrrad ohne Licht unterwegs und wurde einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er ein Einhandmesser mitführte sowie ein geringe Menge Marihuana.
Am 10.01.2018, gegen 00.20 Uhr wurde ein Radfahrer am Ludwigsplatz in Kelheim einer Verkehrskontrolle unterzogen, da an seinem Fahrrad kein Licht brannte. Bei der Kontrolle des Mannes wurde festgestellt, dass er verbotswidrig ein Einhandmesser mitführte sowie ca. 2 Gramm Marihuana. Eine Anzeige nach dem Waffengesetz und dem Betäubungsmittelgesetz wird erstellt.
Erstellt von PHK Hirsch


Polizeiinspektion Mainburg

Verkehrsunfall
BIBURG. VU mit Sachschaden unter Alkoholeinfluß
Am 09.01.18, um 17.00 Uhr kam es in der Ortsdurchfahrt von Perka zu einer Kollision von zwei Pkw’s im Begegnungsverkehr. Die beiden Fahrzeuge streiften sich mit den Außenspiegeln.
Bei der Unfallaufnahme wurde bei einem der beiden Fahrer, einem 45jährigen Mann aus Kirchdorf, festgestellt, dass dieser offensichtlich unter Alkoholeinfluß stand. Aufgrund eines positiven Alco-Tests wurde eine Blutentnahme angeordnet und im nächstliegenden Krankenhaus durchgeführt. Der Pkw wurde am Unfallort abgestellt, Führerschein und Fzg-Schlüssel sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt.
Eigentumsdelikt
MAINBURG. Diebstahl aus Kfz
In der Zeit von 08.01.18, 23.00 Uhr bis 09.01.18, 07.15 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter die Seitenscheibe eines im Bereich Wambachweg geparkten Pkw, VW Passat, ein und entwendete aus dem Fahrzeug das verbaute Autoradio. Der Wert des Radios wird mit ca. 800 Euro angegeben, der Sachschaden am Pkw auf ca. 400,-- Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Mainburg unter der Tel-Nr. 08751/8633-0
Verkehrsunfall
BAD ABBACH. Unfall mit Verletzter
Am 09.01.18, um 07.00 Uhr, befuhr eine 18jährige Frau aus Langquaid die B15neu in Richtung Regensburg. Dabei kam sie aufgrund Reifglätte nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzwand aus Beton. Sie wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.
Verkehrsunfall
BAD ABBACH. Unfall mit Verletzter
Am 09.01.18, um 09.55 Uhr kam es zu einem weiteren Unfall auf der B15neu zwischen Schierling und dem Autobahndreieck Saalhaupt in Fahrtrichtung Regensburg. Im Bereich einer leichten Linkskurve kam eine 22jährige Frau aus Schierling mit ihrem Pkw ebenfalls aufgrund von Reifglätte nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Schutzplanke und beschädigte eine Notrufsäule. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Regensburg verbracht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro, die Schäden an Leitplanke und Notrufsäule werden mit ca. 6.000 Euro beziffert. Die FFW Bad Abbach war an der Unfallstelle eingesetzt.
Karl Kneitinger
Polizeioberkommissar
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung