PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Painten

PAINTEN: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen abgestellten Suzuki.

Am 29.06.2017, gegen ca. 23:00 Uhr, wurden Anwohner des Amselweges durch ein Knallgeräusch auf einen sich entfernenden dunklen Pkw der Marke BMW, vermutlich 3er-Reihe, aufmerksam.

Am Folgetag wurde ein Heckschaden an einem dort abgestellten Suzuki festgestellt.
Der in der Nacht beobachtete Pkw war mit drei Personen - zwei davon männlich - besetzt.
Es wird angenommen, dass die Insassen sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können.

„Einbruch“ in Sonnenstudio

NEUSTADT A.D. DONAU: Bislang unbekannte Täter entwendeten Bargeld.

In der Nacht vom 28.06.2017, ca. 21:00 Uhr, und dem 29.06.2017, ca. 08:00 Uhr, drangen Unbekannte in ein Sonnenstudio in der Bahnhofsstraße ein und entwendete Bargeld aus einem Automaten im Innenbereich.

Auseinandersetzung in Kelheim

KELHEIM: Streit unter Heranwachsenden

Am späten Nachmittag des 30.06.2017 kam es zu tätlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Jugendlichen aus dem Landkreis, die Polizei musste schlichtend eingreifen. Auslöser waren wohl beleidigende Äußerungen untereinander.

„Spiegelklatscher“ im Begegnungsverkehr

ABENSBERG/B16: Ein Mercedes im Überholvorgang fährt den Außenspiegel ab.

Am 30.06.2017, gegen 17:40 Uhr, befuhr eine BMW-Fahrerin die B16 in Fahrtrichtung Abensberg. Im Gegenverkehr überholten zwei Pkw, darunter ein silberner Mercedes, eine Lkw-Kolonne.
Während das vorausfahrende Fahrzeug den Überholvorgang noch rechtzeitig abschließen konnte, konnte die BMW-Fahrerin eine Frontalkollision mit dem nachfolgenden Mercedes nur noch mit Mühe vermeiden.
Allerdings stießen beide Pkw mit den Außenspiegeln aneinander.
Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder den Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich an die PI Kelheim zu wenden.

Erstellt von POK Rammrath


Polizeiinspektion Mainburg

Ein Verletzter durch Verkehrsunfall auf der B 299

WILDENBERG.

Am 30.06.17 um 10.10 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Rottenburg die Siegenburger Straße aus Richtung Wildenberg kommend in Richtung B 299. Die B 299 wollte er gerade aus überqueren. Er übersah beim Überqueren der B 299 den vorfahrtsberechtigten 43-jährigen Nürnberger, welcher mit seinem Pkw aus Richtung Siegenburg kommend in Richtung Landshut fuhr. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Nürnberger leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro.

Wegkreuz beschädigt

NOTZENHAUSEN. Unbekannter Täter reißt ein Wegkreuz aus der Verankerung

Ein bislang unbekannter Täter beschädigt im Zeitraum vom 30.05.17 bis 16.06.17 ein Wegkreuz, welches er aus der Verankerung riss und nach hinten umwarf. Der Schaden wird mit ca. 200 Euro angegeben. Um Hinweise bittet die PI Mainburg unter der Telefonnummer 08751/86330.

Brand eines Baumes

SANDELZHAUSEN. Kamin des Grill's entzündet eine Baumkrone

Am 30.06.17 gegen 16.50 Uhr wurde die Feuerwehr Sandelzhausen und Mainburg wegen eines Brandes eines Baumes alarmiert. Vor Ort wurde bekannt, dass die Bewohnerin des Grundstücks mit einem Besucher den gemauerten Grill / Ofen anzündete. Der Kamin des Grills war von einem Baum eingewachsen und umgeben. In der Krone des Baumes entwickelte sich ein Glutnest, welches stark rauchte. Durch die Feuerwehren wurden das Glutnest schnell gelöscht und größerer Schaden verhindert.

Unfallflucht in Siegenburg

SIEGENBURG. Unbekannter Fahrzeugführer fährt geparktem Pkw den linken Außenspiegel ab.

Im Zeitraum vom 30.06.2017, 17.20 Uhr bis 30.06.17, 17.35 Uhr parkte ein 35-jähriger Fahrzeugführer seinen schwarzen Polo in der Ingolstädter Straße in Siegenburg. Als er zum Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass der Außenspiegel abgefahren war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der Schaden am beschädigten Pkw beträgt ca. 300 Euro.
Um Hinweise bittet die PI Mainburg, Tel. 08751/86330.

Schmidbauer Rudolf
Polizeihauptkommissar