Polizeilogo Niederbayern2Polizeiinspektion Kelheim

Warenbetrug
Eine 26-jährige Frau aus Riedenburg überwies am 14.08.17 für den Kauf eines Mobiltelefons der Marke Samsung 140 E. Sie hat die Ware jedoch bis dato nicht erhalten und erstattete deshalb Anzeige wegen Warenbetrug, da die Verkäuferin nicht mehr erreichbar war. Wie die Anzeigeerstatterin weiter angab, wird im Facebook zwischenzeitlich vor der Verkäuferin gewarnt.

Widerrechtlich Sperrmüll abgelagert -Zeugen gesucht

Riedenburg, Jachenhauser Weg (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter stellte in den letzten Tagen Sperrmüll an den Glascontainern ab. U.a. wurden ein Sessel, eine Schrankwand und mehrere Tüten festgestellt. Zeugen möchten sich bitte bei der PI Kelheim melden.

Verdächtiger Geruch aus Wohnung festgestellt
Langquaid (Lkrs. Kelheim): Eine Frau, welche im gleichen Haus wohnhaft ist, teilte einen verdächtigen Geruch aus einer Wohnung mit. Sie gab an, dass sie seit mehreren Tagen den Wohnungsinhaber, einen 44-jährigen Mann und dessen Frau und Kinder, nicht mehr gesehen hat. Bei der Wohnungsöffnung am 19.08.17 wurde festgestellt, dass der Strom in der Wohnung abgeschaltet war und deshalb der Kühlschrank und der Gefrierschrank abtauten. Die darin enthaltenen Speisen waren bereits mit Maden übersät. Die Familie ist vermutlich verreist.

Erstellt von PHK Froschermeier


Polizeiinspektion Mainburg

Fahren ohne Fahrerlaubnis

MAINBURG. Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis

Bei einer Verkehrskontrolle am 19.08.2017 gegen 19.30 h in der Wolnzacher Str. in Mainburg-Unterempfenbach wurde ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Ingolstadt angehalten. Die Kontrolle ergab, dass der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Es wird Strafanzeige erstattet.

Haftbefehl vollzogen

MAINBURG. Haft durch Zahlung der Geldstrafe abgewendet

Am 19.08.17 um 20.20 h konnte in Train ein 35-jähriger Mann aus dem Bereich Train angetroffen werden, gegen den Haftbefehl erlassen worden war. Der Mann konnte den Vollzug des Haftbefehls durch sofortige Zahlung einer Geldstrafe abwenden.

Diebstahl aus Garage

VOLKENSCHWAND. Bohrhammer entwendet

In der Zeit vom 10.-14.08.17 wurde durch Unbekannte aus einer unversperrten Garage in der Jakob-Gabelsberger Str. in Volkenschwand-Leibersdorf ein Kombihammer der Marke Hilti, TE 56, rot, samt Koffer und Meißel im Wert von ca. 400 Euro entwendet. Täterhinweise an die PI Mainburg.

Norbert Meier
Polizeihauptkommissar