Polizeilogo Niederbayern2Polizeiinspektion Kelheim

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Unfallzeugen gesucht

Kelheim (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannte/r Fzg.-Führer/in fuhr am Freitag, 22.09.17, zwischen 15.45 und 16.10 Uhr, beim Einkaufszentrum in der Schäfflerstraße, beim Ein- bzw. Ausparken gegen einen braunen Pkw, Opel Astra und beschädigte diesen am Radkasten hinten links. Es entstand am Opel ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der oder die Unfallverursacher/in setzte die Fahrt fort ohne sich um die Schadenregulierung gekümmert zu haben. Unfall zeugen möchten sich bitte bei der PI Kelheim melden.

Warenbetrug
Ein 28-jähriger Mann aus Abensberg kaufte bereits am 08.09.17 einen Computer für 2.500 Euro über ebay. Die Ware hat er bis dato nicht erhalten. Zwischenzeitlich erhielt er von ebay eine Nachricht, dass das Konto des Verkäufers gehackt worden war.

Versuchter Wohnungseinbruch
Ihrlerstein (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter versuchte in der Nacht vom 21.09.17 auf 22.09.17 in der Amselstraße gewaltsam über die Seitentüre eines Wintergartens in die Wohnung einzubrechen. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Kelheim melden.

Erstellt von PHK Froschermeier


Polizeiinspektion Mainburg

Diebstahl aus Handtasche

Mainburg. Unbekannter entwendet Geldbörse aus Handtasche.

Am 22.09.2017, zwischen 11:45 Uhr und 12:15 Uhr, wurde einer 55-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Attenhofen die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Im Tatzeitraum befand sich die Frau im EDEKA Markt Mainburg. Die Tasche soll sich im Einkaufswagen befunden haben. Der Beuteschaden beim Diebstahl beläuft sich auf ca. 400 Euro, davon 350 Euro Bargeld. Mit den entwendeten EC-Karten konnte der Täter in der Raiffeisenbank Lindkirchen insgesamt einen 4-stelligen Betrag abheben. Es wird eindrücklich darauf hingewiesen, keine PIN Daten zusammen mit Zahlkarten aufzubewahren.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0.

Auffahrunfall

Mainburg. Auf vorausfahrenden Pkw aufgefahren.

Am 22.09.2017, gegen 15:00 Uhr, befuhr eine 18-jährige aus Mainburg mit ihrem Pkw die Regensburger Straße ortsauswärts. Dabei übersah sie den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 51-jährigen Mainburgers und fuhr auf. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.000 €.

0,5 Promille Grenze überschritten

Lindkirchen. Alkoholisiert mit Pkw unterwegs.

Am 22.09.2017, gegen 21:38 Uhr, wurde ein 35-jähriger aus dem Raum Volkenschwand einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test mit dem gerichtsverwertbarem Atemalkoholtestgerät ergab einen Wert über der zulässigen Grenze. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige mit Bußgeld und ein Fahrverbot von einem Monat.

Verkehrsunfall

Kleingundertshausen. Vier Leichtverletzte durch Verkehrsunfall.

Am 22.09.2017, gegen 23:50 Uhr, befuhr ein 22-jähriger aus Palzing bei Zolling die Staatsstraße 2085 in Richtung Kleingundertshausen. In einer scharfen Linkskurve kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer und seine 3 Mitfahrer wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie mussten im Krankenhaus Mainburg behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige erstattet.

Andreas Lehner
Polizeihauptmeister