PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Ladendiebstahl
Kelheim: Zwei Kinder wurden beim gemeinsamen Ladendiebstahl beobachtet.

Am Freitag, 07.04.17, gegen 17.45 Uhr, entwendete ein 11- und ein 12-Jähriger bei einem Verbrauchermarkt im Donaupark Schokoladenosterhasen im Wert von ca. 5 Euro. Sie wurden von einem Ladendetektiv beobachtet, wie sie diese in die Jackenärmeln versteckten. Sie verließen das Geschäft ohne etwas zu bezahlen. Die beiden Kinder wurden ihren Eltern übergeben. Anzeige wegen Ladendiebstahl wird vorgelegt.

Verkehrsunfall mit Cityroller

Abensberg (Lkrs. Kelheim): 10-jähriger Cityrollerfahrer schwer verletzt.

Am Freitag, 07.04.17, gegen 13.20 Uhr, fuhr in der Aunkofener Str. ein 10-Jähriger mit seinem Cityroller aus der Hofeinfahrt heraus ohne zu schauen und ohne zu bremsen. Dabei wurde er von einer 29-jährigen Fzg.-Führerin aus Abensberg frontal erfasst, welche mit ihrem Pkw Mazda unterwegs war. Der Junge wurde schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Regensburg eingeliefert.
Einen Helm trug der Junge zum Unfallzeitpunkt nicht. Am Pkw entstand nur geringer Sachschaden. Die Hofeinfahrt war für die Fzg.-Führerin nicht einsehbar.

Reifen aus Tiefgarage entwendet

Bad Abbach (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter entwendete 4 Reifen mit Alufelgen.

In der Zeit vom 01.02.17 bis 07.04.17 wurden in der Raiffeisenstraße aus einer Tiefgarage vier Reifen mit Alufelgen durch bisher unbekannten Täter im Gesamtwert von ca. 500 Euro entwendet.

Warenbetrug
Bad Abbach (Lkrs. Kelheim): Eine 49-jährige Frau aus Bad Abbach bestellte am 03.03.2017 über das Internet einen Ring im Wert von 981 E. Sie erhielt einen Ring von minderwertiger Qualität und einer anderen Größe. Da die Firma aus der Niederlande den Ring nicht zurücknehmen wollte, erstattete sie am 07.04.2017 Anzeige wegen Warenbetrug.

Geldbörse aus Einkaufstasche entwendet
Kelheim: Bisher unbekannter Täter entwendete eine Geldbörse.

Am Donnerstg, 06.04.17, zwischen 09.00 Uhr und 09.30 Uhr, wurde einer 85-jährigen Frau aus Ihrlerstein in einem Verbrauchermarkt in der Kelheimwinzerstraße die Geldbörse im Wert von ca. 100 E entwendet. Die Frau hatte die mit Reißverschluss versperrte Einkaufstasche am Einkaufswagen hängen. Einen Tatverdacht konnte sie nicht äußern.

Versuchter Einbruch in Kanzlei
Riedenburg (Lkrs. Kelheim): Bisher unbekannter Täter drang gewaltsam in eine Kanzlei ein.

In der Nach von Mittwoch, 05.04.17 auf Donnerstag, 06.04.17, drang bisher unbekannter Täter gewaltsam in eine Kanzlei in der Austraße ein. Das Büro wurde durchwühlt; es wurde jedoch nicht entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Pkw zerkratzt
Kelheim: Bisher unbekannter Täter zerkratzte die Motorhaube eines Pkw, VW-Golf.

Am Freitag, 07.04.17, in der Zeit von 09.15 - 10.45 Uhr, zerkratzte ein bisher unbekannter Täter die Motorhaube eines VW-Golf, der auf dem Volksfestparkplatz abgestellt war.
Bereits Ende März (29.03.17) wurde dieser Pkw auf dem o.g. Parkplatz schon einmal beschädigt. Damals wurde die Fahrertüre und der vordere linke Kotflügel zerkratzt. Der Sachschaden wurde mit je 500 Euro angegeben.
003600-17/2

Evtl. Zeugen zu den o.g. Beiträgen möchten sich bitte bei der PI Kelheim, Tel. 09441/5042-0 melden.

Erstellt von PHK Froschermeier


Polizeiinspektion Mainburg

Trunkenheitsfahrt verhindert

SIEGENBURG. 20-jährigen Pkw-Fahrer von Trunkenheitsfahrt abgehalten

Am 07.04.17 um 23.00 h stellten die Beamten der PI Mainburg bei einer Personen-Kontrolle auf dem öffentlichen Parkplatz Hofmark in Siegenburg bei einem 20-Jährigen aus Siegenburg fest, dass dieser deutlich alkoholisiert war. Aufgrund seines in unmittelbarer Nähe abgestellten Pkw und der Tatsache, dass für ihn die 0,00 Promille Grenze galt, wurde dessen Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Betroffene zeigte sich einsichtig und war mit der Sicherstellung einverstanden. 002184-17-8

Katze angefahren

SIEGENBURG. Herrenlose verletzte Katze zum Tierarzt verbracht

Am 07.04.17 gegen 21.30 h wurde in Elsendorf-Appersdorf eine Hauskatze von einem Pkw angefahren. Der 23-jährige Pkw-Fahrer aus Siegenburg verbrachte die Katze zu einem Tierarzt in Siegenburg. Am Pkw entstand kein Schaden. Ein evtl. Besitzer möchte sich bitte mit der PI Mainburg in Verbindung setzen. 002182-17-0

Norbert Meier
Polizeihauptkommissar