PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Diebstahl aus einem Kraftfahrzeug

ABENSBERG (LKR. KELHEIM). Ein bislang unbekannter Täter entwendete im Zeitraum vom 7. April, 14.30 Uhr bis 8. April, 10.00 Uhr aus einem unversperrten Pkw eine Geldbörse aus dem Handschuhfach. Der Pkw war im Seeweg abgestellt. Außer den sich in der Geldbörse befindlichen Dokumenten machte der Täter keine Beute. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kelheim unter der Tel.-Nr. 09441/5042-0 entgegen.

Erstellt durch PK Biereder

Polizeiinspektion Mainburg

Trunkenheit im Verkehr

AIGLSBACH. Lkw-Fahrer erheblich alkoholisiert mit einem Sattelzug auf der A 93 unterwegs

Am 09.04.2017 gegen 00.30 Uhr wurde ein Sattelzug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der 34-jährige italienische Lkw-Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Der Sattelzug war zuvor einem Polizeibeamten, welcher privat unterwegs war, wegen seiner Fahrweise aufgefallen. Der Polizeibeamte konnte den Sattelzug an der AS Aiglsbach anhalten. Beim Lkw-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg der Führerschein zum Eintrag eines Sperrvermerkes sichergestellt.
Weiter wurden beim Auslesen der Daten aus dem Massespeicher und der Fahrerkarte wurde massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt.

Unter Drogeneinfluss Fahrzeug geführt

MAINBURG. Pkw-Fahrer führt Fahrzeug unter Drogeneinfluss, Beifahrer führt Drogen mit

Am 08.04.17 gegen 22.10 Uhr wurde ein Pkw aus dem Landkreis Elbe-Elster in Mainburg in der Freisinger Straße angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 18-jährige Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Freising unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus veranlasst. Weiter wurden verschiedene Drogenutensilien und Drogen aufgefunden. Die Drogen gehören dem 18-jährigen Beifahrer, aus dem südl. Landkreis Kelheim, welcher zur Kontrollzeit im Fahrzeug saß.
Wie die beiden Angaben, haben sie während der Fahrt Drogen konsumiert.
Anzeige wegen Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz und dem Straßenverkehrsgesetz wird erstattet.

Kapelle verunreinigt

TRAIN. Unbekannter Täter beschädigte Tisch und verstreute Hundekot in der Kapelle

Am 08.09.17 zwischen 09.30 Uhr und 19.00 Uhr brannte ein bislang unbekannter Täter auf einer Holztischplatte vor der Kapelle mehrere Schriftzeichen ein. Weiter entnahm er aus einem Hundekotsammelbehälter mehrere Tüten mit Hundekot und verstreute diese auf dem Teppich in der Kapelle.
Um Hinweise bittet die PI Mainburg unter der Telefonnummer 08751/86330.

Pkw überschlagen

Neustadt/D. Pkw-Fahrerin kam mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und der Pkw überschlug sich

Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Ingolstadt fuhr mit ihrem Pkw die B 16 aus Richtung Ingolstadt kommend in Richtung Regensburg. Kurz vor Neustadt/Donau kam die Pkw-Fahrerin aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie erschrak, lenkte gegen, der Pkw kam ins Schleudern, schleuderte quer über die B 16 und kam auf der linken Fahrbahnseite in den Grünstreifen, wo sich der Pkw überschlug und im Wildschutzzaun auf dem Dach landete. Die Pkw-Fahrerin wurde wie durch ein Wunder nicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von geschätzt 5.000 Euro, am Wildschutzzaun von ca. 800 Euro. Die alarmierte FFW Neustadt/ D sicherte die Unfallstelle ab.

Verkehrsunfallflucht

MAINBURG. Pkw-Fahrerin fährt beim Ausparken gegen eine Werbetafel

Am 08.04.17 gegen 12.30 Uhr beobachtet ein aufmerksamer Zeuge, in Mainburg, Straßäcker, wie ein Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes mit Münchner Zulassung beim Ausparken mit der Anhängerkupplung gegen eine Werbetafel eines Imbissgeschäftes fuhr. Die Pkw-Fahrerin entfernte sich ohne um die Regulierung des Schadens zu kümmern von der Unfallstelle.
Anhand des Kennzeichens konnte eine 56-jährige Fahrzeugführerin aus dem nördl. Landkreis Freising zur Tatzeit ermittelt werden. Wie sie angibt, hat sie vom Anstoß nichts bemerkt.
An der Werbetafel entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Schmidbauer Rudolf
Polizeihauptkommissar