PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Eingangstüre eines Schnellrestaurants beschädigt

Kelheim (Lkrs. Kelheim): Am Samstag, 12.08.17, gegen 04.05 Uhr, beschädigte ein 19-jähriger Mann aus Kelheim die Eingangstüre eines Schnellrestaurants. Der junge Mann war zur Tatzeit deutlich alkoholisiert. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Unfallzeugen gesucht

Hausen (Lkrs. Kelheim): Am 11.08.17, gegen 19.45 Uhr, fuhr ein leerer Autotransporter auf der Kreisstraße 10 von Kelheim kommend Richtung Langquaid. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte Leitplanken in einer Länge von ca. 20 m. Ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben, setzte der Fahrer die Fahrt fort. Es muss sich um einen grünen Autotransporter handeln. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Die FFW Hausen musste die Fahrbahn säubern.

Ladendiebstahl

Abensberg (Lkrs. Kelheim): Ein 31-Jähriger Mann aus Rumänien entwendete am 11.08.17 Getränke und Nahrungsmittel im Wert von 10,64 Euro. Der Beschuldigte hat in der BR Deutschland keinen festen Wohnsitz. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde er nach der Vernehmung wieder entlassen.

Computerbetrug mittels rechtswidrig erlangter Daten von Zahlungskarten

Ein 51-jähriger Mann aus Abensberg stellte in den letzten Tagen eine unrechtmäßige Abbuchung auf seiner Kreditkarte fest. Die Abbuchung lief über ein Hotel in Jamaika bereits Anfang Juli. Es entstand ihm ein Schaden von 135 Euro. Vermutlich wurden seine Kreditkartendaten während seines Urlaubes in Jamaika unbemerkt ausgelesen.

Erstellt von PHK Froschermeier