PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Betrunkener Pkw-Fahrer

BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): 57jähriger betrunkener PKW-Fahrer festgestellt.

Am Dienstagabend (07.02.2017) wurde der Polizei Kelheim ein Schlangenlinienfahrer in Bad Abbach mitgeteilt. Eine Polizeistreife konnte den Schlangenlinienfahrer wenig später am Kalkofenring feststellen und anhalten. Es stellte sich heraus, dass der 57jährige Mercedes-Fahrer stark alkoholisiert war. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und einer Blutentnahme zugeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann kurz vorher beinahe einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer konnte gerade noch rechtzeitig ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.
In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Kelheim weitere Zeugen oder vielleicht sogar Geschädigte, welche dem Mercedes im Raum Bad Abbach eventuell ausweichen mussten.

Handgreiflicher Beziehungsstreit

KELHEIM: 61jähriger schlägt 60jährige Lebensgefährtin

Am Dienstagnachmittag (07.02.2017) ereignete sich in der Stettiner Straße ein Beziehungsstreit zwischen einem 61jährigen und seiner 60jährigen Lebensgefährtin. Im Verlauf des Streits, wobei beide erheblich betrunken waren, gab er ihr Schläge gegen den Kopf. Die Frau musste aufgrund ihrer Verletzungen in die Goldbergklinik Kelheim verbracht werden.

Erstellt von PHK Winkler


Polizeiinspektion Mainburg

Brandfall

MAINBURG. Containerpresse gerät in Brand

Am 07.02.17 geriet auf einem Betrieb in der Industriestraße ein Container in Brand. Eine Förderschnecke hatte sich überhitzt und den Abfall in Brand gesetzt. Die FFW Mainburg löschte den Brand und entfernte angebranntes Material. Es entstand nur geringer Schaden, die Presse konnte wieder in Betrieb genommen werden.

Heribert König
Polizeihauptkommissar