Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Polizeiinspektion Kelheim

Diesel aus Baufahrzeugen abgezapft

NEUSTADT A. D. DONAU (LKRS. KELHEIM). Im Zeitraum von Donnerstag, 14. Dezember, 17.30 Uhr bis Freitag, 15. Dezember, 10.00 Uhr wurden von drei Baufahrzeugen in einer Kiesgrube in Irnsing die Tankdeckel aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen wurden im Anschluss ca. 500 Liter Diesel abgezapft. Der Sachschaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Tel.-Nr. 09441/5042-0.

Mehrere Verkehrsunfälle zur Mittagszeit im Dienstbereich

RIEDENBURG (LKRS. KELHEIM). Am Freitag (15.12.) ereignete sich gegen 11.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2230. Eine 22-jährige aus dem Landkreis Kelheim befuhr mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2230 in Richtung Dietfurt. Kurz vor der Staustufe Riedenburg kam diese rechts von der Fahrbahn ab und geriet beim Wiedereinfahren ins Schleudern. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Unfallbeteiligte wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Kelheim verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

KELHEIM/THALDORF (LKRS. KELHEIM). Am Freitag (15.12.) gegen 13.00 Uhr befuhr ein 18-jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw die Kreisstraße KEH 19 von Kelheim in Richtung Abensberg. Bei Unterwendling kam dieser rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem angrenzenden Feld. Der Fahrzeugführer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

BAD ABBACH/SAALHAUPT (LKRS. KELHEIM). Am Freitag (15.12.) gegen 12.00 Uhr befuhr ein 26-jähriger aus dem Landkreis Regensburg die Örtlichkeit Am Weiher in Richtung Ortsmitte von Saalhaupt. Aufgrund eines Reifenplatzers kam dieser nach links von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzenden Acker zu stehen. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus nach Regensburg verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Einbruch in Einfamilienhaus

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM). Am Freitag (15.12.) im Zeitraum zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr ereignete sich in der Tulpenstraße ein Einbruchsdiebstahl. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelte der Täter einen Terrassentüre auf und gelangte so ins Haus. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Der Täter durchsuchte das ganze Haus und entwendete schließlich Bargeld im unteren dreistelligen Bereich. Der Sachschaden ist im unteren vierstelligen Bereich angesiedelt. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Tel.-Nr. 09441/5042-0.

Verkehrsunfall aufgrund Eisglätte

RIEDENBURG (LKRS. KELHEIM). In den frühen Morgenstunden des Samstag (16.12.) befuhr ein 57-jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw die Staatsstraße 2230 von Riedenburg kommend in Richtung Essing. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Eisglätte kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und kam schließlich auf einem Radweg neben der Fahrbahn zum Stehen. Der Unfallfahrer wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Spritztour mit Mamas Auto

NEUSTADT A. D. DONAU (LKRS. KELHEIM). Am Samstag (16.12.) im Zeitraum zwischen 02.00 Uhr und 03.00 Uhr unternahm ein 16-jähriger Neustädter im Stadtgebiet Neustadt a. d. Donau und auch Abensberg eine Spritztour mit dem Pkw seiner Mutter. Zum Verhängnis wurde ihm, dass er dabei von einem Bekannten beobachtet wurde. Auch die Mutter hatte das Abhandenkommen des Fahrzeugs bereits bei der Polizei gemeldet. Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Unbefugten Gebrauch eines Kraftwagens und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Erstellt durch PK Biereder


Polizeiinspektion Mainburg

Handtaschendiebstahl

Mainburg. unbekannter Täter entwendet in unbeobachteten Moment eine Handtasche

Am 15.12.17 gegen 12.00 Uhr befand sich eine 60-jährige Mainburgerin in der Passage der Kreissparkasse in Mainburg.
Für nur einen kurzen Moment ließ sie ihre Handtasche unbeobachtet. Diese Gelegenheit nutze ein unbekannter Täter und entwendete die Handtasche. In der Handtasche befand sich ein Handy, Bargeld und diverse Ausweise.
Um Hinweise bittet die PI Mainburg, Tel 08751/86330

Schmidbauer Rudolf
PolizeiHauptkommissar