Polizeilogo Niederbayern2Folgenreicher Zusammenstoß zwischen zwei Pkw's – die Kripo Passau sucht Zeugen des Vorfalls

EGGENFELDEN. Am vergangenen Samstag (04.11.2017) kam es gegen 16:45 Uhr auf dem Parkplatz des Supermarktes „Kaufland“ in Eggenfelden zu einem Zusammenstoß zwischen zwei dunklen Fahrzeugen der Marke BMW. Im weiteren Verlauf kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Die Kripo Passau sucht deshalb Zeugen des Vorfalls.

Insbesondere werden Personen gesucht, die beobachten konnten, wie es zu dem Zusammenstoß der beiden Pkw's gekommen war. Hinweise bitte an die Kripo Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110.

Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK

Pkw gerät aus bislang unbekannter Ursache in Brand – Kripo Passau bittet um Zeugenhinweise

POCKING. Am Sonntag (05.11.2017) geriet ein Pkw aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Die Kripo Passau ermittelt in alle Richtungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Sonntag gegen 03:20 Uhr wurde der Brand eines am Vorabend vor dem Haus abgestellten Pkw mitgeteilt. Der Brand konnte durch die örtliche Feuerwehr gelöscht werden. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000,- Euro. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen, insbesondere auch in Richtung einer möglichen Brandstiftung und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Reistinger Straße in Hartkirchen unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110.

Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK

Technische Störung bei der Niederbayerischen Polizei behoben – Dienststellen wieder telefonisch erreichbar

NIEDERBAYERN. Wie am Mittag des Sonntag (05.11.2017) berichtet, kam es seit den Vormittagsstunden aufgrund einer technischen Störung bei einem Telefonprovider zu massiven Ausfällen der telefonischen Erreichbarkeit der niederbayerischen Polizeidienststellen.

Es waren fast alle Dienststellen in Niederbayern betroffen und die Erreichbarkeit über das öffentliche Telefonnetz eingeschränkt oder auch komplett ausgefallen. Der Notruf „110“ funktionierte jedoch ohne Probleme und war zu keiner Zeit eingeschränkt.
Seit Mitternacht sind nun die Störungen nach aufwändigen Reparaturarbeiten durch den Provider behoben und alle Dienststellen wieder erreichbar. Das Polizeipräsidium Niederbayern dankt in diesem Zusammenhang den Bürgerinnen und Bürgern für ihre Geduld.

Polizeipräsidium Niederbayern, Einsatzzentrale, Klaus Pickel, EPHK


Polizeiinspektion Kelheim

Verkehrskontrolle eines alkoholisierten Pkw-Fahrers

KELHEIM: 56jähriger Skoda- Fahrer fährt alkoholisiert mit Pkw.

Am Sonntagvormittag (05.11.2017) wurde ein 56jähriger Skoda-Fahrer in der Regensburger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ein Alkotest ergab, dass sich die Alkoholisierung im Bereich einer Ordnungswidrigkeit bewegte. Die Weiterfahrt wurde sofort unterbunden, der Mann muss mit einem vierwöchigen Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen.

Erstellt von PHK Winkler


Polizeiinspektion Mainburg

Verkehrsdelikt

MAINBURG. Unfallflucht

Ein am 05.11.2017, in der Zeit von 17.15 Uhr bis 18.10 Uhr vor einem Geschäft in der Landshuter Straße geparkter Pkw, Ford Focus, wurde von einem bisher unbekannten Fzg beim Ein- oder Ausparken an der Stoßstange hinten rechts beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 500,-- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Mainburg unter der Tel. 08751/8633-0.

Karl Kneitinger
Polizeioberkommissar