Polizeilogo Niederbayern2Polizeiinspektion Kelheim

Briefkasten zugeklebt
Abensberg (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter klebte in der Sudetenstraße in der Nacht vom 11.08.17 auf 12.08.17 den Postkasten mit Kleber zu. Der Sachschaden beträgt ca. 30 Euro.

Pkw mit Kleber beschädigt

Abensberg, Stadionstraße (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter schüttete im Zeitraum vom 06.08.17 bis 14.08.17 Klebstoff über Lack und Scheiben eines Pkw Mazda. Der Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt.

Geparkten Pkw angefahren - Unfallzeugen gesucht
Kelheim, Kellerwiesstraße (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Fzg.-Führer/in fuhr am 14.08.17 in der Zeit von 12.00 bis 16.45 Uhr, einen geparkten Pkw, Audi ‚A 6, Farbe blau, an. Dieser wurde hinten links beschädigt; der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Der oder die Unfallverursacher/in setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben.

Sachbeschädigungen an Kfz. -Zeugen gesucht
Neustadt, Stadtplatz (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannte/r Täter beschädigten in der Tiefgarage einen grauen Fiat Punto, einen grauen Opel Corsa, einen grauen Audi TT, einen grauen Porsche 911, einen grauen VW-Golf, einen grauen Audi A 3 und einen roten VW-Golf, welche in der Zeit vom 14.08.17, 07.40 Uhr bis 17.10 Uhr dort abgestellt waren. Hierbei wurden die Spiegel nach hinten geklappt und gingen teilweise zu Bruch. Beim Audi TT wurde zudem die rechte Seite und die Motorhaube zerkratzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 5.900 Euro geschätzt.

Sachbeschädigung an Pkw
Neustadt a.d.D. (Lkrs. Kelheim): Bzgl. Reifenstecher im Bereich Neustadt Süd wurde bereits berichtet. Es meldeten sich noch weitere Geschädigte. U.A. wurde noch bei einem weißen Pkw Mini der hintere rechte Reifen und bei einem weißen VW-Transporter der vordere rechte Reifen zerstochen. (Tatzeit zwischen 11.08.17, 11.00 Uhr und 13.08.17, 15.00 Uhr)

Pkw landete im Weiher
Kelheim/OT Herrnsaal (Lkrs. Kelheim). Am 14.08.17, gegen 17.55 Uhr, landete ein 40-jähriger Mann aus Kelheim mit seinem Pkw, Audi A6, in einem Weiher. Der Mann und sein Hund konnten sich selbstständig ans Ufer retten und blieben unverletzt. Die FFW Kelheim und die Wasserwacht aus Kelheim und Riedenburg bargen mit Tauchern das Fahrzeug aus dem Wasser. Am Fzg. entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. Derzeit werden Ermittlungen bzgl. Gewässerverunreinigung geführt.

FFW rückte zu einem Schmorbrand aus
Kelheim: Eine defekte Neonröhrenfassung löste einen Schmorbrand aus, wobei das Kellerabteil komplett verraucht wurde. Es entstand nur geringer Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Der Brand wurde am 14.08.17, gegen 14.10 Uhr bemerkt.

Fahrrad entwendet
Abensberg, Dollinger Str. (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter entwendete in der Zeit vom 29.07.17 bis 13.08.17 aus dem Hausgang ein versperrtes Mountainbike, der Marke Exte, Farbe schwarz/rot im Wert von ca. 100 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den o.g. Beiträgen bitte an die PI Kelheim.

Erstellt von PHK Froschermeier