PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim
 
Fahrraddiebstahl
KELHEIM: Fahrradbesitzer erkennt im Stadtgebiet sein gestohlenes Fahrrad.
Am Donnerstag (22.12.2016) teilte ein 53jähriger Fahrradbesitzer bei der Polizeiinspektion Kelheim mit, dass er das vor zwei Monaten gestohlene Fahrrad seiner Tochter wiedererkannt hat. Er sprach den damit fahrenden 27-jährigen Asylbewerber an, dieser räumt den Diebstahl ein. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Regensburg zur Anzeige gebracht.
 
Verkehrsunfallflucht
NEUSTADT A.D. DONAU (LKRS.KELHEIM): Unbekannter Pkw flüchtet nach Vorfahrtsunfall.
Am Donnerstagnachmittag (22.12.2016) ereignete sich im Kreuzungsbereich KEH 4/ B 299 ein Vorfahrtsunfall. Ein unbekannter Pkw nahm einem 25jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt, dieser wich aus und prallte in eine Leitplanke. Der Unfallverursacher, welcher den Mercedes- Fahrer die Vorfahrt nahm, fuhr ohne anzuhalten weiter und flüchtete. Bei dem flüchtenden Fahrzeug soll es sich um einen Fiat Stilo gehandelt haben.
Es kam zu einem Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.
Sachdienliche Hinweise zum flüchtenden Unfallverursacher an die Polizeiinspektion Kelheim.

Ladendiebstahl
ABENSBERG (LKRS.KELHEIM): 23jähriger bei Ladendiebstahl erwischt.
Am Donnerstag (22.12.2016) wurde ein 23jähriger Pole in einem Drogeriemarkt in der Straubinger Straße beim Ladendiebstahl erwischt. Er wurde dabei beobachtet, wie er zwei Kosmetikartikel im zweistelligen mittleren Bereich in seine Jackentasche steckte und im Anschluss den Laden verlassen wollte.

Verkehrsunfall mit verletzter Person
NEUSTADT A.D. DONAU (LKRS.KELHEIM): 24jährige kam mit Pkw von der Fahrbahn ab.
Am Donnerstagvormittag (22.12.2016) fuhr eine 24jährige Opel-Fahrerin auf der B 299 bei Neustadt a.d. Donau in Richtung B 16. Sie kam mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen alleinstehenden Baum. Dabei überschlug sich das Fahrzeug um die eigene Achse, es kam im angrenzenden Feld auf vier Rädern wieder zum stehen.
Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt, ihre 2jährige Tochter blieb unverletzt.

Erstellt von PHK Winkler

Polizeiinspektion Mainburg
 
Verkehrsunfall/Diebstahl
MAINBURG. A 93 Mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen, Fahrer geflüchtet.
Am 22.12.16, gegen Mitternacht wurde der PI Mainburg ein Verkehrsunfall auf der A 93 mitgeteilt.
Ein Pkw-Fahrer war auf der A 93 in Richtung München unterwegs, kurz vor der AS Mainburg kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf dem Bankett, der Pkw kam unter einem Hinweisschild zum Stillstand.
Die anfahrende Streife konnte am Unfallort den Fahrer nicht feststellen, die Absuche der Umgebung mit Kräften des BRK und der Feuerwehr
verlief negativ.
Wie sich herausstellte war den Pkw in Neuburg an der Donau entwendet worden. Der Halter hatte zu diesem Zeitpunkt den Diebstahl noch nicht bemerkt.
An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 15000 Euro.

Trunkenheit im Verkehr
MAINBURG. Gegen Verkehrszeichen gefahren.
Am Donnerstag wurde der PI Mainburg gegen 18.00 Uhr mitgeteilt, dass ein Pkw gegen ein Verkehrszeichen in der Regensburger Straße gefahren ist und ohne anzuhalten weitergefahren ist.
Der Pkw konnte nach kurzer Fahndung in Mainburg festgestellt werden. Bei der Kontrolle wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt.
Der Alkotest verlief positiv, eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt.
Sachschaden am Pkw, ca. 20 Euro.

Unfallflucht
MAINBURG. Pkw angefahren und geflüchtet.
Am 22.12.16, gegen 14.20 Uhr wurde in der Köglmühle ein BMW angefahren. Die Verursacherin stieg aus, besah sich den Schaden und fuhr dann davon. Schaden am BMW ca. 150 Euro.
Hinweise auf die Verursacherin bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Einbruch
VOLKENSCHWAND. Einbruch in Gaststätte
In der Zeit von 17.12.16, 18.00 Uhr bis 22.12.16, 10.00 Uhr wurde in Herrenau in eine Gaststätte eingebrochen. Unbekannte Täter hatte ein Fenster aufgebrochen und sich so Zutritt verschaff. Aus den Räumen wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Sachschaden entstand nicht.
Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Kennzeichendiebstahl
SIEGENBURG. Beide Kennzeichen von Pkw entwendet.
In der Zeit vom 21.12.16, 16.00 Uhr bis 22.12.16, 08.00 Uhr wurden von einem Pkw der in der Jahnstraße abgestellt war beide Kennzeichen entwendet.
Der Diebesschaden liegt bei ca. 70 Euro.
Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Heribert König
Polizeihauptkommissar