PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Fahrradschloss aufgezwickt

NEUSTADT/DONAU (LKRS. KELHEIM): Fahrrad aus der Platanenallee entwendet

Im Zeitraum zwischen dem 14.04.2017, 16:00 Uhr und 15.04.2017, 17:30 Uhr wurde das Schloss eines in der Neustädter Platanenallee abgestellten Fahrrades der Marke McKenzie vermutlich mittels eines Bolzenschneiders o.ä. aufgezwickt und das Fahrrad anschließend entwendet. Der entstandene Beuteschaden beläuft sich auf ca. 200,- Euro. Täterhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter 09441/5042-0 entgegen.

Mit unversichertem Roller erwischt

KELHEIM (STADT): 50er-Roller mit Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2016 geführt

Ein 52jähriger Mann aus Pfreimd wurde am späten Nachmittag des 15.04.2017 in der Hienheimer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass an seinem Kleinkraftroller ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht war. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Freilaufenden Hund angefahren

NEUSTADT/DONAU (LKRS. KELHEIM): Hund entkommt seinem radelnden Frauchen und läuft in Pkw
Am 15.04.2017 gegen 09:55 Uhr befuhr eine 75jährige Frau aus Baden-Württemberg mit ihrem Fahrrad den Ortsbereich Bad Gögging. Hierbei führte sie ihren nicht angeleinten Hund mit sich. Als dieser offenbar ein Reh witterte, überquerte das Tier unvermittelt die Heiligenstädter Straße und wurde hierbei von einem Auto erfasst. Der Hund wurde an der linken Vorderpfote verletzt, weitere Schäden sind nicht entstanden.

Unfallflucht durch älteren Verkehrsteilnehmer

KELHEIM (STADT): 93jähriger Autofahrer verursacht leichteren Sachschaden an geparktem Pkw

Am 15.04.2017 gegen 08:50 Uhr parkte ein 93jähriger Autofahrer aus Kelheim seinen VW Golf aus einer Parklücke auf einem Supermarktparkplatz im Stadtgebiet aus und beschädigte hierbei einen Nissan leicht. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein unabhängiger Zeuge beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei, welche den Halter des Pkw VW Golf als den zur Unfallzeit verantwortlichen Fahrzeugführer ermitteln konnte. Der entstandene Sachschaden wird vorläufig auf 200,- Euro geschätzt.

Erstellt von PHM Lehmann